EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Files zum Download (FTP),
ein Service von E S Y S


Navigation GPS-Software Regatta Sonstige Software Regatta Seekarten Karten Formulare Bildschirmschoner



Chartercheck


Bitte haben sie Verständnis dafür, daß zu allen Dateien aus Zeitgründen keinerlei Support möglich ist!!

Alle Karten und Dateien auf dieser Seite sind frei zum Download!
Wichtig: Wenn diese Karten im Internet weiterverwendet werden, muß die Quelle mit einem Link zu ESYS angegeben werden!


Allgemeines

Segler-Masochisten aufgepasst: Schiffe Versenken, das kleine Spiel für zwischendurch!
Das altbekannte Spiel in seiner schönsten Form Schiffe versenken


Download Revierführer:   Dänemark     Deutschland   Griechenland     Kroatien     Slowenien     Türkei

Navigation



    Zur Verfügung gestellt von Steffen Staudenmaier:
    Sportseeschifferschein (SSS)- Prüfung,TI-Programm zur Gezeitenberechnung nach ATT für TI-84 Plus / TI-83: Gezeitenberechnung
    Gezeitenberechnung Formblatt ATT

    SeaClear ist ein PC Karten-Plotter. An ein GPS angeschlossen, zeigt er das Schiff auf der Karte und viele weitere Informationen im Navigationsfeld. Die Karten in SeaClear sind Bitmap gerastert. Im Handel erhältliche BSB/KAP und GEO/NOS Digital-Karten oder vom Papieroriginal eingescannte, können verwendet werden. Im Fahrbetrieb bewegt sich die Karte, um das Schiff immer anzeigen zu können --> Download SeaClear Infoseite SeaClear
    JVComm32: JVComm32 ist ein universelles Programm für den Empfang von HF-FAX Wetterkarten, Wetterbildern umlaufender Satelliten und Wetterbildern geostationärer Satelliten die noch im SDUS Modus senden. Zusätzlich ist der komfortable Empfang von RTTY, SYNOP und NAVTEX Wettermeldungen möglich. Lauffähig unter Windows 95, 98, NT 4.0, 2000 Professional und XP (Weitere Infos).
    NauticTools:Ob terrestrische Navigation oder Astronavigation - mit den NauticTools kann man (fast) alle Aufgaben lösen, die einem Navigator in der täglichen Bordpraxis abverlangt werden. Neben dem Einsatz an Bord sind die NauticTools auch besonders auf die Bedürfnisse der SKS-, SSS- und SHS-Prüflinge ausgerichtet. Durch die Anzeige aller relevanten Zwischenergebnisse können Übungsaufgaben leicht kontrolliert werden bzw. eigene Übungsaufgaben leicht erstellt werden. --> Download Nautic Tools Homepage NauticTools
    Navigation Dänemark:
    Hallo
    Ich habe mir die Arbeit gemacht die Wegepunkte der neuen Delius Klasing-Sportbootkarte "Kieler Bucht und Rund Fünen" Ausgabe 2003 zur erfassen. (Als MS Word-Datei).
    Weiterhin sind die Wegepunkte des Buchs "Rund Fünen mit der Yacht von Timm Stütz und Joachim Meyer" mit den Wegepunkten des Kartensatzes als MapSource bzw. G7toce-Format dabei, so dass sie schnell in ein GPS-Gerät geladen werden können. Ein einfaches System ermöglicht auch mit einem GPS 12 schnell den richtigen Wegepunkt zu markieren:
    Wegepunktnummer+ G für grüne Fahrwassertonne
    Wegepunktnummer+ R für rote Fahrwassertonne
    Wegepunktnummer+ M für grüne Fahrwassermittentonne
    Wegepunktnummer+ E für Einzelgefahrentonne
    Wegepunktnummer+ S für Sperrgebiet
    Wegepunktnummer+ KN für Kadinaltonne Nord
    Wegepunktnummer+ KO für Kadinaltonne Ost
    Wegepunktnummer+ KS für Kadinaltonne Süd
    Wegepunktnummer+ KW für Kadinaltonne West
    Ich hoffe auch anderen Seglerkameraden mit kleinem Budget für Yachtelektronik damit zu helfen.
    Olaf Lange


