EUROPÄISCHES SEGEL- INFORMATIONS SYS TEM

Mitseglerbörse


Bootsmärkte: 49er Jollen Katamarane Kielschiffe Laser Segelzubehör Motorboote /Motoryachten Mitseglerbörse





Inserieren für Privatpersonen kostenlos, kommerzielle und anonyme Inserate werden entfernt!
Mit der Aufgabe des Inserats akzeptiere ich die AGBs von ESYS.
Erfolg der Anzeige verbessern
Kostenloses Inserat aufgeben
Wie effektiv sind Anzeigen in ESYS?
Wenn Ihr Inserat nicht sofort hier erscheint,
NICHT nochmals eingeben, sondern
"Reload-Button" (Bild) betätigen!!

die Yachtcharter Site,
gepflegte Segelyachten und Katamarane
 online suchen und buchen

    Mitsegelgelegenheiten gibt es in ESYS auch auf


    Bilder vergrößern sich beim Anklicken!

    Premiumanzeige
    Mitsegler/in gesucht. Griechenlandsegeln 18.5. – 25.5.2019 im Saronischen Golf, Urlaub, Spaß, selber segeln, segeln lernen oder einfach nur dabei sein :-) Ausbildungsskipper Wolfgang mit Hochseelizenz freut sich auf eine lustige, vielleicht auch wissbegierige Mannschaft. Ankern und baden in herrlichen Buchten, das griechische Flair der Tavernen genießen, ein wenig Kultur und natürlich segeln. Dazu werden wir wunderschöne und antike Stätte wie Edidauros, Poros, oder Hydra anlaufen. 3 Kojen sind noch auf der neuen Sun Odyssey 449 frei. Ausgangshafen Alimos Kalamaki/Athen. Kosten: 595,-- incl. aller Versicherungen und Hafengebühren! zzgl. Bordkasse. Flug FFM/Athen Hin- und zurück ca. 210,--€ (Stand 27.2.2019). Tel.: 0172 9181982 oder E-Mail: Ernugdi@online.de Wolfgang Schäfer<Ernugdi@online.de> Wehrheim, Deutschland - Sunday, March 10, 2019 at 10:16:12 (CET)

    Premiumanzeige
    Mitsegeln in der schönen Inselwelt Kroatien auf einer First 45f5. Ab Mitte April bis Mitte Oktober 2019 segle ich wieder mit meiner schnellen und komfortablen First 45f5 Name Papillon ab Murter, zu den schönsten Inseln und entlegensten Buchten der Adria. Wer sich aktiv beim segeln einbringen möchte ist ebenso willkommen wie jemand, der nur entspannen möchte. Kosten für die Koje ab 420 Euro die Woche. Aufgrund der Lebensqualität an Bord sind wir maximal sieben Personen. Ich gebe auch gerne meine langjährige Erfahrung als Fahrten- und Regatta- Segler weiter, natürlich mit Seemeilenbestätigung. Zeitraum 7, 10, und 14 Tage. Wenn ihr wollt mache ich auch gerne ein Skipper - Training mit euch. Info www.segeltoni.at Freue mich schon von euch zu hören.
    Liebe Grüße Toni
    Schmalzbauer Toni<skipper@segeltoni.at>
    Gr. Siegharts, Österreich - Thursday, January 10, 2019 at 15:18:44 (CET)

    Mit der Mok Wi an Sardiniens Küsten entlang chillen und auf den Stiefel springen
    Ich liege zur Zeit in der Marina Oristanesi an der Westküste Sardiniens. Und zwar bis zum 04.Juli. Dann werde ich nach Norden der Küste folgen und die verschiedenen Häfen abklappern. Wo es sehr schön und sicher ist, wird auch geankert. Dann kann an dieser traumhaften Küstenlandschaft gebadet, geschnorchelt oder was auch immer gemacht werden. Delfine sind auf meinem Weg bisher immer wieder meine Begleiter gewesen. Das ist immer wieder ein unsagbarer Moment! Wenn du das auch mit erleben willst, kann ich ein verlockendes Angebot machen. Mein Vorschiff mit 2 V- Kojen steht einem Mitreisendem zur Verfügung. Ich erwarte dagegen Hilfe an Bord wie Abwaschen, Segel setzen, Segel bergen, Steuern, Nachtwachen wenn notwendig, Kochen wenn möglich. Halt so die normalen Dinge eines Tagesablaufes. Du sollst hier nicht den Haushalt schmeißen, sondern unterstützen. In letzter Zeit hatte ich mehrfach Pech und wurde als Hotelbetrieb angesehen. Das geht natürlich gar nicht. Ich bzw. Dino (mein Dackel) und ich, bieten dir eine tolle Zeit und erwarten nicht viel als Gegenleistung. An Kosten kommen deine An- und Abreise auf dich zu, die anteiligen, anfallenden Hafenkosten, Kraftstoffverbrauch und Bordkasse. Aus Erfahrung ca. 250 - 300 € in der Woche.Wer raucht und trinkt zahlt drauf. Ist einfach so! Mok Wi ist technisch Tip Top, absolut sauber und gemütlich. Sie unterscheidet sich als Motorsegler absolut von anderen Segelbooten. Wir haben viel unnötiges an Bord, wie z.B. Satelliten TV, Eiswürfelbereiter usw. Wenn man sich aber mal daran gewöhnt hat, möchte man es nicht mehr missen. Also, wenn du Lust hast im Mittelmeer um Sardinien und Italien herum zu schippern, dann melde dich hier per PN. Wenn du über mich und dem Mok Wi mehr wissen willst, schaue unter www.mokwi.jimdo.com. Dort findest du alles. btw. Bis heute bin ich seit Juli letzten Jahres 3572 Meilen unterwegs!

    Volker Prause<Volkerprause@googlemail.com>
    Bremen, - Thursday, June 20, 2019 at 16:21:20 (CEST)

    Wer hat Lust und Zeit vom 20.07. bis zum 27.07. zu einem Törn? "Nur" Ostsee. Von und nach Warnemünde. Bavaria 36. Zuverlässigkeit und kameradschaftliches Verhalten sowie seemännisches Interesse sind Voraussetzung für die Teilnahme. Erfahrener Skipper Mitte 60.
    Matthias<segel@kabelmail.de>
    Deutschland - Sunday, June 16, 2019 at 19:08:15 (CEST)

    Große BISKAYA-REISE auf einer edlen NAJAD 460, FLAMINGO, einer edlen, für weltweite Fahrt ausgerüsteten Hochseeyacht. Ab Roscoff oder Le Crouesty in der Süd-Bretagne via Belle-Ile über die Biskaya nach La Coruna, weiter die Küste Galiciens entlang in Tagesetappen bis VIGO. Dann zurück nach Norden in Tagesetappen bis GIJON in Asturien und nach zwei Tagen erneuter Biskayaüberquerung via La Rochelle - Ile de Ré - Ile d'Yeu zurück in die Bretagne nach Le Crouesty. In Teiletappen mit wählbarer Dauer zu buchen. Gesamtdauer 7 Wochen zwischen dem 6.7 und 24.8.2019. Der Skipper und Eigner ist langjährig hochsee- und einhanderfahren und spricht neben französisch und englisch auch fließend deutsch. Es wird nur eine KLEINE CREW von max. 3 Personen an Bord sein. Auf Wunsch exklusive Zweiercrew. Details zur Yacht und zum Skipper und zu den Kosten und Konditionen auf: www.sail-bretagne-atlantic.eu/unsere-yachten-und-skipper/flamingo-najad-460/
    Kontakt: sail@biskaya.de , Tel. 0033 6 70 77 65 98

    Wilfried Krusekopf<sail@biskaya.de>
    - Friday, June 14, 2019 at 12:04:15 (CEST)

    Gezeitensegeln - Deutsche Bucht ab Hamburg
    Ab 2 Tage für 2 oder bis zu 4 Personen ab Hamburg - die Elbe rauf bis Cuxhaven, weiter nach Helgoland und/oder zu den friesischen Inseln (Sylt, Amrum, Föhr, Norderney Spiekeroog...). In einem der spannendsten und aufwendigsten Reviere der Welt. Start und Törndauer können flexibel gewählt werden. Rainer, der Skipper und Eigner der Yacht, ist ein deutscher Profiskipper, SHSS, > 20 Jahre Hochsee-Erfahrung in Nordsee, Atlantik und Mittelmeer. Er weist die Crew gerne in die Details der Tidennavigation ein. Da er nur mit KLEINER CREW segelt (2, max. 4 Pers.) ist viel Eigenaktivität an Deck und am Kartentisch gewährleistet. Gleichzeitig bieten wir so jedem Besatzungsmitglied genug Platz an Bord für einen auch menschlich angenehmen Törn. 
    Yacht: BAVARIA 38, eine 12m lange komfortable Fahtenyacht, in jeder Hinsicht seemännisch, navigatorisch und sicherheitstechnisch optimal für das Hochseesegeln ausgerüstet. Bester Pflegezustand. 3 Kabinen, die aber nur von maximal 4 Leuten in der Crew genutzt werden, gern exklusiv auch nur 2er-Crew! Details zu Schiff und Skipper auf https://www.ahoi-sailing.com. Anfragen beantworten wir gerne und prompt unter info@ahoi-coaching.de, oder telefonisch unter +49 175 251 8 250

    Rainer Tatenhorst<info@ahoi-coaching.de>
    Hamburg Blankenese, Deutschland (Germany) - Thursday, June 13, 2019 at 21:24:12 (CEST)

    Guten Tag
    Kurzfristig Möglichkeit
    Vom 1.7.2019 oder 8.7.2019
    Suchen wir ein aufgestelltes Ehepaar zum mitsegeln.
    Wir sind dann 3 Wochen auf See
    Auch wochenweise möglich
    Start Nähe Trieste Richtung Kroatien
    Geringe Kostenbeteiligung
    Gespannt wer mit ins kommt
    Sind Anne (1966) & Stephan (1960)

    Fam. Baumeler <st.baumeler@bluewin.ch>
    Thurgau, Schweiz - Thursday, June 13, 2019 at 07:54:13 (CEST)

    Für Kurzentschlossene:
    Suche Mitseglerin oder Mitsegler von Teneriffa nach Porto Santo oder Funchal/Madeira.
    Abreise in Teneriffa ist der 16.06.2019 bei passendem Wetterfenster Stand heute, kann sich ggf. noch etwas verschieben.
    HGK, eigene An-/ Abreise, sonst keine Kosten.

    Wichtig: du mußt seefest und in der Lage sein, eine Wach zu übernehmen, auch nachts!

    Segelboot, 33Fuß. Weitere Infos gerne persönlich.

    Andrea<anhohm@gmx.de>
    Porto Santo, Portugal - Wednesday, June 12, 2019 at 22:14:08 (CEST)

    Wir haben noch was frei! Du buchst deine Koje, kümmerst dich um deinen Flug, deine Anreise und das war es dann auch schon. In der Marina angekommen organisiert dein Skipper alles. Er übernimmt dein Schiff, besorgt den Papierkram, organisiert den Einkauf, er kennt das Seegebiet. Alles was du zu tun hast ist Spaß am Segeln zu haben, dich mit deinen Mitseglern zu unterhalten und deinen Urlaub zu genießen. Ob du segeln kannst oder nicht, spielt keine Rolle. Wenn du möchtest, darfst du alles tun was es an Bord zu tun gibt, aber du musst nicht. Wenn du Segeln lernen möchtest oder selber Segeln möchtest, zeigen wir dir wie es geht. Wenn du lieber in Ruhe relaxen möchtest, kannst du am Bug sitzen und vom Meer träumen.
    Wir segeln ohne Gewinnabsichten, deshalb nur 370,-€ Unkostenbeitrag /Person + Woche.

    Nebenkosten
    eigene Anreise, Essen im Restaurant, Bordkasse (ca.100,- €/Person/Woche für Verpflegung an Bord, Diesel, Hafengebühren)

    Programm
    Segeln mit lockeren Menschen (50+) auf einer modernen Yacht. Herzlich willkommen in Kroatien! Wir segeln entlang der kroatischen Küste zwischen Split und Dubrovnik.
    Mitsegeln von Insel zu Insel mit Badestopps und Ankernächten in Traumbuchten. Genügend Zeit für Landgänge, Restaurant- und Barbesuche wird selbstverständlich eingeplant. Übernachtungen in schönen Häfen und ruhigen Buchten.

    Revier und Segelroute
    Der Segeltörn startet ab Split und führt entlang unzähliger Inseln nach Dubrovnik.

    Split – Dubrovnik – Split (evtl. Abstecher nach Italien)
    Meistens recht gute Winde sorgen dafür, dass wir flott durch die Inselwelt kreuzen, uns für den Abend eine tolle - ruhige Ankerbucht suchen können

    Die genaue Segeltour ist abhängig von Wind und Wetter und wird vor Ort von Skipper und Crew gemeinsam festgelegt

    Das ist in der Unkostenpauschale enthalten:
    - Kojenplatz in einer Doppelkabine
    - deutschsprachiger Skipper
    - Kissen + Decken + Bettbezüge
    - Beiboot mit Außenborder
    - Gas für Herd und Backofen
    - Hinterlegung der Yachtkaution
    - Seemeilenbestätigung
    - Endreinigung des Schiffes
    - Transitlog
    - Kurtaxe

    Beinhaltet nicht Anreise, Verpflegung und Bordkasse (s.o.)

