Logo EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Hochseekat "ESYS"
Aus Längsseits-Position ablegen mit dem Kat


Linie

[Kat und Mooring] [Geschwindigkeitspotential] [Rk-Anlegen mit Kielyacht] [Rk-Anlegen für den genialen Skipper] [Richtig ankern]






Aus beengten Verhältnissen längsseits ablegen erfordert mit einer Kielyacht meist das allseits bekannte Manöver"Eindampfen in die Vorspring". Nicht so beim Kat:

- Position längsseits
- Beide Maschinen an
- Ruder in Stellung geradeaus
- Heck gut abfendern
- Alle Leinen los bis auf die Heckleine
- Bb-Maschine langsam voraus, Stb-Maschine langsam rückwärts
- Nun dreht sich der Kat langsam mit dem Bug nach außen, vorwärts kann er ja nicht, weil die Achterleine noch belegt ist (natürlich auf Slip)
- Warten, bis der Kat weit genug gedreht hat, Achterleine los und beide Maschinen vorwärts.



Das Manöver funktioniert auch bei mäßigem Wind von Stb, allerdings sollte man dann weiter nach draußen drehen.


Rückwärts läuft das Manöver sinngemäß genauso ab:
- Beide Maschinen an
- Ruder in Stellung geradeaus
- Bug gut abfendern
- Alle Leinen los bis auf die Vorleine
- Stb-Maschine langsam voraus, Bb-Maschine langsam rückwärts
- Nun dreht sich der Kat langsam mit dem Heck nach außen, rückwärts kann er ja nicht, weil die Vorleine noch belegt ist (natürlich auf Slip)
- Warten, bis der Kat weit genug gedreht hat, Vorleine los und beide Maschinen rückwärts.

Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Altavista]  [Euroseek]   [Ökoportal.de]   [Allesklar.de]  [DINO]  [Web.de]  [Lycos]  [Fireball]  [Belnet]  [Hotbot]
Red Line Page by Peter O.Walter
Kontakt
Red Line Page by Peter O.Walter, SY ESYS
Kontakt