    mercator.xls V 2.0, (Excel V 5.0) Programm von Dr. Ulrich Deuss, das Mercator-Leerkarten zur Plotten für die Astronavigation erstellt. Die Tabelle mercator.xls enthält ein Macro, das zu jeder gewünschten Bezugsbreite ein solches Blatt erstellt. Anleitung ist in der Tabelle angegeben. Funktioniert aber nur mit Excel 5.0 oder höher, da das Macro in Visual-Basic geschrieben ist.
    In der neuen Fassung (Stand: Sunday, 22. March 1998 - 11:58:15) wurden Skalierungsfehler in hohen Breiten durch einen neuen Algorithmus ausgemerzt. Auch die im Makro enthaltene Bedienungsanleitung wurde verbessert, da bei Leuten, die nicht mit Excel vertraut waren, Probleme bei der Anwendung aufgetreten sind.
    Abkürzungssammlung für den Navigator, Dank an DHH-Kameradschaft Mayen, Hajo Holzem
    Exceldatei (V 7.0) Entfernungen zwischen griechschen Kykladenhäfen von Wolfgang Gurowietz
    Exceldatei (V 4.0) Entfernungen zwischen griechschen Kykladenhäfen von Wolfgang Gurowietz
    Exceldatei (V 4.0, Arbeitsmappe) Entfernungen zwischen griechschen Kykladenhäfen von Wolfgang Gurowietz
    Insel-Info, wird laufend aktualisiert, Word V 8.0 von Klaus Remmert: 29 Griechische Inseln, Wetterinfo, Sprachführer Einkauf / Taverne, GPS-Punkte, 44 Seiten, Größe etwa 134 KB
    astro.zip, 134 KB, Word 8.0. von Klaus Remmert. Das Dokument hat 12 Seiten mit ein paar Grafiken zum besseren Verstaendnis der Astronavigation. Ein Formblatt zur Erfassung der Sextantmessung und zum berechnen der astronomischen Standlinie. Grundbegriffe werden erklaert, die zum Verstehen noetig sind.

    Mitsegeln bei Krimi-Autor Hermann Engl


    wxtide40.zip (1,60 mb): Das Programm (Freeware) sagt bis zum Jahr 2038 Tiden und Strömungen für 9.700 Orte auf der Welt voraus.
    Word-Datei (V 6.0) Formblatt Gezeitenberechnungen von Wolfgang Gurowietz
    GEZEIT.EXE ist eine selbstentpackenden Datei von Winfried Burkard, die folgende Dateien enthält:

  • gezeit.doc - Gezeitenbegriffe
  • gezeit_for.doc - Formular zur Gezeitenberechnung
  • dezst.doc - Minuten in Dezimalstunden

    Mitsegelgelegenheit


    NAVTAB.XLS: Dieses Excel (V 5.0) Arbeitsblatt (vielen Dank an den Autor Dr. Ulrich Deuss) enthält Hilfsmittel zur Verwendung von MS Excel (Version 5 oder höher) zur Koppelnavigation. Dazu gehören:
    - benutzerdefinierte Formate (Koordinaten, Kurse, Zeiten etc.)
    - Funktionsmakros zur Koppelnavigation
    - Beispielblätter die die Formate und Funktionsmakros in der praktischen Anwendung zeigen
    So sind von Module zur Küstennavigation sowie Umrechnungsfunktionen geplant, die in folgenden Versionen auch zur Verfügung gestellt werden sollen.
    Besonders praktisch scheint dabei die Tabelle zur Törnplanung, die auch ohne Zeitfunktionen nur als Wegpunkttabelle verwendet werden kann, und sich ausdruckt als angenehme Hilfe für den Navigator erweist (z.B. zur GPS Programmierung!).
    NAVHELP.DOC: Hilfe-Seite zu NAVTAB.XLS
    Astronav.zip, (neue Version: Stand 21.12.99) gepacktes Programm zur astronomischen Yachtnaviagtion. Es berechnet aus Sextantmessungen aller in der Navigation üblichen Himmelskörpern Standlinien, bzw. den Schiffsort sowie Entfernung und Kurs zum Zielhafen.
    Ferner druckt es beliebig viele Tagesseiten des Nautischen Jahrbuchs auf Papier. Da das Programm sehr einfach (ohne Grafik, etc.) gehalten ist, läuft es auch auf ganz alten einfachen Rechnern (MS-DOS).
    Mail: Mike Stefanski, Beethovenstr. 28, 76275 Ettlingen.

    kimm.xls: Berechnung der Kimm von Fritz Juergen
    kimm.arc: Berechnung der Kimm (gepackt) von Fritz Juergen
    kimm.htm: Berechnung der Kimm(in HTML) von Fritz Juergen

Nie wieder seekrank!
Hier klicken!!
Klick!