    Schiff & Belegung
    Bavaria 44, 4 Doppelkabinen, Baujahr 2002
    Belegung max. 6-7

    Ausstattung u.a.:
    Beiboot mit Aussenboarder, Heizung, Generator und jede Menge Spass.

    Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

    Bernhard Hennig<bhennig24@gmail.com>
    Tiefenbronn, Deutschland - Tuesday, June 11, 2019 at 15:45:47 (CEST)


    L U S T A U F S E G E L N ?

    In der Zeit vom 5.10 - 12.10.2019 sind für einen Törn im wunderschönen Kroatien auf einer 55-Fuß-Segelyacht noch Kojen frei. Wer kommt mit?

    Bitte melden bei Michael Handy: 015165645300

    Michael Kottsieper<mb.kottsieper@gmx.de>
    42899 Remscheid, NRW - Sunday, June 09, 2019 at 20:13:43 (CEST)

    +++ LAST MINUTE +++ LAST MINUTE +++ LAST MINUTE +++

    Moin, moin, wer hat Zeit und Lust vom 13.-20. Juli einen Törn auf einer Bavaria Cruiser 41 mit zu segeln ??? Start und Ziel wäre Breege auf Rügen - es ist noch eine Kabine frei. Die Kosten werden geteilt (Skipper zahlt voll mit). Segelkenntnisse sind nicht zwingend nötig - Segelerfahrung wäre aber natürlich nicht verkehrt ;-).
    Für nähere Infos schreibt einfach eine Mail oder ruft an 0177-6884002.

    Bis bald - Andreas.

    Andreas Dietze<skipper@copier-service-colditz.de>
    Colditz, Deutschland - Sunday, June 02, 2019 at 18:09:58 (CEST)

    Englische Kanalinseln - Gezeitensegeln ab Saint-Malo in den Ärmelkanal
    Mehrere ein- oder zweiwöchige Törns im Juli, August und September 2019 ab St. Malo oder Cherbourg zu den Englischen Kanalinseln. Erster Törn ab 13.7.2019 mit Start in St. Malo, oder wahlweise Cherbourg. Letzter Törn Anfang September. Islandhopping zwischen den Inseln Jersey, Guernsey, Herm, Sark, Alderney und Chausey. Konkrete Termine nach Vereinbarung. Starttag und Törndauer flexibel abzusprechen. Die Kanalinseln und die Bretagne sind navigatorisch mit das Interessanteste, was Europa einem anspruchsvollen Segler zu bieten hat. Je nach Mondphase herrscht ein Tidenhub zwischen 6 m und 13 m mit entsprechenden Strömungen zwischen den Inseln und Untiefen. Rainer, der Skipper der Yacht, ist deutscher Profiskipper, SHSS, 20 Jahre Hochseeerfahrung in Nordsee, Atlantik und Mittelmeer und wird die Crew gern in alle Details der Tidennavigation einweisen. Da wir nur mit KLEINER CREW segeln, gern nur 2, max 4 Leute in der Crew, ist viel Eigenaktivität an Deck und am Kartentisch ist gewährleistet. Außerdem hat so jedes Besatzungsmitglied genug Platz an Bord für einen auch menschlich angenehmen Törn.
    Yacht: BAVARIA 38, eine 12m lange komfortable Fahtenyacht, in jeder Hinsicht seemännisch, navigatorisch und sicherheitstechnisch optimal für das Hochseesegeln ausgerüstet. Bester Pflegezustand. 3 Kabinen, die aber nur von maximal 4 Leuten in der Crew genutzt werden, gern exklusiv auch nur 2er-Crew! So ist viel Platz und Komfort für jedermann gesichert. Details zu Schiff und Skipper auf https://www.sail-bretagne-atlantic.eu/unsere-yachten-und-skipper/ahoi-bavaria-38/ . Weitere Infos zu allen Etappen, zu Yacht, Skipper und Konditionen auf unserer Website www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link "AHOI" . Email: sail@biskaya.de , Tel. 0033 670776598

    Wilfried Krusekopf<sail@biskaya.de>
    - Thursday, May 30, 2019 at 19:17:47 (CEST)

    Bretagne-Biskaya-Galicien: Von Le Crouesty am Golfe du Morbihan nach Galicien in NW-Spanien. Schnelle Anreise mit TGV via Paris nach Vannes. One-way-Törn über die Biskaya via Belle-Ile, La Coruna, Camarinas, Islas Cies, Bayona u.v.a. kleine Inseln und Häfen. Wahlweise auch Option ZWEIERCREW! Maximal 3 Leute in der Crew, gern nur 2. Urlaubstörn oder Ausbildungstörn in Gezeitennavigation und Seemannschaft mit deutschsprachigem Profiskipper. Aktives Mitsegeln mit viel Eigenaktivität: Gezeitenkunde, Manöver, Navigation, oder auch nur Urlaubssegeln. Details: www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link Yacht FLAMINGO: E-mail: sail@biskaya.de , Tel. 0033670776598
    Wilfried Krusekopf<sail@biskaya.de>
    - Thursday, May 30, 2019 at 19:12:38 (CEST)

    Auf meinem Oktobersegeltön vom 12.10. bis 19.10.2019 ab Trogir/Kroatien sind noch Plätze/Koje oder Kabine zu vergeben.
    Jede Kabine ist mit eigenem WC ausgestattet!

    Als Mitsegler bist Du vollwertiges Crewmitglied und wirst als dieser auch in sämtliche Manöver eingebunden.

    PREISE Kojen:
    Mitsegler/Crew 400,-/Kopf/Koje/Woche
    Mitsegler/Crew 790,-/Kopf/Kabine/Woche (Bei Einzelbelegung)

    Im Preis sind bereits sämtliche Kosten für die Segeljacht enthalten. Dazu gehört auch schon die Stützpunktabgabe (Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Beiboot, Außenborder inkl. Benzin, Gas, volle Wasser-Tanks, alle Steuern und Gebühren/Transitlog, Kurtaxe)
    zzgl.Bordkasse von ca. 100,-€ bis 140,-€/Kopf/Woche (hier zahle ich als Skipper mit ein). Aus der Bordkasse wird bezahlt, die Bordverpflegung (Speisen und Getränke in normaler tagesüblicher Menge), Spritkosten, eventuell anfallende Übernachtungsgebühren in Häfen oder an Bojen.
    Anreise, Landgänge mit Restaurantbesuchen bezahlt jeder selber!


    Sofern Du im Besitz eines in Kroatien anerkannten Befähigungsnachweises (SBF/See, FB2, Boat-Skipper B usw.) bist, führe ich mit Dir gegen einen kleinen Aufpreis (50,-) in dieser Zeit auch ein Skippertraining durch.
    Einfach Fragen, weitere Informationen dazu dann telefonisch.


    Gesegelt wir auf eine Sun Odyssey 469 Bj.2015

    Klaus<mitsegeln@online.de>
    Bayern - Sunday, May 26, 2019 at 09:15:21 (CEST)

    Suche 1-2 erfahrene Segler, die mit mir zusammen (Eigner) meinen Fahrtenkatamaran Privilege 39 von La Gomera nach Portugal hochsegeln. Termin jetzt 30.05.2019.Geplante Dauer 3 Wochen. Geplanter Törn: Lanzarote, La Graciosa, Madeira dann Villa Nueve de Milfontes (Portugal),ca. 750 sm, Hand gegen Koje bei gleichzeitiger Kostenbeteiligung Essen/Diesel/Hafengebühren.Das Boot liegt direkt in der Marina San Sebastian de La Gomera.Ich (sportlich fit, 64 J.) selbst bin sehr erfahrener Segler in der norddeutschen Bucht, deshalb suche ich gerne Nordatlantikerfahrene Segler um eine 3er Crew zu bilden. freue mich über Deinen Anruf/Whatsapp/Telegram unter Tel.:+4916094908878.
    Holger Glagla<kristalla432@gmail.com>
    Bremen, Bremen - Thursday, May 23, 2019 at 10:53:46 (CEST)

    Hallo Segelfreunde! Meine Dufour 40 Performance liegt im Hafen von Canet Plage in der Nähe von Perpignan, Frankreich. Ich segele gern hier die Küste entlang gen Spanien und die Balearen, aber auch gen Nord, Marseille, Calanques und die Iles de Hyeres. Für Törns von 3-10 Tagen sind Mitsegler willkommen nach Absprache gegen Kostenbeteiligung. Im Boot sind max. 6 Personen in drei Doppelkojen. Mitsegler müssen min. 18 Jahre alt sein (Versicherungsfrage). Ich liebe Buchten für die Nacht, Häfen nur bei Schlechtwetter oder bei Landgangbedarf. Anreise per Flug mit Ryanair möglich, entweder Perpignan, Girona oder Barcelona.
    Thomas Böhne<thomasboehne@web.de>
    Perpignan, Frankreich - Thursday, May 23, 2019 at 10:38:40 (CEST)

    Überführungstörns: Hamburg - Amsterdam vom 26.6. bis 3.7. und Amsterdam - Cherbourg - St.-Malo vom 4.7. bis 10.7. 2019
    Meilentörn mit viel Gezeiten-Erfahrungsgewinn: Nordsee - Ärmelkanal auf AHOI, einer BAVARIA 38 in Bestzustand mit kompletter Ausrüstung für die Hochseereise.
    Erste Etappe von Hamburg nach Amsterdam, zweite Etappe von Amsterdam nach Cherbourg, dann weiter bis Saint-Malo. Ab Mitte September werden die gleichen beiden Etappen zurück gesegelt. AHOI ist ein perfekt für die Hochseereise ausgerüstetes Fahrtenschiff mit hohem Sicherheitsstandard. Details s. www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link “AHOI”. Skipper Rainer, Profiskipper seit 20 Jahren (SHSS) ist auch Eigner des Schiffes und dementsprechend ist alles technisch wie optisch in Bestzustand. Segeln abseits der ausgetretenen Pfade, durch die Nordsee in den Ärmelkanal, durch die Englischen Kanalinseln bis ins berüchtigte Seeräubernest Saint-Malo. Spannendes segeln in Gezeitengewässern pur. Dazu Erfahrung mit Berufsschifffahrt. Und das in KLEINER CREW, denn wir nehmen nur maximal vier Leute in die Crew, gern auch als Exklusivoption nur zwei. Die einzelnen Etappen (Hamburg – Amsterdam und Amsterdam – Saint-Malo) sind jeweils einwöchig geplant und können einzeln oder auch in Kombination zusammen mitgesegelt werden. Details zum gesamten Törnplan und zu den Konditionen und der Yacht s. www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Links “AHOI” und “Konditionen”. Email: sail@biskaya.de , Tel. 0033 6 70 77 65 98

    Wilfried Krusekopf<sail@biskaya.de>
    - Wednesday, May 22, 2019 at 11:11:24 (CEST)

    LAST - MINUTE _ Mittelmeer
    Valencia - Balearen - Sardinien
    25.5. - 6.6.19
    Suncoast 44, Stahlketch, ausführliches refit 2016, aktuell neuer 100 PS Diesel; hoher technischer Standard, Watermaker, Zentralheizung u.a.
    Geplant: Ibiza, Palma, Mahon, Carloforte, Sardinien.
    Landgänge
    4 Mitsegelnde, m/w 1 Koje frei
    Kosten: Bordkasse ca. 150/p.P/Wo.
    Eigenanreis
    Auf Wiedersehen - an Bord, Tom&Crew

    Tom Baumann<sailingworld-one@hotmail.com>
    Hannover, Deutschland - Monday, May 20, 2019 at 22:59:23 (CEST)

    Meilentörn: Hamburg - Amsterdam - Cherbourg - St.-Malo und zurück
    Meilen- und Gezeitentörn Nordsee - Ärmelkanal auf AHOI, einer BAVARIA 38 in Bestzustand mit kompletter Ausrüstung für die Hochseereise.
    Erste Etappe von Hamburg nach Amsterdam, zweite Etappe von Amsterdam nach Cherbourg, dann weiter bis Saint-Malo. Termine im Juni-Juli noch konkret mit der Crew abzusprechen . Ebenso zurück von St.-Malo nach Cherbourg - Amsterdam - Hamburg in einer oder zwei Etappen im September. AHOI ist ein perfekt für die Hochseereise ausgerüstetes Fahrtenschiff mit hohem Sicherheitsstandard. Details s. www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link “AHOI”. Skipper Rainer, Profiskipper seit 20 Jahren (SHSS) ist auch Eigner des Schiffes und dementsprechend ist alles technisch wie optisch in Bestzustand. Segeln abseits der ausgetretenen Pfade, durch die Nordsee in den Ärmelkanal, durch die Englischen Kanalinseln bis ins berüchtigte Seeräubernest Saint-Malo. Spannendes segeln in Gezeitengewässern pur. Dazu Erfahrung mit Berufsschifffahrt. Und das in KLEINER CREW, denn wir nehmen nur maximal vier Leute in die Crew, gern auch als Exklusivoption nur zwei. Die einzelnen Etappen (Hamburg – Amsterdam und Amsterdam – Saint-Malo) sind jeweils einwöchig geplant und können einzeln oder zweiwöchig mitgesegelt werden. Details zum gesamten Törnplan und zu den Konditionen und der Yacht s. www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Links “AHOI” und “Konditionen”. Email: sail@biskaya.de , Tel. 0033 6 70 77 65 98

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Tuesday, May 14, 2019 at 21:54:57 (CEST)

