EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Aalborg / Limfjord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Diese Seite ist Bestandteil des  Revierführers Dänemark  Hafenregister  Inhalt Revierführer  FAQs  Panoramen

Fjordparken Marina / Aalborg

Aalborg oder Ålborg (112.194 Einwohner, 2016) liegt am Limfjord, ist eine Großstadt, ein Seehafen und die Hauptstadt der Region Nordjylland in Dänemark. Nach der Hauptstadt Kopenhagen sowie Århus und Odense ist Aalborg die viertgrößte Stadt des Landes.
Aalborg liegt am Limfjord, der dort flussartig verengt über eine Entfernung von etwa 35 Kilometer die Verbindung zur Ostsee herstellt. Über den Limfjord führen eine Eisenbahn- und Straßenbrücke; beide sind für die Durchfahrt von größeren Schiffen hochklappbar. Die Autobahn wird durch einen Tunnel unter dem Limfjord geführt.

Die erste Erwähnung Aalborgs datiert auf das Jahr 1040; der damalige Name der Stadt, Alabu, wurde auf einer Münze gefunden.
1342 erhielt Aalborg vom König das Stadtrecht, wonach die Stadt schnell wuchs. Ein weiterer Wachstumsschub setzte ein, als ihr 1516 das Monopol auf den Handel mit gesalzenem Hering zugestanden wurde.

In der Hafenstadt setzte die Industrialisierung verhältnismäßig früh ein, was noch heutzutage an der starken Chemie-, Metall-, Tabak- und Textilindustrie sowie dem dort ansässigen Schiffbau zu beobachten ist. Eines der international bekanntesten Produkte ist der Aalborger Aquavit, kurz Aalborger genannt, der in De Danske Spritfabrikker hergestellt wird.

Sehenswürdigkeiten:
* Aalborgschloss (Aalborghus), 1539 von Christian III. erbaut
* das Heiliggeistkloster von 1437, das als älteste soziale Einrichtung in Dänemark gilt.
* Jens Bangs Steinhaus (Kaufmannshaus): im Renaissancestil erbaut
* Jomfru Ane Gade: malerische Altstadt-Gassen mit Szene-Wirtshäusern



Ålborg liegt im Limfjord und hat drei Yachthäfen. Wenn man von Hals, also von Osten kommt, fährt man durch den Industriehafen. Die Ansicht ist nicht sehr schön. Von den drei Yachthäfen liegen zwei unmittelbar nebeneinander und dicht bei der Stadt.

Die Marina Fjordparken liegt etwas abseits vor der Insel Egholm. Eine neue moderne Marina mit allem was man braucht. Tankstelle, Kran, Slipanlage, Waschmaschine und Trockner, Duschen, Grill- und Spielplatz.

Die andere Möglichkeit der Vestre Bådehavn und der Skudehavn sind kleiner, liegen aber dichter bei der Stadt. Der Vestre Bådehavn (57° 3.510' N 009° 54.161' E) ist sehr eng und hier liegen überwiegend Dauerlieger.

Im Skudehavn (57° 3.557' N 009° 53.973' E) kann man längsseits an der Kaimauer liegen oder an Schwimmstegen an freien (grün) Plätzen. Die Tiefe ist an den ersten Stegen 2m (im Hafenhandbuch vom Limfjord steht 1,5m). Eine Bootstankstelle und ein Schiffsausrüster gibt es gleich am Hafen.

Service Skudehavn: Sanitäranlagen, Wasser, Müllentsorgung, Strom am Steg, Lebensmittel, Fäkalienentsorgung, Rampe / Slip, Fähre / Bus / Bahn

Service Vestre Bådehavn: Sanitäranlagen, Wasser, Müllentsorgung, Strom am Steg, Diesel, Lebensmittel, Kran, Werft, Rampe / Slip, Fähre / Bus / Bahn

Kontakt: Telefon +45 / 98 13 70 34 (Vestre Baadelaug)



windsack
Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (hohe Gebäude, gewundener Verlauf des Limfjords): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.



Weblinks:
Aalborg in Wikipedia
Bilderseite Aalborg
Aktueller Wind in Aalborg

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Aalborg, Ålborg, Aalburg, Limfjord ,Dänemark, dänische Insel, Ostsee, Hafenplan, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Filme



Lage von Aalborg
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Zwei Marinas Aalborg
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Aalborghus (Bild: Västgöten)  Großbild klick!













Jomfru Ane Gade (Bild: Jorge González)  Großbild klick!













Aalborg von oben (Bild: Tomasz Sienicki)  Großbild klick!










Klappbrücke über den Limfjord in Aalborg
(Bild: Krimidoedel)  Großbild klick!






Restaurant Vestre Bådehavn
(Bild: Peter VG Kristiansen)  Großbild klick!









Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]
Red Line Page by Peter O.Walter, SY ESYS
Kontakt  AGBs  Bilder in ESYS  Copyright Bilder