GPS-Software
  • Bootstrimm auf Jollen, oder : Wie hole ich das Beste aus meiner Jolle? Ein Vortrag von Hajo Holzem, DHH Download Word Dokument, 165k
  • Im Rahmen eines Törns in den letzten Wochen im Ionischen Meer hat Manfred Orthmann einige Wegepunkte im Rechner editiert, auf den GPS übertragen, vor Ort noch ergänzt, und den aktuellen Datensatz IONIMEER.SWP angehängt. Wer diese Datei direkt in den Rechner lädt und über eine entsprechende Software verfügt, kann die Wegepunkte unmittelbar in seinen GPS laden.
    Um noch eine Übersicht in Papierform zu haben (Wegepunkte haben ja immer Namen aus nur sechs Zeichen), kann die ebenfalls beigefügte Exceltabelle ionimeer.xls (Excel 5.0) ausgedruckt werden.
  • Exceltabelle ionimer4.xls (Excel 4.0), selbes File wie 'ionimmer.xls' aber in Excel V 4.0!
  • GPS75ARC.EXE V 3.0 (21.01.00: neue, verbesserte Version 3.0, 270k) Dieses Programm dient der Kommunikation mit einem GPS75 oder GPS45, zum Up- und Download von Wegpunkten, Tracks und Routen sowie zur Darstellung der aktuellen GPS-Position in Bitmapkarten. Die Kommunikation mit dem GPS erfolgt ausschließlich im Garmin/Garmin - Protokoll, d.h. es ist keine Umstellung am Garmin erforderlich. Herzlichen Dank an Michael Reiners, der das Programm geschrieben und zur Verfügung gestellt hat.
    Tip: GPS75ARC.EXE in einem neuen Verzeichnis entpacken und GPS75MAP.EXE aufrufen.
    GPS75MAP liegt jetzt in der Version 3.0 mit folgenden Neuerungen vor:
    Verarbeitung von Karten in Lambert-Kegelprojektion.
    Angabe der Einheiten Kilometer oder NauticalMiles.
    MultiSelect bei Track-Load und Import.
    Reload der aktuellen Karte um Tracks und Wegpunkte zu loeschen.
    Weltkugel zur verbesserten Auswahl von Maps im aktiven Folder.
    Überarbeitung der Eingabefenster und Beseitigung einiger Bugs.

Nautik Segelschule Berlin Klick! die Yachtcharter Site,
gepflegte Segelyachten und Katamarane
 online suchen und buchen