    Gezeitensegeln - Englische Kanalinseln ab Saint-Malo
    Mehrere ein- oder zweiwöchige Törns im Juli - August - September ab St. Malo oder Cherbourg zu den Englischen Kanalinseln. Erster Törn ab 13.7.2019 mit Start in St. Malo, oder wahlweise Cherbourg. Letzter Törn Anfang September. Islandhopping zwischen den Inseln Jersey, Guernsey, Herm, Sark, Alderney und Chausey. Konkrete Termine nach Vereinbarung. Starttag und Törndauer flexibel abzusprechen. Die Kanalinseln und die Bretagne sind navigatorisch mit das Interessanteste, was Europa einem anspruchsvollen Segler zu bieten hat. Je nach Mondphase herrscht ein Tidenhub zwischen 6 m und 13 m mit entsprechenden Strömungen zwischen den Inseln und Untiefen. Rainer, der Skipper der Yacht, ist deutscher Profiskipper, SHSS, 20 Jahre Hochseeerfahrung in Nordsee, Atlantik und Mittelmeer und wird die Crew gern in alle Details der Tidennavigation einweisen. Da wir nur mit KLEINER CREW segeln, gern nur 2, max 4 Leute in der Crew, ist viel Eigenaktivität an Deck und am Kartentisch ist gewährleistet. Außerdem hat so jedes Besatzungsmitglied genug Platz an Bord für einen auch menschlich angenehmen Törn.
    Yacht: BAVARIA 38, eine 12m lange komfortable Fahtenyacht, in jeder Hinsicht seemännisch, navigatorisch und sicherheitstechnisch optimal für das Hochseesegeln ausgerüstet. Bester Pflegezustand. 3 Kabinen, die aber nur von maximal 4 Leuten in der Crew genutzt werden, gern exklusiv auch nur 2er-Crew! So ist viel Platz und Komfort für jedermann gesichert. Details zu Schiff und Skipper auf https://www.sail-bretagne-atlantic.eu/unsere-yachten-und-skipper/ahoi-bavaria-38/ . Weitere Infos zu allen Etappen, zu Yacht, Skipper und Konditionen auf unserer Website www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link "AHOI" . Email: sail@biskaya.de , Tel. 0033 670776598

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Tuesday, May 14, 2019 at 17:52:36 (CEST)

    Hand gegen Koje, erfahrener Mitsegler/in
    Gesucht
    Meine Frau und ich wollen entspannt unser Boot, reinke 13m Lűa 14,75, innerhalb der nächsten ein bis zwei Wochen
    Von Nähe Barcelona über Ibiza nach Mallorca verlegen, Dauer circa 14 Tage.
    Mit Alkohol haben wir es nicht so.

    Wassmann <Manfredwassmann@gmx.de>
    Ibbenbüren , Deutschland - Sunday, May 12, 2019 at 07:46:31 (CEST)

    DRINGEND noch erfahrene Mitsegler gesucht ab 16.5. wg. Überführung einer Atlantik 55 (19 x 5m) ab Gibraltar nach Hamburg.
    JA - es ist etwas sehr ganz schön kurzfristig! Aber nach 2 Tagen und Nächten Schwerwetter mussten wir auf Mallorca erstmal ein wenig reparieren...
    Auch Teilstrecken (Lissabon/Nordfrankreich.....)möglich.
    GEsamt rechnen wir mit ca. 3 Wochen.
    Erfahrener Skipper an Bord - aber Unterstützung ist noch erforderlich!
    Wir können KEIN HONORAR zahlen!
    Trotzdem jemand bereit?
    Lieben Dank!


    Gabriela<gab615@web.de>
    Hamburg, Deutschland - Wednesday, May 08, 2019 at 12:36:54 (CEST)

    Mitsegelgelegenheit von Elba vía Italiens Westküste nach Sardinien und Balearen auf 10m Segelyacht. Unkostenbeitrag 350 die Woche oder nach Absprache, plus Bordkasse. Ab 11.Mai bis Anfang Juni. Suche nette Mitsegler.
    Hartmut<uriel202@gmail.com>
    Pisa, Italien - Sunday, May 05, 2019 at 09:31:24 (CEST)

    Biskaya-Überquerung: Lorient - La Coruna - Porto
    Anfang September startet TOANI, eine sportlich-schnelle 14m Alu-Yacht in Lorient/Süd-Bretagne zur ersten Etappe ihrer einjährigen Atlantik-Reise:
    Etwa am 5. oder 6.9. Auslaufen in Lorient, dann ankern vor Ile de Groix oder vor Belle-Ile zur Gewöhnung an die See. Dann 330 Meilen Blauwasser über die Biskaya nach La Coruna. Nach einer kleinen Relax-Pause weiter in Tagesetappen die Küste Galiciens entlang: Rias Altas, Rias Baxas: Corme, Camarinas, Cap Finisterre, Muros, Islas Cies, Bayona, Viana do Castello, Ankunft in Porto etwa 20.9. Die konkreten Termine sind noch in Abstimmung mit der Crew flexibel abzustimmen.
    Pierre, der Skipper und Eigner der TOANI ist ein erfahrener und zuverlässiger Profiskipper und spricht neben französisch fließend englisch. Besatzung maximal 4 Leute, gern auch nur 2 oder 3. Unterwegs viel Eigenaktivität für die Crew in Navigation und Seemannschaft. Dazu parallel gibt Pierre gern Ratschläge zur Langfahrt-Blauwasser-Törnplanung, Sicherheit auf See ... Weitere detaillierte Infos zu Schiff und Skipper auf www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link "TOANI". Email: sail@biskaya.de , Tel . 0033 6 70 77 65 98


    Wilfried <sail@biskaya.de>
    Sarzeau, Frankreich - Wednesday, May 01, 2019 at 15:49:21 (CEST)

    Wir suchen noch einige Mitsegler!
    Vom 6. Juli bis 3. August segeln wir von Mallorca über Sardinien, Sizilien, Liparische Inseln nach Neapel und haben noch Kojen frei.
    Das Schiff ist eine Delta46 (14m) Ketchgetakelt mit Mittelcockpit. Trotz 8 Kojen möchte ich mit max. 6 Personen segeln. Bilder schicke ich gerne per Mail zu.
    Kostenbeitrag sind 300€ und die Bordkasse. Wer Interesse hat bitte per Mail oder Tel. melden! Frank 0177/2511614

    Frank Schmitt<schmitt-schmarsau@t-online.de>
    Lemgow , D - Sunday, April 28, 2019 at 10:00:30 (CEST)

    Kurzfristiges segeln in Griechenland. Ab an Lavrion / Athen
    06.07. bis 20.07.2019 Sun Odyssey 440
    Wir sind bisher zu fünft. 15j bis 53j alles Männer.
    Segelerfahrung wäre schön aber nicht unbedingt erforderlich. Gern auch Anfänger. Kosten nach Absprache. Bordkasse für die 14 Tage ca. 300 €.


    Sören<soeren.n@nasdala.de>
    Dresden, Deutschland - Friday, April 26, 2019 at 15:57:54 (CEST)

    Angeboten wird hier eine Mitsegelgelegenheit auf einer Segelyacht vom Typ „Sigma 362“. Gesegelt wird mit wechselnden Crews.
    Da die meisten meiner Mitsegler/Innen nur begrenzt Zeit haben – ich als Ruheständler dagegen über relativ viel Zeit verfüge – suche ich hin und wieder nach motivierten segelbegeisterten Mitstreitern/Innen die eine nette Ergänzung unserer Segelcrew darstellen. Somit ist natürlich auch für Neueinsteiger/Innen und lernwillige Segelneulinge durchaus ein Plätzchen vorhanden. Sympathie und gemeinsame Lust am Segeln sind entscheidend.

    Gesegelt wird von Griechenland (Ionisches Meer)ausgehend in die Adria (Kroatien/Slowenien).

    Freie Zeiträume 2019: 01.06. - 14.06. und 14.09.. bis 18.10.

    U.U. gäbe es auch noch andere Zeiträume, in denen allerdings schon Crew vorhanden ist.

    Es handelt sich hier um ein rein privates Angebot - kein Gewerbe!

    Infos im Internet unter http://Segel-Leben.de

    Jörg<wellenwanderer@aol.com>
    Kiel, Deutschland - Friday, April 26, 2019 at 10:24:35 (CEST)

    Lieber Mitsegel-Interessent,
    die diesjährige Sommerferientour mit meiner Reinke 10M führt über die Nordsee nach Skagen und weiter in die Ostsee. Für den Rücktörn vom Limfjord in Dänemark nach Bremen sind wir bis jetzt zwei Männer. Wir suchen noch ein bis zwei weitere Mitsegler.
    Unsere grobe Planung für die betreffende Woche, günstige Winde vorausgesetzt:
    Sie kommen möglichst Samstag den 27.7. in Aalborg (DK, Limfjord, Jütland) an Bord. Ab Sonntag den 28.7. führt unser Kurs dann auf dem Limfjord westwärts nach Thyborøn in die Nordsee, geht nach Süden, mit Zwischenstation im 50 sm entfernten Hvide Sande. Dann nehmen wir Kurs auf Esbjerg oder Sylt, oder wir steuern direkt Helgoland an, je nach Wind und Wetter.
    Wir wollen Samstag den 3.8. in Bremerhaven sein und Sonntag den 4.8. die Weser rauf bis Bremen segeln, ELORINs Heimathafen.
    Anreise nach Aalborg:
    Es besteht eine Zugverbindung von Hamburg, und von Bremen aus fährt auch ein Bus. Weitere Einzelheiten bitte in Absprache nach Kontaktaufnahme.
    Bin Inhaber des SSS und segle seit 30 Jahren auf eigenem Kiel im Revier der Nord- und Ostsee.
    Ich freue mich über jeden Kontakt. Wer unsicher ist: bitte fragen.
    Mit besten Seglergrüßen, Eberhard

    Eberhard Rüskamp<eberhard@erueskamp.de>
    Bremen, - Monday, April 22, 2019 at 11:57:32 (CEST)

    Biete Koje und suche Hand für Törn am 27.5.2019 von NIZZA nach GRADO auf einer AMEL Super Maramu. Dauer ca. 14 Tage. Törnverlauf von Nizza nach Elba, Ponza, Lipari, Straße von Messina, Marina di Leuca, Vis, Umag nach Grado. Es soll ein Törn mit langen Schlägen aber auch mit Stops von 24H sein um die Landseite auch zu erkunden.

    Segegelerfahrung ist erforderlich da die Crew auf max 4 Personen begrenzt ist.
    Kontaktaufnahme unter arnold.mente@me.com oder +43 660 6699019

    Arnold Mente<arnold.mente@me.com>
    Eisenstadt, Österreich - Sunday, April 21, 2019 at 08:54:05 (CEST)

    BISKAYA - ISLANDHOPPING an der französischen Atlantikküste
    Segeltörn ab LA ROCHELLE zu den Inseln am französischen Atlantik:
    Die malerische Altstadt von La Rochelle als Starthafen. Dann rüber in Tagesetappen zur Ile d’Oléron, Ile de Ré und Ile d‘Yeu. auf Wunsch auch weiter nach Norden in die Süd-Bretagne oder nach Süden in Richtung Biarritz. Termine noch frei abzustimmen zwischen Mai und Oktober. Yacht: Bénéteau OCEANIS 12m, 3 Doppelkabinen, wovon eine vom Skipper belegt wird. Max. 4 Mitsegler, gern nur ZWEI ! Segelrevier: Französiche Atlantikküste und Bretagne zwischen Ile d'Oléron, Ile de Ré, Ile d'Yeu, Belle-Ile, Ile de Groix, Golfe du Morbihan, Iles de Glénan, Pointe du Raz. Urlaubstörn oder Trainingstörn in Navigation und Seemannschaft mit zuverlässigem französisch- und englischsprachigem Skipper. Segelurlaub oder auch Trainingstörn in Tidennavigation, Segeln in Gezeitengewässern, auf Wunsch mit kulinarischen Highlights wie sie am Französischen Atlantik frisch zu finden sind: Fisch, Schalentiere, Meeresfrüchte, Austern… Details und Preise: www.sail-bretagne-atlantic.eu , oder www.biskaya.de , dort Link Yacht MATIN DES ILES: E-mail: sail@biskaya.de , Tel. 0033670776598

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Saturday, April 20, 2019 at 16:43:28 (CEST)

    One-Way-Törn Nördliche Sporaden (Griechenland)
    27.09.2019 – 12.10.2019 Skiathos - Kavalla
    Wetterbedingungen Ende September/Anfang Oktober: gemäßigt:
    Lufttemperaturen 22°C-25°C, Wasser-temperaturen 21°C-23°C. Durchschnittliche Windstärke 3-4 Bft.
    Segelyacht: Sun Odyssey 409 Baujahr 2015 (3 Kabinen / 2 WC)
    Ausstattung/Segel:
    L: 12,34 m, B: 4,00 m; Tiefg. 2,02 m, Verdrängung 7,45 t, , Maschine: Yanmar Saildrive 40 PS, Dieseltank 200 l, Wassertank 530 l, Fäkalientank, Groß mit Lazy Bag, Rollvorsegel, Autopilot, Cockpit GPS-Plotter, Solar-Paneel, Dinghy mit Außenborder, elt. Ankerwinsch, Sprayhood, Bimini-Top, Cockpit-Speaker
    Kosten (Charterumlage) gesamt für Mitsegelgelegenheit 2 Wochen:
    pro Koje 770 €, ganze Kabine 1540 €. (zzgl Bordkasse)
    Bei preiswerten Flugverbindungen Köln-Bonn - Skiathos und Kavalla - Köln-Bonn bin ich gerne behilflich.
    Konrad Schmidt
    0228-695216
    schmidt@bonnplan.de



