EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Großsegler: Die 'Eendracht'

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Schiff haben oder Fehler entdecken, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Der Dreimastgaffelschoner "Eendracht" wurde 1989 von der niederländischen Werft Damen Shipyard B.V. und Royal Huisman Shipyard B.V. gebaut. Seitdem hat das Schiff zwölfmal die Erde umrundet. Langzeittörns in den schönsten Revieren, aber auch Kurztörns in der Nord- und Ostsee, stehen auf dem Programm. Das imposante Schiff ist vorbildlich ausgerüstet und verfügt über ein großzügies Deck sowie einen Decksalon, der auch bei schlechtem Wetter gute Aussicht ermöglicht.

Auf dem Achterdeck finden sich Sitzgelegenheiten und eine schöne Bar. Von der Brücke aus hat man eine phantastische Sicht und man kann auch mal dem Kapitän über die Schulter schauen.

Für Tagesfahrten kann die Eendracht bis zu 80 Gäste aufnehmen, bei Events an der Pier bis zu 150.

    Technische Daten der „Eendracht”:
    Schiffstyp: 3-Mast-Gaffelschoner
    Heimathafen/Flagge: Rotterdam/Niederlande
    Länge: 59,08 Meter
    Breite: 12,30 Meter
    Tiefgang: 5,00 Meter
    Segelfläche: 1300 m²
    Masthöhe: 41,70 Meter
    Gross Tonnage: 606 Tonnen
    Hauptmotor: Caterpillar, 548 PS / 403 KW
    Geschwindigkeit: unter Segeln 14,5 Knoten / mit Motor 6-10 Knoten
    Segelzeichen: H477
    Rufzeichen: PDVN
    IMO-Kennung: 8814275
    MMSI-Nummer: 244543000
    Werft: B.V. Scheepswerf Damen, Gorinchem, Niederlande
    Baujahr: 1989
    Flagge: Niederlande
    Homepage: www.eendracht.nl

Die 'Eendracht' ist bisher zweimal gestrandet, einmal am 20. Oktober 1998 vor Newhaven/Südengland und das zweite Mal am 25.9.2010 25.9. vor Scheveningen.



Weblinks:
Segelschiffstypen in Wikipedia


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Eendracht, Dreimastgaffelschoner, Niederlande, Großsegler, Segelschiffe, Bilder, Filme

Erste Strandung 1998 (Bild: uzl)  Großbild klick!











Zweite Strandung September 2010
(Bild: )   Großbild klick!



























Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line Page by Peter O.Walter
Kontakt