Regatta

  • Hier können Sie ein Demo-Version der TactiX-Software herunter laden. Diese bietet eine geführte Tour mit Erkärungen der wichtigsten Funktionen von TactiX. Ausserdem können Sie mit Hilfe der Simulation alle Möglichkeiten von des Programmes selber ausprobieren.
    Laden Sie die Istallations-Version "TXdemo.exe" herunter. Es ist eine selbst auspackende Datei. Öffnen Sie diese duch Doppelklick. Dann starten Sie "Setup.exe" um die Installation durchzuführen. Voraussetzung für das reibungslose Funktionieren ist ein Netzwerk mit einem NMEA-Ausgang und folgenden Daten: GPS, Logge, wahre Windgeschwindigkeit und -richtung, Kompass und ein angeschlossener Laptop. Zur Verbindung mit einem Laptop-Computer muss es ein Kabel mit einem RS 232 Stecker geben. Download
  • Regattasegel Handbuch von Mark Johnson vom Segelclub an der Uni von Iowa, übersetzt ins Deutsche von Juergen Paesler-Sauer. Das Handbuch bietet Regattaanfängern und auch Fortgeschrittenen viel Stoff zum Durchblicken und Üben und ist einsehbar und downloadbar als Word-doc
  • Works-Datei-File zur Auswertung von Yardstickregatten mit Adressen der Teilnehmer (Serienbrieffunktion, Finanzkontrolle, Regattagebühren etc.)
  • Unter http://www.autoship.com bekommt man eine Software zum Entwerfen von Schiffen (Testversion). Eine Yacht-Design-Software für kleinere Boote ist in Arbeit.
  • Die komplette Lidingö-Tabelle (schwedische Yardstick-Tabelle) als komprimiertes Word6-file zum Download
  • flaggen.zip, 7,7k, komprimiertes Format Grafik in Word 6.0, Signale des Startschiffs, wichtige Hilfe für Wettfahrtleitung, Regattasegler
  • signale.zipkomprimiertes Format Grafik in Word 6.0, Signale des Startschiffs (hier aber Chiemsee-spezifisch!)
  • chiemsee.zip, 3,7k, komprimiertes Format Grafik in Word 6.0, Karte Chiemsee
  • imia1b.gif, 44,5k, gif-Format, Seekarte Gebiet zwischen Kalymnos und türkischer Küste, wo die umstrittene "Insel" Imia oder Kardag Adalari liegt.
  • Flaggenführung und Signale des Startschiffs (eine Word6-Datei zum Download) Neue 97 Version von Uli Finckh!
  • Flaggenalphabet zum Download Dank an Jens Haun!
  • tonnen.zip (31k) ermöglicht das Setzen von Regattabahnmarken (vorläufig nur Trapez) mit dem GPS. Windrichtung und Länge der Kreuz in SM eingeben, das Programm errechnet dann die Positionen der Bahnmarken, so daß der Tonnenleger nun effektiver arbeiten kann.
    Written by H. Pinta, 1995


Yachtcharter Mallorca,
gepflegte Segelyachten und Katamarane
online suchen und buchen


Sonstige Software
    • Segelsoftware / Spiel: Match-Race mit dem Opti-Trainer:
      Windgeschwindigkeit ist einstellbar - Grünes Boot mit den Tasten Pfeil links bzw. rechts, Rotes Boot mit den Tasten y + x - Der Gewinner kommt in die nächste Runde, die mit stärkerer Windeinstellung stattfindet usw. - Eignet sich auch zum Erklären von Wegerechts-Situationen...
      Download OptiTrainer.exe

    • Interessante optische Täuschung:
    • 1. Laß die Hand auf der Maus
    • 2. Programm Starten
    • 3. Konzentriere Dich ca. 30 sec. auf den Punkt in der Mitte
    • 4. Jetzt auf den Handrücken schauen
    • 5. NICHT SCHREIEN :-))
    • Download

  • GMDSS-Trainingsprogramm zum DSC - Controller: umfaßt alle prüfungsrelevanten Themen mit fast vollständigem Funktionsumfang. Das heißt, Sie können alle prüfungsrelevanten Eingaben durchführen und üben! Basis ist der DEBEG-Controller. Alle 50 Prüfungsfragen zum Üben, mit Auswertung. Download

  • Trainingsprogramm zum UKW-Sprechfunkzeugnis für den Seefunk:
    umfaßt alle 156 prüfungsrelevanten Fragen. Übungen, Testreihen, bisher vergangene Zeit, Ergebnis: bestanden / nicht bestanden. Download





    Karten
    Seekarten zum Download
  • im3b.gif, 6,3k, gif-Format, genauer Ausschnitt aus der Seekarte (Imia-Rocks)
  • europe.gif, 14,2k, gif-Format, interaktive Europa-Karte. Vielen Dank an Brandon Plewe, Kinesava Geographics, der diese Karte gezeichnet und zur Verfügung gestellt hat!
    Wichtig: Brandon Plewe hat diese Karte unter der Bedingung zur Verfügung gestellt, daß der Name des Autors genannt wird. Wenn die Karte verändert wird, darf sein Name nicht mehr genannt werden.
  • mit-meer.zip, 6,5k, komprimiertes Format Grafik in Word 6.0, Mittelmeer