    Konrad Schmidt<schmidt@bonnplan.de>
    Bonn, Deutschland - Wednesday, April 17, 2019 at 13:36:34 (CEST)

    Rundtörn Ostsee/Dänemark
    Mitsegeltörn zum Meilensammeln und/oder auch als Urlaubs- und Erholungstörn
    Segeln durch die dänische Inselwelt, Großen Belt, Kattegat und Sund.
    Tagesetappen zwischen 20 und 40 sm, (ca. 4 bis max. 8 Stunden je Etappe).
    Erleben der Insel- und Küstenlandschaften Dänemarks, Erkunden der idyllischen Inselorte, Eintauchen in die dänische Lebensart,
    und ganz wichtig: Lecker essen und trinken und die Seele baumeln lassen.
    Ab/an Heiligenhafen - rund Seeland ca. 365sm 01.06.2019-15.06.2019
    Großer Belt – Kattegat – Sund Start-/Zielhafen: Heiligenhafen.
    Geplante Etappen:
    Heiligenhafen - Spodsbjerg - Kerteminde - Ballen (Samsö) - Ebeltoft - Oddenhavn - Gilleje - Kopenhagen -Skanör - Klintholm - Gedser – Heiligenhafen
    Oder – je nach Wetterlage – andersrum
    Boot: Bavaria 37 / 3 Kabinen mit je 2 Kojen (Doppelbetten)
    Ausstattung/Segel:
    Radsteuerung, Autopilot, Kartenplotter, UKW-Funk mit DSC, Navtex, Radar
    Genua 1 ( 33 qm), Genua 3 ( 27 qm), Sturmsegel (Galesail), Großsegel ( 29qm )
    Groß und Genua als Rollsegel
    Kosten Mitsegelgelegenheit
    Preis pro Koje und Woche 225 €
    Ganze Kabine pro Woche 450 €

    Konrad Schmidt<schmidt@bonnplan.de>
    Bonn, Deutschland - Wednesday, April 17, 2019 at 13:24:08 (CEST)

    Mitsegeln‬ rund um die Balearen

    Das Seegebiet der Balearen hat zu jeder Jahreszeit seinen ganz besonderen Reiz. Gerade in den Frühjahrsmonaten zeigen sich die Inseln von ihrer ruhigen und schönsten Seite.
    Palma de Mallorca ist der perfekte Start für einen wochenweisen Segeltörn in diesem herrlichen Seegebiet. Von hier aus stechen wir in See.
    Der Törnverlauf gestaltet sich je nach Wetterlage und den Bedürfnissen der jeweiligen Crew.
    Nur ca. 75 sm von Palma entfernt geht die Reise nach Formentera, Karibik pur, oder ins reizvolle Menorca mit seinen spektakulären Badebuchten. Einer Umrundung Mallorcas mit seinen herrlichen Küstenlandschaften und malerischen Naturhäfen steht ebenfalls nichts im Wind.
    Bei Bedarf führe ich gerne für die Segler unter Euch ein Manövertraining mit navigatorischen Aufgabenstellungen durch. Für eine Lizenzvorbereitung wird danach eine Meilenbestätigung ausgestellt.
    Kostenbeteiligung erfolgt nach Absprache.
    Weitere Infos finden Sie auf meiner Website: http://www.brightside-jacht.com

    Armin Semrau<arminsemrau@gmail.com>
    Barcelona, Spanien - Monday, April 15, 2019 at 14:12:45 (CEST)

    Wir (Basse und Britta) sind Mitte 30, und haben vom 13.07. - 27.07. eine Bavaria 40 Cruiser gechartert.

    Einige Kojen sind mit Freunden belegt, für die restlichen Kojen suchen wir Segler die zu Freunden werden können und mit uns gemütlich die dänische Südsee erkunden möchten, wahlweise für eine Woche oder für die volle Zeit. Crew-Wechsel ist am 20.07. in Kolding/Dänemark geplant. Der Bahnhof in Kolding liegt fussläufig erreichbar von der Marina.

    Die Chartergebühr wird anteilig umgelegt, die obligatorische Bordkasse von etwa 100€/Woche für Hafengebühren, Diesel und Essen kommt noch dazu.

    Natürlich haben wir die erforderlichen Befähigungen und Scheine, um so ein Boot zu bewegen. Skipperhaftpflicht usw. ist auch vorhanden.

    Wir freuen uns auf Nachrichten von euch!

    Basse<mitsegeln_basse@gmx.de>
    Hamburg, Deutschland - Tuesday, April 09, 2019 at 11:37:53 (CEST)

    Mitsegeln in Kroatien.

    Bin wieder ab Mai bis Oktober in Kroatien mit meinem 33-Fuß Segelkatamaran unterwegs. Sympatische, unkomplizierte und nette Mitsegler/innen sind immer herzlich willkommen. Segelerfahrung ist nicht unbedingt nötig, da das Boot einhandtauglich ist.

    Mein Ausganspunkt ist in der Nähe von Pula in Kroatien - gut mit dem Auto erreichbar und idealer Ausganspunkt um auf die Inseln zu segeln. Wer Lust und Laune hat - einfach melden unter solderer@gmx.net oder ruft an unter 0043-660-4821596

    Markus<solderer@gmx.net>
    Villach, Österreich - Wednesday, March 27, 2019 at 08:13:07 (CET)

    SKS – und nun?! Mitsegler/in für mehr Segelpraxis gesucht

    SKS, SRC und ca. 2.500 sm habe ich „hinter mir“. Dieses Jahr werden nochmals ca. 400 sm durch zwei Törns a` eine Woche (April/Mai und September) hinzukommen. Hierbei geht es mir weniger um die Strecke, sondern viel eher um das Handling mit der Yacht mit viel, viel ausprobieren. Ein eigenes Skippertraining sozusagen – wünschenswert auch mit Nachtfahrt. Als Segelrevier käme die Ostsee (bevorzugt), Balearen oder das Ionische Meer in Frage. Interessiert mitzumachen?!
    Voraussetzung für Dein Mitsegeln sind, neben Zeit und Geld, mind. der SBF See und das SRC. Für alle anderen macht dieser Törn keinen Sinn.
    Die Yacht wird gechartert (35ft bis max. 40ft) und jede/r hat seine eigene Kabine. D.h. max. zwei bis drei Personen an Bord; und sämtliche Kosten werden gleichermaßen geteilt. Ein vorheriges Treffen / Kennenlernen sollte selbstverständlich - und auch kurzfristig - möglich sein. Daher möchte ich (Mitte Fünfzig, verh.) hauptsächlich Segler/innen in „meiner“ Region Stuttgart / Süddeutschland ansprechen.

    Rolf J. Kattner<r.kattner@auripec.de>
    Stuttgart, Deutschland - Tuesday, March 26, 2019 at 14:22:19 (CET)

    Lust auf Regattasegeln !!??
    Wir segeln auf einer Bavaria 40sport beim Kornati-Cup mit:
    1 Woche vom 27. 4. bis 4. Mai 2019 vorher mögl. 3 Tage Training!?
    Kosten: 350,- + 290,- Startgeld/Catering +Bordkasse
    MFG ab Allgäu o. München mögl.bzw. günstige Flüge nach Split!

    Walther<funsailing@gmx.de>
    Kempten, D - Monday, March 25, 2019 at 22:11:20 (CET)

    SKS- Prüfungstörn auf Mallorca
    01.06. - 08.06.19 mit anschließender prakt. Prüfung.
    Voraussetzung zur Zulassung zur Prüfung:
    Mind. 150 sm und den SBF- See.
    Preis: 690 Euro, zzgl. Prüfungsgebühr ca. 120 Euro und Bordkasse.


    Reiner Schäfer<reiner-schaefer@online.de>
    Riegelsberg, Deutschland - Thursday, March 21, 2019 at 04:31:58 (CET)

    Hallo,
    meine Frau und ich würden gerne in der letzten Juniwoche 2019 (ca 22-30.6.) segeln fahren. Beide Segelerfahrung vorhanden (Schein vorhanden, ca. 4-5 x selbst als Skipper gechartert). Entweder suchen wir Mitsegler (davon sollte zumindest einer auch schon einmal geskippert haben) oder wir würden auch wo mitsegeln. Revier wäre zu vereinbaren, jedenfalls eher im Süden. Wir sind beide Mitte 40, unkompliziert, suchen entspannten Segelurlaub. Gedacht war an ca. 6 Personen Crew. Vorschläge gerne.
    MfG
    Christian

    Christian Orosel<christian.orosel@gmx.net>
    Graz, Österreich - Wednesday, March 13, 2019 at 13:33:43 (CET)

    TRANSATLANTIK-Reise in zwei Etappen: Bahamas - Azoren - Bretagne
    Feinstes Blauwassersegeln über den Atlantik von West nach Ost:
    Erste Etappe: Nassau/Bahamas - Azoren, je nach Wind eventuell via Bermudas. Start in Nassau um den 4. Mai. Dann 2500 Seemeilen nach Horta/Azoren, je nach Wind eventuell Zwischenaufenthalt in St. George's / Bermuda. Ankunft auf den Azoren um den 25. Mai. Es stehen 2 Crewplätze zur Verfügung. Kosten: 2200,- Euro plus Bordkasse
    Zweite Etappe: Von Ponta Delgada / Azoren zurück in die Bretagne, eventuell je nach Wind via Porto, La Coruna, Brest. Start in Ponta Delgada um den 22.Juni. Anschließend etwa 1300 Seemeilen Blauwasser bis Saint-Malo. Ankunft um den 5. Juli in Saint-Malo. Eventuell ist es auf Wunsch möglich, in Porto, oder La Coruna oder in Brest von Bord zu gehen. Es stehen 2 Crewplätze zur Verfügung. Kosten: 1400,- Euro plus Bordkasse.
    Der Skipper Félix-Yann ist ehemaliger Kapitän der französischen Hochseefischerei, spricht fließend deutsch, englisch, französisch und seit 30 Jahren Atlantik-erfahren. Unterwegs ist aktives Mitwirken der Crew in Navigation und Seemannschaft erwünscht. Dazu gehören auch Nachtwachen. Unterwegs auf Wunsch Einführung in die Schiffsführung, Reiseplanung, Astronavigation, Gezeitenberechnung u.v.a.
    Die Yacht, SHANTI-NAGAR, ist eine sportliche OLEA 44, moderner One-Off-Performance-Cruiser; sportlich, aber auch komfortabel. 14m, 3 Kabinen, Doppelruder, komplette Ausrüstung für weltweite Fahrt.
    Weitere Infos: www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link Yacht SHANTI-NAGAR: E-mail: sail@biskaya.de , Tel. 0033670776598


    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Tuesday, March 12, 2019 at 11:09:31 (CET)

    Wir, Karin, Martin und Gerald, Mitte 50, erfahrene Segler, suchen für unseren Segeltörn in die östliche Ostsee im Zeitraum Mitte Juli bis Mitte August 2019 freundliche Mitsegler. Erfahrung ist nicht unbedingt erforderlich.
    Wir planen, ein Schiff in Swinemünde zu chartern. Die Kosten werden über eine gemeinsame Bordkasse durch alle Crewmitglieder zu gleichen Teilen getragen. Eine Teilnahme in Abschnitten des Törns kann ggf. abgestimmt werden. Bis Ende März wollen wir die Crew zusammengestellt haben, um ein passendes Schiff buchen zu können. Noch Fragen? Gern.
    Wir freuen uns auf interessierte Zuschriften.

    Martin<db2do@gmx.de>
    Berlin, Deutschland - Monday, March 11, 2019 at 22:09:55 (CET)

    Mitseglerin gesucht Ostsee Juni/Juli 2019
    Nach der "großen Ostseerunde" letztes Jahr plane ich gerade meinen (unseren?) diesjährigen Törn und suche eine Mitseglerin.
    Daten: voraussichtlich Juni/Juli; Hand gegen Koje. Das Schiff steht momentan in einer Halle bei Kiel. Und ich: 174/65, 65, blond, ohne Bart, Bauch, Rauch.
    Herzlich: Rolf
    Rolf cq2@gmx.ch

    R<cq2@gmx.ch>
    - Sunday, March 03, 2019 at 23:33:19 (CET)

    Mitsegler für 2 Ostseetörns vom 7.6.-23.6.19 und vom 12.7.-4.8.19 gesucht.

    Moin, moin,
    bei den Törns geht es um gemütliches, entspanntes und auch mal sportlichen segeln mit abendlichen grillen und „schnacken“ am Lagerfeuer. Die genaue Route werden wir gemeinsam und wetterabhängig an Bord entscheiden. Törnidee für den Junitörn: Von Arnis direkt gen Norden evtl. nach Anholt und zurück. Törnidee Julitörn: Über Kopenhagen die schwedische Küste hoch und über Anholt und DK wieder zurück.. Es handelt sich um normale Tagesetappen und auf Wunsch aller sind auch Nachtfahrten drin.
    Schiff:
    Es handelt sich um einen gut gepflegten klassischen 31-Fuß IOR-Racer von Sparkman & Stephens . Das Schiff wird pro Saison ca. 2000 Meilen gesegelt. Es wird zwar ziemlich gepflegt aber trotzdem ordentlich benutzt. Ich gehe nicht sonderlich penibel damit um, schließlich geht es ums segeln.
    Zu mir:
    Tja, was soll ich schreiben? Wenn es soweit ist bin ich bereits 42, schlank und segele seit meinem 16. Lebensjahr. Das jetzige Schiff segele schon seit 18 Jahren und habe mit dem alten Klassiker bisher rund 30.000 Seemeilen zurück gelegt. Man sagt, das ich eher der ruhige, pflegeleichte und offene Typ bin, den so schnell nix aus der Ruhe bringen kann.
    Zu euch:
    Segelerfahrung ist hilfreich aber nicht unbedingt erforderlich, etwas Abenteuerlust wäre von Vorteil. Ihr solltet halbwegs sportlich veranlagt und noch nicht ganz so alt sein.
    Kosten:
    Es gibt nur die Bordkasse. Also alle anfallenden Kosten des Törns durch die Anzahl aller an Bord befindlichen Personen incl. mir. Geplant ist, das wir im Ganzen zu dritt sind. Erfahrungsgemäß müssten dabei ca. 150€ pro Woche und Person zusammen kommen. In den Kosten ist praktisch alles enthalten also Hafengebühren, Lebensmittel, Getränke, Diesel usw.

    Ich freue mich auf eure Antworten...

    LG

    Ralf

    Ralf<Ralf@iw-31.de>
    - Sunday, March 03, 2019 at 17:14:37 (CET)

    SEGELN WIE GOTT IN FRANKREICH
    Segeltörn ab LA ROCHELLE zu den Inseln am französischen Atlantik:
    Ile d’Oléron, Ile de Ré und Ile d‘Yeu. Termine noch frei abzustimmen zwischen Mai und Oktober. Yacht: Bénéteau OCEANIS 12m, 3 Doppelkabinen, wovon eine vom Skipper belegt wird. Max. 4 Mitsegler, gern nur ZWEI ! Segelrevier: Französiche Atlantikküste und Bretagne zwischen Ile d'Oléron, Ile de Ré, Ile d'Yeu, Belle-Ile, Ile de Groix, Golfe du Morbihan, Iles de Glénan, Pointe du Raz. Urlaubstörn oder Trainingstörn in Navigation und Seemannschaft mit Rolan, einem sehr zuverlässigen, sehr kompetenten französisch- und englischsprachigem Skipper mit 40 Jahren Erfahrung auf dem Atlantik. Segelurlaub oder auch Trainingstörn in Tidennavigation, Segeln in Gezeitengewässern, auf Wunsch mit kulinarischen Highlights wie sie am Französischen Atlantik frisch zu finden sind: Fisch, Schalentiere, Meeresfrüchte, Austern… Die MATIN DES ILES ist eine sehr komfortable und perfekt ausgerüstete OCEANIS 40, 12 m Länge, 3 Doppelkabinen, wovon eine vom Eigner belegt wird. Details s. Fotos auf Website
    www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link auf Yacht MATIN DES ILES: E-mail: sail@biskaya.de , Tel. 0033670776598

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Sunday, March 03, 2019 at 10:51:47 (CET)

    Oster-Special / Mitsegeln in Kroatien vom 20. bis 27. April 2019

    Unser Club-Törn beginnt und endet in der Marina Trogir, nur wenige Kilometer vom internationalen Flughafen in Split entfernt. Nach dem Bunkern der Yacht nutzen wir den Abend zum gemeinsamen kennen lernen sowie zur Absprache über den Törnverlauf. Nach dem Frühstück am Sonntag briefen Skipper und Wachführer die Crew ausführlich zur Yacht, der persönlichen Sicherheit an Bord und dem zu erwartendem Wetter der nächsten Tage. Gegen Mittag geht es dann geplant zum ersten Schlag über die kroatische Adria in Richtung Vis. Weitere Tagesziele können Scedra, Sventi Klement / Hvar und Milna werden.

    Dieser Törn ist durchaus auch für Segel-Einsteiger geeignet – grundsätzlich nehmen sich unsere Skipper viel Zeit, um ausführlich zum Schiff, der Sicherheit an Bord und allen Manövern einzuweisen und ggf. anzuleiten. Alle Mitsegler werden zudem aktiv in das Segeln eingebunden und finden jederzeit Gelegenheiten, sich selbst auszuprobieren.

    Geplant sind Tagestörns mit Distanzen von ca. 25-35sm an Bord einer Dufour 460 GL (Baujahr 2018) mit vier Doppelkammern für sechs Mitsegler plus Skipper.

    Kosten p.P. (zzgl. Crewumlage zu Verpflegung, Treibstoff und Hafengeldern) in der Doppelkammer: 390,- EUR, in der Doppelkammer zur Einzelnutzung: 741,- EUR.

    In den Törnkosten bereits enthalten:
    komplett ausgestattete Segelyacht, Schiffsführung durch RYS CC-Skipper ab / bis Trogir, Bettwäsche, Gasverbrauch, Endreinigung der Yacht, Reisesicherungsschein gem. § 651 r BGB, Veranstalter-Haftpflichtversicherung, Teilnehmer-Haftpflicht- & Unfallversicherung, funkärztliche Beratung im Bedarfsfall rund um die Uhr via NQmed.


    Markus Witkowski<m.witkowski@rheinyacht.de>
    Düsseldorf, Deutschland - Wednesday, February 27, 2019 at 15:21:00 (CET)

    Auf unserem Ostersegeltön vom 13.04. bis 20.04.2019 ab Trogir/Kroatien ist noch eine Kabine mit Doppelkoje und eigenem WC zu vergeben.
    Als Mitsegler bist Du vollwertiges Crewmitglied und wirst als dieser auch in sämtliche Manöver eingebunden.

    PREISE Kojen:
    Mitsegler/Crew 390,-/Kopf/Koje/Woche
    Mitsegler/Crew 750,-/Kopf/Kabine/Woche (Bei Einzelbelegung)

    Ein kleiner Teil der Mitsegler macht zusätzlich ein Skippertraining. Sofern Interesse besteht wäre das auch noch möglich. Einfach Fragen, weitere Informationen dazu dann telefonisch.


    Gesegelt wir auf eine Sun Odyssey 479 Bj.2018

    Klaus<mitsegeln@online.de>
    Traunstein, Deutschland - Friday, February 15, 2019 at 16:44:30 (CET)

    Entspanntes Segeln im Baltikum - Sommer 2019

    Zeitraum 01.06. - 13-10.2019

    Ahoi liebe Segelgemeinschaft,

    ich habe mir im letzten Jahr ein Schiff gekauft. Eine Reinke Super Secura, Bj 81, 38,6 Fuss, Stahlschiff. Ein sehr robustes und seegängiges Schiff. Das Schiff liegt in Ueckermünde (am Stettiner Haff, Grenze zu Polen). Dieses Jahr werde ich den ganzen Sommer über auf der Ostsee unterwegs sein. Wen jemand Lust hat, mit mir die Ostsee zu entdecken, so möge er mich bitte anschreiben oder anrufen. Segelerfahrung oder zumindest Grundkenntnisse wären schön. Aber keine Voraussetzung zum Mitsegeln. Wir werden dort hinsegeln, wo es schön ist und wohin uns Wind und Welle führen. Es geht um entspanntes Segeln. Dies ist kein gewerbliches Angebot. Es fällt nur die Bordkasse an. Es gibt derzeit noch keine Internetpräsenz. Weitere Infos zu mir und zum Schiff gerne auf Anfrage. Euer Skipper Ed

    Edgar Kreutz<edgar.kreutz@gmx.de>
    Bonn, Deutschland - Thursday, February 14, 2019 at 13:22:38 (CET)

    Suche noch wenigstens einen Mitsegler für die Midsummer Sail 2019 von Wismar nach Töre. Bislang sind wir zu zweit, mein Sohn (13J) und ich. Wir fahren mit einer gepflegten Koopmans Stringer 915, 30 Fuss, ähnlich dem Waarship 900. Start am 21.06.2019, dann 7-10 Tage die ca. 900nm nach Töre, dem nördlichsten Ende der Ostsee im Bottnischen Meerbusen und wieder gen Süden bis Stockholm. Da wir auf der ersten Etappe bis Töre nicht vorhaben anzulegen, sollte die entsprechende Erfahrung vorhanden sein.
    Kontakt: ralph.keller@ymail.com

    Ralph Keller<ralph.keller@ymail.com>
    Berlin, Berlin - Wednesday, February 06, 2019 at 22:58:45 (CET)

    BISKAYA-Überquerung Im Juli auf HALLBERG-RASSY:
    Bretagne - Biskaya - Galizien: One Way in kleiner Crew, max 3 Leute, gern nur 2, von der Süd-Bretagne via Belle-Ile über die Biskaya nach Galizien. Start am 6.7. 2019 in le Crouesty am Golfe du Morbihan. Anreise in nur 2h mit TGV von Paris. Zum Eingewöhnen 20 sm nach Belle-Ile. Anschließend 330 sm Blauwassersegeln über die Biskaya nach La Crouna/Galizien. Weiter in Tagesetappen entlang der Küste von Galizien via Laxes, Camarinas, Cabo Finisterre, El Sardinero, Muros, Salvora, Islas Cies, Bayona nach Vigo. Törnende am 20.7. 2019. Sehr gute Flugverbindungen ab Santiago de Compostella. Eine perfekte Mischung aus Blauwasser und Gezeitensegeln. GWENAVEL ist eine gepflegte, perfekt ausgerüstete Hochseeyacht aus der renommierten Werft HALLBERG-RASSY. 12,2 m lang, 3,7m breit und 1,9m Tiefgang. 90 Quadratmeter Segelfläche, Volvo 55Ps Motor, Ausrüstung navigatorisch, seemännisch und sicherheitstechnisch komplett für weltweite Fahrt ausgerüstet. Es sind 6 Kojen vorhanden, von denen aber nur maximal 4 belegt werden. Denn wir segeln gern nur mit 2, maximal 3 Leuten in der Crew.
    Erfahrener, zuverlässiger deutscher Profiskipper, Autor versch. Segel-Fachbücher und Revierführer bei Delius-Klasing. Törngestaltung nach den Wünschen der Crew, wahlweise Ausbildungstörn oder entspannter Urlaubstörn mit flexibler Gestaltung individuell nach Euren Wünschen: Gezeitenkunde, Manövertraining, Navigation, Nachtfahrt, auf Wunsch auch Astronavigation. Kosten ab 123,- Euro pro Tag und Person plus Bordkasse. Detaillierte Beschreibung der Yacht und auch des Skippers auf http://www.sail-gwenavel.de und auch http://www.sail-bretagne-atlantic.eu . E-mail: sail@biskaya.de Tel. 0033670776598
    Wilfried

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Wednesday, February 06, 2019 at 12:08:00 (CET)

    TRANSATLANTIK-Blauwasser in zwei Etappen: Bahamas - Azoren - Bretagne
    Feinstes Blauwassersegeln über den Atlantik von West nach Ost:
    Erste Etappe: Nassau/Bahamas - Azoren, je nach Wind eventuell via Bermudas. Start in Nassau um den 4. Mai. Dann 2500 Seemeilen nach Horta/Azoren, je nach Wind eventuell Zwischenaufenthalt in St. George's / Bermuda. Ankunft auf den Azoren um den 25. Mai. Es stehen 2 Crewplätze zur Verfügung. Kosten: 2200,- Euro plus Bordkasse
    Zweite Etappe: Von Ponta Delgada / Azoren zurück in die Bretagne, eventuell je nach Wind via Porto, La Coruna, Brest. Start in Ponta Delgada um den 22.Juni. Anschließend etwa 1300 Seemeilen Blauwasser bis Saint-Malo. Ankunft um den 5. Juli in Saint-Malo. Eventuell ist es auf Wunsch möglich, in Porto, oder La Coruna oder in Brest von Bord zu gehen. Es stehen 2 Crewplätze zur Verfügung. Kosten: 1400,- Euro plus Bordkasse.
    Der Skipper Félix-Yann ist ehemaliger Kapitän der französischen Hochseefischerei, spricht fließend deutsch, englisch, französisch und seit 20 Jahren Atlantik-erfahren. Unterwegs auf Wunsch Einführung in die Schiffsführung, Reiseplanung, Astronavigation, aktives Mitwirken der Crew in Navigation und Seemannschaft erwünscht.
    Die Yacht, SHANTI-NAGAR, ist eine sportliche OLEA 44, moderner One-Off-Performance-Cruiser; sportlich, aber auch komfortabel. 14m, 3 Kabinen, Doppelruder, komplette Ausrüstung für weltweite Fahrt.
    Weitere Infos: www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link Yacht SHANTI-NAGAR: E-mail: sail@biskaya.de , Tel. 0033670776598


    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Wednesday, February 06, 2019 at 12:06:08 (CET)

    BRETAGNE -BISKAYA - GALICIEN - PORTO - LISSABON
    Anfang September startet TOANI, eine sportlich-schnelle 14m Alu-Yacht in Lorient/Süd-Bretagne zur ersten Etappe ihrer einjährigen Atlantik-Reise:
    Etwa am 6.9. Auslaufen in Lorient, dann ankern vor Ile de Groix, Belle-Ile zur Gewöhnung an die See, dann 330 Meilen Blauwasser über die Biskaya nach La Coruna. Nach 1-2 Tagen Entspannen im Hafen, dann in Tagesetappen die Küste Galiciens entlang: Rias Altas, Rias Baxas: Corme, Camarinas, Cap Finisterre, Muros, Islas Cies, Bayona, Viana do Castello, Ankunft in Porto etwa 20.9.2019. Wer Lust und Zeit hat, kann auch gern weiter mitkommen bis Lissabon oder an die Algarve bis Lagos oder Portimao. Schneller, billiger Rückflug ab Faro.
    Pierre, der Skipper und Eigner der TOANI ist erfahrener und zuverlässiger Profiskipper und spricht neben französisch fließend englisch. Besatzung maximal 4 Leute, gern auch nur 2 oder 3. Unterwegs viel Eigenaktivität für die Crew in Navigation und Seemannschaft. Dazu parallel gibt Pierre gern Ratschläge zur Langfahrt-Blauwasser-Törnplanung, Sicherheit auf See ... Weitere detaillierte Infos zu Schiff und Skipper auf www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link "TOANI". Email: sail@biskaya.de , Tel . 0033 6 70 77 65 98

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Monday, February 04, 2019 at 17:47:29 (CET)

    15-Knoten Challange auf Sardinien

    · Costa Smeralda (Sardinien), ab Olbia

    · Schnelles, aktives Gennaker Segeln (kein Fahrtensegeln) in spektakulärer Umgebung

    · Auf einer Pogo 12.5 (crusing Version der Class 40 Rennyachten)

    · Die 15 Knoten Boatspeed knacken und Spaß haben.