    Formulare und Hilfen für den Skipper

    GMDSS-Funkunterlagen (Powerpoint-Format)von Martin Brodt
    Radar-Plottingsheet



    Crewlistenformular in acht Sprachen von Michael Schmitt im Word-Format



    Skipper-Handmappe von Winfried Burkard:

    sh.doc (von Winfried Burkard): Grundlage der Skipper-Handmappe. Sie fasst alle Beiträge nach dem Alphabet systematisch geordnet zusammen und bietet eine schnelle Übersicht.
    Literaturverzeichnis und Vorwort zur Skipper-Handmappe (von Winfried Burkard). Enthält:
  • literatur.doc Literatur-Verzeichnis
  • vorwort.doc
    manoev.exe (von Winfried Burkard) enthält folgende, sich bei Aufruf selbst entpackende Datei:
  • manöv.doc Manöver unter Segel und mit Motor
    sicher.exe (von Winfried Burkard): Sicherheit an Bord
    lieder.exe (von Winfried Burkard) mit
  • lieder.doc Seemannslieder
    beweg.exe (von Winfried Burkard) mit
  • beweg.doc Schiffsbewegung
    deviat.exe (von Winfried Burkard) enthält folgende, sich bei Aufruf selbst entpackende Dateien
  • deviat.doc Deviation
  • deviat.for Formular für Peilwerte
  • deviat_f.doc Formular zur Ermittlung der Deviation
    krank.exe, (von Winfried Burkard), folgende, sich bei Aufruf selbst entpackende Dateien sind enthalten:
  • medicod.doc Medico-Gespräch deutsch
  • medicoe.doc Medico-Gespräch englisch
  • apoth.doc Bord-Apotheke
  • seekrank.doc Seekrankheit
  • unfall.doc Unfall-Untersucungsschema
  • usuch.doc Krankheits-Schema
    radar.exe: (von Winfried Burkard) Folgende, sich bei Aufruf selbst entpackende Dateien sind enthalten:
  • plot.for Radarplot mit Formular
  • nah.doc Verhalten im Nahbereich
    wet_for.exe (von Winfried Burkard)enthält bei Aufruf selbst entpackende Dateien:
  • wetterfrz.doc Wetter französisch
  • wettsatz.doc Wetter deutsch/englisch
    wetter.exe: Folgende, sich bei Aufruf selbst entpackende Datei ist enthalten:
  • wetter.DOC Thema Wetter
  • wtab.DOC Tabellen
    segel.doc: in diesem Word-File beschreibt Winfried Burkhard den Trimm der Segel. Sehr gut!
    suche.exe: , eine selbstentpackende Datei von Winfried Burkard, die folgende Dateien enthält: suche.doc (Suche und Rettung), stop.doc (schnelle Stop-Manöver)
    ankern.exe, eine selbstentpackende Datei von Winfried Burkard, die ankern.doc enhält,
    GEZEIT.EXE ist eine selbstentpackenden Datei von Winfried Burkard, die folgende Dateien enthält:
  • gezeit.doc - Gezeitenbegriffe
  • gezeit_for.doc - Formular zur Gezeitenberechnung
  • dezst.doc - Minuten in Dezimalstunden
    Check.exe (27,5k), eine selbstentpackende Datei von Winfried Burkard, die folgende Checklisten enthält:
    Checklisten für den Charterer: Decksausrüstung, Charterkoffer, Checkliste vor dem Auslaufen
  • manual.zip, ein 15-seitiges kleines Handbuch von Hajo Holzem: "Dieses kleine Handbuch gebe ich meinen Neulingen an Bord, um sie auf den Törn vorzubereiten." ESYS: Prädikat WERTVOLL!! Sehr informativ für Neulinge, entlastend für den Skipper!!!
    Zwei Dateien sind in der sich bei Aufruf selbst entpackenden Datei MOTOR.EXE von Winfried Burkardenthalten: MOTOR.DOC - Motor-Kontrolle, BATT.DOC - Batterie-Info
    Nacht.exe: Nachtfahrt: , eine selbstentpackende Datei von Winfried Burkard, die folgende Checklisten enthält:
  • nacht.doc - Nachtfahrt
  • leucht.doc - Abkürzungsverzeichnis für Leuchtfeuer
    Notrolle: notroll.exe: , eine selbstentpackende Datei von Winfried Burkard, die folgende Checklisten enthält:
  • notroll.doc - Notrollen
  • sturm.doc - Verhalten im Sturm
    kvr.exe, von von Winfried A. Burkard : Vier Dateien sind zu der sich bei Aufruf selbst entpackenden Datei kvr.exe zusammengefaßt.
    Folgende Dateien sind enthalten:
  • kvr.doc - Inhaltsverzeichnis der KVR
  • augblick.doc - Manöver des letzten Augenblicks
  • ausweich.doc - Ausweichregeln
  • signal.doc - signale
    In der Datei com_knot.exe (von Winfried Burkard), einer selbstentpackenden Datei sind comand.doc - Kommandotafel und knoten.doc - Knoten zusammengefaßt.
    Logbuchformblatt von Winfried A. Burkard
    crew.exe, eine selbstentpackende Datei (22k) von Winfried A. Burkard, die folgende Listen enthält: Crewliste, Verplegungsliste, Funktionsverteilung an Bord, Formular bordkasse, Pack-/Ausrüstungsliste, Mitsegelvereinbarung.
    funk.exe, eine selbstentpackende Datei (31k) von Winfried A. Burkard, die ein komprimiertes Doc-file funk.doc enthält: Funkerregeln, Notmeldung, Notverkehrsabwicklung, Dringlichkeitsmeldung, Sicherheitsmeldung, Funkalphabet, wichtige Vokabeln in Englisch
    NAVIGAT.EXE, eine selbstentpackende Datei von Winfried Burkard, die folgende Checklisten enthält:
    kurs.doc (Navigationsbegriffe), formel.doc (Formeln für die Navigation), mass.doc (internationale Maße)
    Logbuch.exe, eine selbstentpackende Datei von Winfried Burkard, die ein Logbuchformular enthält
    WET_BER.EXE von Winfried A. Burkard :
    Vier Dateien sind zu der sich bei Aufruf selbstentpackenden Datei WET_BER.EXE zusammengefaßt. Folgende Dateien sind enthalten:
  • wettero.doc - Formular Wetterbericht für die Ostsee
  • wettersa.doc - Formular Wetterbericht für das Mittelmeer (RÖI)
  • wettersd.doc - Formular Wetterbericht für das Mittelmeer (DW)
  • wetteraw.doc - Prüfliste Seewetter
  • Logbuchformularblatt 1, (Word 6.0, komprimiert, 6k, von Wolfgang Gurowietz) für Fahrtensegler.
  • Logbuchformularblatt 2, (Word 6.0, komprimiert, 8k, von Wolfgang Gurowietz) für Fahrtensegler.
  • Logbuchformularblatt (einfache Version, Word 6.0, 2k) für Fahrtensegler.