    · Wir verbringen die Woche im Gebiete Straße von Bonifacio/La Maddalena. Das Gebiet bietet sehr variable Bedingungen, so dass wir gut steuern können, wie viel Herausforderung wir wollen. Im Laufe der Woche setzten wir bei immer herausfordernderen Bedingungen den Gennaker.

    · Termin: 14-21 September 2019.

    · Freie Plätze: 2 (Ziel Crewgrösse ist 5). Der Salon bleibt frei und es gibt eine Einzelkoje (für die der „Beleger“ einen Ausgleich an die Anderen zahlt)

    · Kosten: Ca 770 bis 970 Euro für die Charter – je nach Crewgrösse (Charterkosten werden anteilig gezahlt). Hinzu kommen Versicherung (Haftpflicht/Kaution) und die üblichen weiteren Kosten (Diesel, Marinas, Verpflegung…)

    · Kontakt: David_arlt@yahoo.com

    David<David_Arlt@yahoo.com>
    Frankfurt am Main, Deutschland - Saturday, February 02, 2019 at 12:03:41 (CET)

    Last Minute
    Wegen eines Ausfalls haben wir bei einem Kuba - Törn auf einem Voyager 440, Kat vom 16.2. - 2.3.19 noch EINEN Platz frei. Last minute - Preis/Wo./Pers. Euro 450.- zuzügl. Bordkasse ca. 180.-/P.P.Wo. Start in Cienfuegos. Weitere Infos per PN.

    T. Baumann<tartaruga.segeln@gmail.com>
    Hannover, Deutschland - Friday, February 01, 2019 at 19:06:07 (CET)

    Wer hat Lust mit uns mitzusegeln?
    Mitte Juni 2019 starten wir mit unserer Formosa56 zum großen Toern. Wir lassen uns viel Zeit . Das kann 10 Jahre dauern.. Eben so lange wie wir Lust haben.
    Ihr könnt Etappen ab 1 Woche mitsegeln. Ihr seid dann Teil der Crew und werdet komplett in das Bordleben eingebunden.
    Wir starten im Hollandsdeep und wollen möglichst in Tagesetappen von Bucht zu Bucht oder von Hafen zu Hafen. Möglichst keine Nachttoerns. Das wird aber auch vorkommen.
    Wir haben 6 Kojen für Gäste in 2 Kabinen. Wollen aber nur 2-4 Gäste mitnehmen.
    Der erste Teil der Weltumsegelung soll über Schottland durch den Kaledonischen Kanal über Irland, Frankreich, Spanien, Portugal, Marokko, Algerien bis nach Tunesien gehen. In Tunesien wird überwintert. Ich rechne damit das wir im Oktober in Tunesien sind.
    Ich lege gerade eine Homepage an. Da könnt ihr dann sehen wo wir gerade sind.
    Wenn ihr mit wollt nehmt bitte über Email Kontakt auf.

    wm@segeln-drachenmond.de

    liebe Grüße

    Winfried

    Winfried Mond<wm@segeln-drachenmond.de>
    Willich, Deutschland - Friday, February 01, 2019 at 12:00:47 (CET)

    liebe Segelfreunde,
    vom 5. bis zum 19.5. segeln wir ins Warme.
    von Athen aus soll es Richtung Naxos gehen. Ja, stimmt, das Wasser ist noch frisch, aber der Wind ist im Mai meist gut, die Luft schon warm, die Natur auf den Inseln ist farbig und die Leute sowieso freundlich.
    es ist eine Bavaria 50 mit Solarpaneel, die ich gechartert habe in der Marina Alimos, ein zuverlässiges Schiff, das ich schon zehnmal gesegelt habe.
    ich freue mich auf ein Mail von Dir
    Elisabeth
    www.egantert.de

    Elisabeth Gantert<Elisabeth-Gantert@web.de>
    Weyarn, Deutschland - Bayern - Tuesday, January 29, 2019 at 10:50:51 (CET)

    Meilentörn: Biskaya-Überquerung Süd-Bretagne - La Coruna -Porto

    Anfang September startet TOANI, eine sportlich-schnelle 14m Alu-Yacht in Lorient/Süd-Bretagne zur ersten Etappe ihrer einjährigen Atlantik-Reise:
    Etwa am 6.9. Auslaufen in Lorient, dann ankern vor Ile de Groix, Belle-Ile zur Gewöhnung an die See, dann 330 Meilen Blauwasser über die Biskaya nach La Coruna. Nach 1-2 Tagen Entspannen im Hafen, dann in Tagesetappen die Küste Galiciens entlang: Rias Altas, Rias Baxas: Corme, Camarinas, Cap Finisterre, Muros, Islas Cies, Bayona, Viana do Castello, Ankunft in Porto etwa 20.9.
    Pierre, der Skipper und Eigner der TOANI ist erfahrener und zuverlässiger Profiskipper und spricht neben französisch fließend englisch. Besatzung maximal 4 Leute, gern auch nur 2 oder 3. Unterwegs viel Eigenaktivität für die Crew in Navigation und Seemannschaft. Dazu parallel gibt Pierre gern Ratschläge zur Langfahrt-Blauwasser-Törnplanung, Sicherheit auf See ... Weitere detaillierte Infos zu Schiff und Skipper auf www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link "TOANI". Email: sail@biskaya.de , Tel . 0033 6 70 77 65 98


    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Friday, January 25, 2019 at 18:25:05 (CET)

    Mitsegelgelegenheit bei Etappentörn Griechenland zu den Kanarische Inseln

    Ich plane auf meiner topausgerüsteten 40" Yacht von Griechenland zu den Kanaren zu segeln.

    Der Törn geht in mehreren Etappen von ca. 1-2 Wochen nach Italien, Sizilien, Pantelleria, Tunesien, Sardinien, Balearen, Spanien, Marocco, Kanaren.
    Es handelt sich um einen Urlaubstörn im Zeitraum April bis Oktober. Kein Meilenfressen in kürzester Zeit.
    Segelerfahrung wäre wünschenswert. Nähere Informationen per whatsapp 01577 42 30 358

    Angelika<contact.brief@gmail.com>
    - Monday, January 21, 2019 at 15:00:22 (CET)

    Kuba, last minute: 16.2. - 02.03.19 p.P.Wo. Euro 540.- zusätl. BK ca.180.- Start - Zielhafen Cienfuegos, Yacht: Katamaran Voyager 440.
    Fahrtgebiet östlich...Trinidad, Golfo de Ana Maria, Jardein de Reina; Allroundtörn mit Unterwasseraktivitäten, Angeln, Relaxen, Landaufenthalte.Segelerfahrung erwünscht aber nicht Bedingung. Wir haben einen kubanischen Koch an Bord - für kulinarische Höhepunkte ist gesort (Fisch und Langusten) Es ist noch e i n e! Koje frei.

    T. Baumann<tartaruga.segeln@gmail.com>
    Hannover, Deutschland - Sunday, January 20, 2019 at 19:22:47 (CET)

    Mitsegeln Februar

    Meilentörn von den Balearen nach Sizilien vía Sardinien, vegan segeln, Meilentörn. Am 10. Februar ab Mallorca, Dauer des Törns 14 Tage ...wir segeln auf 34 Fuss Segelyacht mit zwei Doppelkabinen. Ein Platz ist noch frei. Unkostenbeitrag für das Boot nach Vereinbarung plus Bordkasse. Tags ist es 15-18 Grad warm, nachts etwas kühler:) und oft scheint die Sonne. Lg

    Hartmut<training4skipper@gmail.com>
    Palma de Mallorca, Spanien - Saturday, January 19, 2019 at 19:30:37 (CET)

    Liebe Segler und Seglerinnen,
    ein Herzenswunsch: Im Sommer 2019 möchte ich mit einer netten Crew gemütlich die griechischen Gewässer besegeln. Terminlich bin ich flexibel, wegen der Dauer des Törns ebenso. Eine 4-Kabinen-Yacht habe ich "im Auge". Hoffentlich bis bald. Meldet Euch. Auf Eure Vorschläge freue ich mich.


    Susanne Kübrich<Susanne.Kuebrich@t-online.de>
    Gerlingen, Deutschland - Friday, January 18, 2019 at 17:12:36 (CET)

    Hallo Segler,
    Für die Überführung einer SY von den Kanaren zu den Azoren auf Basis Kostenbeteiligung werden noch Mitsegler gesucht. Für den Törn sind 2 Wochen geplant, eventuell Stopp in Madeira. Start Anfang Mai in Las Palmas. Der Termin kann noch abgestimmt werden. Weitere Infos per Mail.

    Dieter<TA2805@GMX.de>
    Berlin, Deutschland - Tuesday, January 08, 2019 at 23:17:31 (CET)

    Hallo liebe Segelfreund*innen!
    von Mai bis Juli und von Mitte August bis September bin ich unterwegs im thrakischen Meer, der Nördlichen Ägäis.
    Die Reise beginnt am 7. Mai von Samos aus und führt uns in Etappen über Chios, Lesbos, Limnos, Samothraki und schließlich entlang der makedonischen Küste über Chalkidike nach Thessaloniki.
    Im August geht es schließlich wieder zurück nach Samos.

    Törn Datum Route
    A 07.05. – 14.05. Samos > Chios > Lesbos
    B 14.05. – 21.05. Lesbos > Limnos
    C 21.05. – 28.05. Limnos > Samothraki > Alexandroupolis
    ŸŸ D 28.05. – 04.06. Alexandroupolis > Kavala
    E 04.06 – 18.06. Kavala > Kalamaria Thessaloniki
    F 24.06. – 08.07. Kalamaria > Kalamaria
    G 13.08. – 27.08. Kalmaria > Thassos > Moudrou auf Limnos
    H 27.08. – 03.09. Moudrou auf Limnos > Golf v. Kalonis auf Lesbos
    I 03.09. – 17.09. Golf von Kalonis auf Lesbos > Malagari auf Samos
    >>>> >>>>>>>>>>> Die Törns können beliebig kombiniert werden.

    Wir segeln auf einer zeitgemäß ausgerüsteten Yacht mit hervorragenden Segeleigenschaften.
    Als langjähriger Skipper mit DSV- Lehrlinzenz gebe ich meinen Erfahrungsschatz gerne weiter. Auf Wunsch machen wir auch Manövertraining oder Nachtfahrten. Jeder kann sich grundsätzlich für jede Tätigkeit an Bord verwenden. Die Törns bestehen aus einer Mischung von guter Seemannschaft, Kultur und Relaxen.
    Der Kostenbeitrag für eine Woche: 350€ - für zwei Wochen 600€.
    Detaillierte Beschreibung von Eigner, Schiff und Routen auf www.sy-serena.de.
    oder einfach Kontakt aufnehmen: fj.huber@me.com oder 08707/704

    Huber Franz<fj.huber@me.com>
    84166 Adlkofen, D - Tuesday, January 08, 2019 at 11:54:09 (CET)

    TRANSATLANTIK-Reise in zwei Etappen: Bahamas - Azoren - Bretagne
    Feinstes Blauwassersegeln über den Atlantik von West nach Ost:
    Erste Etappe: Nassau/Bahamas - Azoren, je nach Wind eventuell via Bermudas. Start in Nassau um den 4. Mai. Dann 2500 Seemeilen nach Horta/Azoren, je nach Wind eventuell Zwischenaufenthalt in St. George's / Bermuda. Ankunft auf den Azoren um den 25. Mai. Es stehen 2 Crewplätze zur Verfügung. Kosten: 2200,- Euro plus Bordkasse
    Zweite Etappe: Von Ponta Delgada / Azoren zurück in die Bretagne, eventuell je nach Wind via Porto, La Coruna, Brest. Start in Ponta Delgada um den 22.Juni. Anschließend etwa 1300 Seemeilen Blauwasser bis Saint-Malo. Ankunft um den 5. Juli in Saint-Malo. Eventuell ist es auf Wunsch möglich, in Porto, oder La Coruna oder in Brest von Bord zu gehen. Es stehen 2 Crewplätze zur Verfügung. Kosten: 1400,- Euro plus Bordkasse.
    Der Skipper Félix-Yann ist ehemaliger Kapitän der französischen Hochseefischerei, spricht fließend deutsch, englisch, französisch und seit 20 Jahren Atlantik-erfahren. Unterwegs auf Wunsch Einführung in die Schiffsführung, Reiseplanung, Astronavigation, aktives Mitwirken der Crew in Navigation und Seemannschaft erwünscht.
    Die Yacht, SHANTI-NAGAR, ist eine sportliche OLEA 44, moderner One-Off-Performance-Cruiser; sportlich, aber auch komfortabel. 14m, 3 Kabinen, Doppelruder, komplette Ausrüstung für weltweite Fahrt.
    Weitere Infos: www.sail-bretagne-atlantic.eu, dort Link Yacht SHANTI-NAGAR: E-mail: sail@biskaya.de , Tel. 0033670776598


    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Sunday, January 06, 2019 at 16:06:41 (CET)

    Moin, moin,
    ich suche noch Mitsegler für einen 33-tägigen Ostseetörn durch die schwedischen Schären vom 7.7. - 9.8.19. Bei dem Törn geht es um gemütliches, entspanntes segeln mit abendlichen grillen und „schnacken“ am Lagerfeuer. Die genaue Route werden wir gemeinsam und wetterabhängig an Bord entscheiden. Eine Idee ist: Von der Schlei über Kopenhagen die schwedische Westküste hoch, durch die Schären incl. Rund Orust (Insel in den schwedischen Schären) durch den Oslofjord bis nach Oslo und wieder zurück. Das ist allerdings nur eine Idee und stark wetterabhängig.
    Schiff:
    Es handelt sich um ein gut gepflegtes und top ausgerüstetes 31-Fuß Schiff von S&S . Das Schiff wird pro Saison ca. 2000 Meilen gesegelt und intensiv gepflegt. Was allerdings nicht bedeutet, das ich damit sonderlich penibel oder vorsichtig umgehe...;-) Wenn etwas kaputt geht wird es repariert und fertig, ist nicht schlimm.
    Zu mir:
    Tja, was soll ich schreiben? Wenn es soweit ist bin ich bereits 42, schlank und segele seit meinem 16. Lebensjahr. Das jetzige Schiff segele schon seit 18 Jahren und habe mit dem alten Klassiker bisher rund 30.000 Seemeilen zurück gelegt. Man sagt, das ich eher der ruhige pflegeleichte offene Typ bin, den so schnell nix aus der Ruhe bringen kann.
    Zu euch:
    Segelerfahrung ist hilfreich aber nicht unbedingt erforderlich, etwas Abenteuerlust wäre von Vorteil. Ihr solltet halbwegs sportlich veranlagt und noch nicht ganz so alt sein.
    Kosten:
    Es gibt nur die Bordkasse. Also alle anfallenden Kosten des Törns durch die Anzahl aller an Bord befindlichen Personen incl. mir. Geplant ist das wir im Ganzen zu dritt sind. Erfahrungsgemäß müssten dabei ca. 700€ für die ganzen 4,5 Wochen pro Person zusammen kommen. In den Kosten ist praktisch alles enthalten also Hafengebühren, Lebensmittel, Getränke, Diesel usw.
    Noch etwas:
    AfD-Wähler oder Leute die mit der AfD sympathisieren nehme ich nicht mit.

    Ich freue mich auf eure Antworten...

    Ralf

    Ralf<Ralf@iw-31.de>
    - Sunday, January 06, 2019 at 12:46:59 (CET)

    BISKAYA-Überquerung auf HALLBERG-RASSY 6.7. bis 20.7.2019
    Bretagne - Biskaya - Galizien: One Way in kleiner Crew, max 3 Leute, gern nur 2, von der Süd-Bretagne via Belle-Ile über die Biskaya nach Galizien. Start am 6.7. 2019 in le Crouesty am Golfe du Morbihan. Anreise in nur 2h mit TGV von Paris. Zum Eingewöhnen 20 sm nach Belle-Ile. Anschließend 330 sm Blauwassersegeln über die Biskaya nach La Crouna/Galizien. Weiter in Tagesetappen entlang der Küste von Galizien via Laxes, Camarinas, Cabo Finisterre, El Sardinero, Muros, Salvora, Islas Cies, Bayona nach Vigo. Törnende am 20.7. 2019. Sehr gute Flugverbindungen ab Santiago de Compostella. Eine perfekte Mischung aus Blauwasser und Gezeitensegeln. GWENAVEL ist eine gepflegte, perfekt ausgerüstete Hochseeyacht aus der renommierten Werft HALLBERG-RASSY. 12,2 m lang, 3,7m breit und 1,9m Tiefgang. 90 Quadratmeter Segelfläche, Volvo 55Ps Motor, Ausrüstung navigatorisch, seemännisch und sicherheitstechnisch komplett für weltweite Fahrt ausgerüstet. Es sind 6 Kojen vorhanden, von denen aber nur maximal 4 belegt werden. Denn wir segeln gern nur mit 2, maximal 3 Leuten in der Crew.
    Erfahrener, zuverlässiger deutscher Profiskipper, Autor versch. Segel-Fachbücher und Revierführer bei Delius-Klasing. Törngestaltung nach den Wünschen der Crew, wahlweise Ausbildungstörn oder entspannter Urlaubstörn mit flexibler Gestaltung individuell nach Euren Wünschen: Gezeitenkunde, Manövertraining, Navigation, Nachtfahrt, auf Wunsch auch Astronavigation. Kosten ab 123,- Euro pro Tag und Person plus Bordkasse. Detaillierte Beschreibung der Yacht und auch des Skippers auf http://www.sail-gwenavel.de und auch http://www.sail-bretagne-atlantic.eu . E-mail: sail@biskaya.de Tel. 0033670776598

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    - Sunday, December 30, 2018 at 19:33:10 (CET)

    ***NOEL Catamaran***
    Einladung an Mitsegler in den Pazifik
    Von Galapagos ab 01.02,2019 über französisch Polynesien - Marquesas - Tuamotus nach Tahiti ca. 28.03.2019
    Privatyacht DEAN 44 ft. Catamaran mit 4 Kab., 3 Bäd. Salon usw.
    austrian flag US$ 240,00 per week/Person + kitty
    tel. ++436641004666
    norbert

    norbert stangl<office@architekt-stangl.at>
    salzburg, österreich - Thursday, December 27, 2018 at 18:25:06 (CET)

    Moin, Moin liebe Segelfreunde, Interessierte , Begeisterte oder Profis wir segeln
    Wo : Griechenland, Ionisches Meer, Lefkas ist Heimathafen, angenehmes Revier.
    Wann: 18.5. - 25.5.19, noch 1 Kabinen frei.
    Yacht: Jeanneau SO 49 DS, 4 Kab. + 3 WC, super Zustand und super ausgerüstet.
    Kosten: Preis pro Kabine und Woche 600 Euro .- incl. Versicherung, + Bordkasse für Verpflegung und Nebenkosten € ???.
    Anreise: selbst organisieren, nächster Flughafen ist Preveza/Levkas(PVK)
    Mit wem Klaus und Jürgen, 2 erfahrene und langjährige Segler.
    Interesse: mobil:0174-3940300 oder email: klaus.bader@kbi-office.de

    bader, klaus<klaus.bader@kbi-office.de>
    böblingen, Deutschland - Sunday, December 16, 2018 at 11:23:27 (CET)

    Lust auf Weltumseglung 2020 bis 2023, auch abschnittsweise gegen Kostenbeteiligung.
    Start 15.04.2020 in Porto Rose. Informationen unter Siegfried-paul.germ@mnet-online.de
    Ich biete die Möglichkeit bei meiner Weltumseglung auch Abschnittsweise gegen Kostenbeteiligung teilzunehmen. Die Voraussetzung für die Mitsegler, nett, Nichtraucher und mindesten drei Minuten schwimmen könne. Interessenten die mich als Skipper und das Boot kennenlernen möchten biete ich in 2019 die Möglichkeit in der Adria gegen Kostenbeteiligung (250 € / Woche plus Bootskasse) mit zu segeln.
    Zu meiner Person:
    Ich bin 58 Jahres habe bisher 13.500 Seemeilen als Skipper gesegelt, bin Inhaber des SHS (Sport Hochsee Schein), LRC (Long Range Certificate), habe als Zusatzausbildung das ISAF Sicherheitszertifikat, Medizin an Bord Ausbildung und Ausbildung über Kommunikation auf Yachten.
    Meine bisherigen Segelreviere, Adria, Ägäis, Nordsee, Nordatlantik und Atlantiküberquerung von Ost nach West.
    Bei einer Bayrischen Segelschule war ich ca. 2 Jahre in der praktischen Ausbildung tätig und habe alle meine Prüflinge erfolgreich durch die SKS (Sport Küsten Schein) Prüfung gebracht
    Das Boot ist eine Bavaria 44 mit Baujahr 2003 und wird für die Weltumseglung im Herbst 2019 mit einer Meerwasserentsalzungsanlage nachgerüstet.

    Siegfried-Paul Germ<siegfried-paul.germ@mnet-online.de>
    Oberschleißheim, Deutschland - Monday, December 03, 2018 at 10:10:32 (CET)

    Sportlicher Ostertörn in der Süd-Bretagne in KLEINER CREW auf HALLBERG-RASSY
    Sportliches Gezeitentraining in der Süd-Bretagne von Ostern bis Mitte Oktober, Termine noch frei abzustimmen. Erlebt die Gezeitennavigation in der Süd-Bretagne auf GWENAVEL, einer perfekt ausgerüsteten und sehr gepflegten HALLBERG-RASSY 39. Start und Törnende in Le Crouesty/Süd-Bretagne. Zwischen der Pointe du Raz im Nordwesten und Ile d'Yeu und Ile d'Yeu im Südosten gibt es zahlreiche hochinteressante Inseln und Fischerhäfen und auch einige Marinas. Die Gewässer um die bretonischen Inseln Belle-Ile, Groix, Iles de Glénan, Sein, Ouessant, Batz, Bréhat und um die Englischen Kanalinseln sind mit das interessanteste, was Europa einem passionierten Seglern zu bieten hat. Die Gezeiten und Tidenströme im Golfe du Morbihan und an der Pointe du Raz sind ein echtes Highlight. Aber auch entspanntes Urlaubssegeln ist bei uns hier genauso möglich. Die Yacht GWENAVEL ist eine gepflegte und perfekt ausgerüstete Hochseeyacht aus der renommierten Werft HALLBERG-RASSY. 12m lang, 3,7m breit und 1,9m Tiefgang. 90 Quadratmeter Segelfläche, Volvo 55Ps Motor, Ausrüstung navigatorisch, seglerisch und sicherheitstechnisch komplett für die weltweite Fahrt.
    Es sind 6 Kojen vorhanden, von denen aber nur maximal 4 belegt werden. Denn wir segeln gern nur mit 2, maximal 3 Leuten in der Crew.
    Ortskundiger, deutscher Skipper, Autor versch. Segel-Fachbücher und Revierführer (Wilfried Krusekopf, "Segeln in Gezeitengewässern" Delius-Klasing). Freie Wahl des Törnprofils zwischen Navigation-Ausbildungstörn mit Gezeitentraining oder entspanntem Urlaubstörn mit flexibler Törngestaltung, alles nach den Wünschen der Besatzung, denn wir segeln nur mit zwei bis maximal drei Leuten in der Crew; Kosten je nach Belegung, 123,- Euro pro Tag und Person bei Dreiercrew, plus Bordkasse. Alles weitere unter www.sail-gwenavel.de oder www.sail-bretagne-atlantic.eu E-mail: sail@biskaya.de Tel. 0033 6 70 77 65 98

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    Sarzeau, Frankreich - Friday, November 30, 2018 at 18:30:22 (CET)

    14 Tage Segeltörn Thailand

    12.01. - 26.01.19
    Start/Ziel: Phuket
    Schiff: Sun Odyssey 43, 4 Kab.
    Unverb. Törnplan: Phuket – Pang Nga Bay – Rai Lai – Ko Lanta – Ko Muk – Ko Lipe – Ko Phi Phi – Ko Racha Yai – Phuket.
    Preis: 650 Euro/Wo., zzgl. ca 150 Euro/Wo. Bordkasse.

    Reiner Schäfer<reiner-schaefer@online.de>
    Riegelsberg, Deutschland - Friday, November 23, 2018 at 05:23:21 (CET)

    BISKAYA-Überquerung auf HALLBERG-RASSY 6.7. bis 20.7.2019
    Bretagne - Biskaya - Galizien: One Way in kleiner Crew, max 3 Leute, gern nur 2, von der Süd-Bretagne via Belle-Ile über die Biskaya nach Galizien. Start am 6.7. 2019 in le Crouesty am Golfe du Morbihan. Anreise in nur 2h mit TGV von Paris. Zum Eingewöhnen 20 sm nach Belle-Ile. Anschließend 330 sm Blauwassersegeln über die Biskaya nach La Crouna/Galizien. Weiter in Tagesetappen entlang der Küste von Galizien via Laxes, Camarinas, Cabo Finisterre, El Sardinero, Muros, Salvora, Islas Cies, Bayona nach Vigo. Törnende am 20.7. 2019. Sehr gute Flugverbindungen ab Santiago de Compostella. Eine perfekte Mischung aus Blauwasser und Gezeitensegeln. GWENAVEL ist eine perfekt gepflegte Hochseeyacht aus der renommierten Werft HALLBERG-RASSY. 12,2 m lang, 3,7m breit und 1,9m Tiefgang. 90 Quadratmeter Segelfläche, Volvo 55Ps Motor, Ausrüstung navigatorisch, seemännisch und sicherheitstechnisch komplett für weltweite Fahrt ausgerüstet. Es sind 6 Kojen vorhanden, von denen aber nur maximal 4 belegt werden. Denn wir segeln gern nur mit 2, maximal 3 Leuten in der Crew.
    Erfahrener, zuverlässiger deutscher Profiskipper, Autor versch. Segel-Fachbücher und Revierführer. Törngestaltung nach den Wünschen der Crew, wahlweise Ausbildungstörn oder entspannter Urlaubstörn mit flexibler Gestaltung individuell nach Euren Wünschen: Gezeitenkunde, Manövertraining, Navigation, Nachtfahrt, auf Wunsch auch Astronavigation. Kosten ab 123,- Euro pro Tag und Person plus Bordkasse. Detaillierte Beschreibung der Yacht und auch des Skippers auf www.sail-gwenavel.de und auch www.sail-bretagne-atlantic.eu . E-mail: sail@biskaya.de Tel. 0033670776598

    Wilfried <sail@biskaya.de>
    Sarzeau, Frankreich - Wednesday, November 14, 2018 at 09:56:15 (CET)

    Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten

    Hallo Segler, Entdecker, Urlauber und Genießer,

    hast Du Dich schon ein Mal gewundert warum kleine Boote so seegängig sind?