    Wetter:

    Download Vordruck Seewetterbericht Mittelmeer (PDF), zum Mitschreiben des Seewetterberichtes der Deutschen Welle (17:55 Uhr) für das Mittelmeer
    WET_BER.EXE von Winfried A. Burkard :
    Vier Dateien sind zu der sich bei Aufruf selbstentpackenden Datei WET_BER.EXE zusammengefaßt. Folgende Dateien sind enthalten:

  • wettero.doc - Formular Wetterbericht für die Ostsee
  • wettersa.doc - Formular Wetterbericht für das Mittelmeer (RÖI)
  • wettersd.doc - Formular Wetterbericht für das Mittelmeer (DW)
  • wetteraw.doc - Prüfliste Seewetter

  • Wetter-Software zum Download, SUPER!
  • Nordsee, Bordwetterkartenformular , 221 k
  • Nordsee, Bordwetterkartenformular, pdf-Format, 155k
  • Europa, Bordwetterkartenformular Europa + Mittelmeer des DWD (296 kB)
  • Download wetter.zip von Christian Warinsky. Dieses Freewareprogramm liefert meist zuverlaessige Wettervorhersagen und viele Infos ueber Bio-, Reise-, Astro-, Welt-, Gartenwetter, Windchill, Pollenflug, Sonnenstrahlung, Wetterentwicklung usw.

    Screensaver:

    Bildschirmschoner Großsegler
    Bildschirmschoner seastorm

Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line Page by Peter O.Walter
Kontakt