    Auf "NEJIA“ erlebt man das hautnah. Hier wird gute Seemannschaft praktiziert und noch echt gesegelt - mit wenig Motor versteht sich.

    In diesen drei Wochen erkundet NEJIA die Ostsee auf ihrem Weg nach Tunesien!

    Am ersten Tag mache ich Dich mit dem Boot vertraut und wir starten zu einer Probefahrt.
    Jeden weiteren Tag genießen wir die wunderschönen Wellen und den Wind. Bei sehr unruhiger See schlafe ich gerne in einem Hafen, sonst in einer Bucht oder Flußmündung. Die besonders interessanten Häfen kann man bei einem Landgang erkunden und die lokale Küche genießen. Und ich will segeln - die Wellen und den Wind sehen und fühlen. Es ist keine hektische Überführung.

    Das Boot ist sehr klein, hat 4 Kojen und ist seemäßig ausgestattet. Seekarten, GPS, Kartenplotter, UKW-Funk, Mobilfunk, 12 V, 230 V zum Haare föhnen, Etwas Küche und eine kleine Toilette, eine Aussendusche, zwei Anker, 3 Segel und eine Heizung - es fehlt an nichts!

    Segeln kannst Du schon? Und wasserdichte warme Kleidung hast Du auch? Einen Schlafsack vielleicht? Das passt zur Jahreszeit.

    Für Anfragen und Infos einfach anrufen +49 (0) 176 844 940 86 (auch WhatsApp) oder mailen eskander.kebsi@gmail.com

    Informationen zum Schiffsführer:
    • 28 Jahre.
    • Für ein halbes Jahr auf Sabbatical.
    • Sportküstenschifferschein, Funkzeugnis.
    • Abschluss als Dipl.-Ing. Mechatroniker und als M.Sc. in Betriebswirtschaft.
    • Spricht Deutsch, English, Französisch und Arabisch fließend.
    • Orte, die mich geprägt haben: München, Tunis, Kerkennah, Beijing, Birmingham.
    • Interessen: Philosophie, Wirtschaft, Technik, menschliche Entwicklung, Meditation, Fitness.

    Informationen zum Schiff:
    • 24-Fuß-Sloop der renommierten schwedischen Werft Hallberg-Rassy.
    • 4 Kojen.
    • Während der Törns segeln maximal 2 Gäste auf NEJIA.


    Auch der Skipper zahlt in die Bordkasse ein.

    Die Etappen im Detail:

    04.05.2019-11.05.2019 Trosa (Sweden) > Kalmar (Sweden)
    11.05.2019-18.05.2019 Kalmar (Sweden) > Kopenhagen (Danemark)
    18.05.2019-25.05.2019 Kopenhagen (Danemark) > Kiel (Germany)
    25.05.2019-01.06.2019 Kiel (Germany) > Nordeich (Germany)
    01.06.2019-08.06.2019 Nordeich (Germany) > Den Helder (Holland)
    08.06.2019-15.06.2019 Den Helder (Holland) > Ostende (Belgium)
    15.06.2019-22.06.2019 Ostende (Belgium) > Le Havre (France)
    22.06.2019-29.06.2019 Le Havre (France) > Cherbourgh (France)
    29.06.2019-06.07.2019 Cherbourgh (France) > Brest (France)
    06.07.2019-13.07.2019 Brest (France) > La Coruna (Spain)
    13.07.2019-20.07.2019 La Coruna (Spain) > Porto (Portugal)
    20.07.2019-27.07.2019 Porto (Portugal) > Lisabone (Portugal)
    27.07.2019-03.08.2019 Lisabone (Portugal) > Faro (Spain)
    03.08.2019-10.08.2019 Faro (Spain) > Tanger (Morocco)
    10.08.2019-17.08.2019 Tanger (Morocco) > Melilla (Spain)
    17.08.2019-24.08.2019 Melilla (Spain) > Oran (Algeria)
    24.08.2019-31.08.2019 Oran (Algeria) > El Marsa/Tenes (Algeria)
    31.08.2019-07.09.2019 El Marsa/Tenes (Algeria) > Alger (Algeria)
    07.09.2019-14.09.2019 Alger (Algeria) > Bjeia (Algeria)
    14.09.2019-21.09.2019 Bjeia (Algeria) > Annaba (Algeria)
    21.09.2019-28.09.2019 Annaba (Algeria) > Tabarka (Tunisia)
    28.09.2019-05.10.2019 Tabarka (Tunisia) > Tunis (Tunisia)
    05.10.2019-12.10.2019 Tunis (Tunisia) > Kerkennah (Tunisia)


    Eskander Kebsi<eskander.kebsi@gmail.com>
    München, Deutschland - Wednesday, November 14, 2018 at 09:40:38 (CET)

    Karibik St Martin 2.2.29 -16.2.19

    Hallo Ihr urlaubssuchenden Segelratten:-) Wir haben einen Katamaran Nautitech Open BJ 2018 auf Sankt Martin gechartert und freuen uns auf Eure Begleitung.
    Der Törn soll überwiegend Urlaubscharakter haben, deshalb steht auch Sympathie im Vordergrund. Scheine braucht Ihr keine, aber Liebe zur See und zum Segeln würden wir uns wünschen.
    Wir lernen gerne Land und Leute kennen, Buchteln gern für Schnorcheln und Schwimmen.
    Kosten pro Woche und Kabine(2 Kojen) 1.200,--.

    Harald Slawik<HaraldSlawik@aon.at>
    Gross Siegharts, Österreich - Monday, November 12, 2018 at 17:45:10 (CET)

    Super last minute, 40%Rabatt;
    Kap Verden, ab Mindelo, 24.11. - 08.12.18 Normalpreis Euro 1080.-
    Dufour 560 Grand Large, 17m
    Alle Inseln, Meilen, Land und Leute - Africa "light"
    Segelerfahrung erwünscht aber nicht Bedingung

    Tom Baumann<tartaruga.segeln@gmail.com>
    Hannover, Deutschland - Tuesday, November 06, 2018 at 10:25:03 (CET)

    Moin.

    Mitsegelmöglichkeit Ostseetörn ein bis zwei Wochen ab Mai 2019 bei voller Kostenbeteiligung gesucht.

    Ich bin Ü 60 und ein umgänglicher Typ mit Segelerfahrung ohne Zertifikat.
    Seit zehn Jahren Mitsegler Türkei, Griechenland, Kroatien...Nun möchte ich in der Ostsee mitsegeln.
    Ich kann Ruder gehen, alle Bordarbeiten durchführen, staatlich geprüfter Ankermann, Organisator der Bordküche usw.
    Ich möchte nicht nur sitzen und bespasst werden sondern aktiv eingebunden werden.

    Vielleicht gibt es eine Crew der ich mich anschließen kann.

    LG
    Rainer

    Rainer Hahn<123cba@gmx.de>
    Hannover, Niedersachsen - Sunday, October 28, 2018 at 16:34:56 (CET)

    Ab dem 28.10 18 ist auf der guten, alten Mok Wi ein Hand gegen Koje Platz frei. Die Mok Wi ist ein 51 Jahre alter und Tip Top gepflegter Motorsegler, Ketsch getakelt und auf dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet, mit Beiboot, nagelneuer Rettungsinsel, Satelliten TV, Innen- und Außensteuerstand, usw..
    Du bekommst die Vorschiffskabine mit zwei V- Kojen. Die laufenden Kosten für Hafen und Diesel werden durch Kopfzahl geteilt. Für eine Woche an Bord zahlst du lediglich eine Pauschale von 100 Euro.
    Wir sind am 28.10.18 in Vigo , in der Nähe der portugiesischen Grenze. Ab da geht es bis Gibraltar nur noch Richtung Süden. Wir fahren in Tagesetappen, sprich Abends sind wir in einer Marina.
    Das Ganze soll bis Dezember und Sardinien gehen. Dort wird das alte Mädchen überwintern.
    Also, wer noch Sonne will, Koffer packen , Flug buchen und los!
    Mehr zum Boot und mir unter www.mokwi.jimdo.com
    Ich bin übrigens schon in, bzw. bei Vigo und kann dort noch dich warten.

    Volker Prause<Volkerprause@googlemail.com>
    Bremen, D - Saturday, October 27, 2018 at 22:54:28 (CEST)

    Sie suchen einen erfahrenen Skipper der ihren Katamaran überführt.
    Bin zeitlich flexibel und habe erfahrene Crew die mir bei der Überführung zur Hand geht.Ich begleite Sie aber auch gerne bei der Überführung ihres eigenen Katamarans.

    Jean<jpf2@mac.com>
    Trier, Rheinland-Pfalz - Saturday, October 27, 2018 at 10:45:07 (CEST)

    Ein-zweiwöchiger Segeltörn ab Sibenik (Kroatien)
    Segelurlaub mit erfahrenem Skipper
    Segelanleitung, keine Segelerfahrung erforderlich
    Kojenplatz an Bord in Doppelkabine
    Kopfkissen, Decken, Bezüge, Bettwäsche
    1 GB Wireless Lan
    Gas für Backofen und Herd
    Wir sind ein Ehepaar 53 und 60 und suchen Mitsegler im Mai 2019.
    Genauer Zeitpunkt sollten wir zeitnah zusammen festlegen.
    Katamaran Lagoon 400

    Jean<jpf2@mac.com>
    Trier, Rheinland Pfalz - Saturday, October 27, 2018 at 10:13:06 (CEST)

    Bretagne-Biskaya-Galicien: 6.7. - 20.7. 2019. Von Le Crouesty am Golfe du Morbihan nach Galicien in NW-Spanien. One-way-Törn über die Biskaya via Belle-Ile 330sm bis La Coruna. Dann Küstensegeln in Tagesetappen: Camarinas, Islas Cies, Bayona u.v.a. kleine Inseln und Häfen. Wahlweise auch Option ZWEIERCREW! Maximal 3 Leute in der Crew, gern nur 2. Urlaubstörn oder Ausbildungstörn in Gezeitennavigation und Seemannschaft mit deutschsprachigem Profiskipper, Segelautor bei Delius Klasing. Aktives Mitsegeln mit viel Eigenaktivität: Gezeitenkunde, Manöver, Navigation, oder auch nur Urlaubssegeln. Details: www.sail-bretagne-atlantic.eu , dort Link Yacht GWENAVEL: E-mail: sail@biskaya.de , Tel. 0033670776598 oder 0033 2 97 26 89 48
    Wilfried Krusekopf<sail@biskaya.de>
    Sarzeau, Frankreich - Friday, October 26, 2018 at 16:05:05 (CEST)

    Skipper gesucht? ... oder als Co-Skipper zur Seite stehen?

    Ich habe vor über 20 Jahren den Segelschein erworben. In den letzten konnte ich viel an Erfahrung als Skipper sammeln. Ich suche nun eine Mitsegelgelegenheit, wo ich als Skipper oder als CoSkipper zur Seite stehen kann. Ideal wäre eine Woche mit kleiner Crew.

    Ich bin aus Südtirol, somit wären Italien und Kroatien als Reviere sicherlich naheliegend. Aber auch andere Reviere im Mittelmeer habe ich bereits kennengelernt und liebgewonnen. Deshalb bin ich auch anderen Revieren nicht abgeneigt. Ich bin NR und spreche neben deutsch auch fließend italienisch, falls dies auf eurer Route gebraucht werden sollte.

    Grüße
    Peter

    Peter<gasser_p@hotmail.com>
    Meran, Südtirol/Italien - Thursday, October 18, 2018 at 12:03:27 (CEST)

    Katamaran Überführungstörn von La Rochelle nach Brunsbüttel

    Ab den 4.11 - ca. 14.11.2018 soll die Nautitech 395 überführt werden.
    Es sind noch 4 Kojen frei, wer Lust am segeln und Bordleben hat darf sich gerne melden.
    Der kann auch als Meilentörn genutzt werden.
    Kosten: Beteiligung an der Bordkasse

    Martin Heitmann<gospirit@t-online.de>
    Hamburg, Deutschland - Thursday, October 11, 2018 at 08:49:56 (CEST)



    Schlagwörter / Tags: Mitseglerbörse, Mitsegelbörse, Mitsegelgelegenheit, Segelurlaub, mitsegeln, Segelreisen, Segelcharter, Ostsee mitsegeln, Mittelmeer mitsegeln, Fahrtensegeln, Charter

    Sail Home Sail home to ESYS ...
    [Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line