EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Ebeltoft / Kattegat

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Diese Seite ist Bestandteil des  Revierführers Dänemark  Hafenregister  Inhalt Revierführer  FAQs  Panoramen

Die Kleinstadt Ebeltoft (7.197 Einwohner, 2018) liegt auf der jütländischen Halbinsel Djursland an der Ebeltoft Vig, einer Meeresbucht des Kattegat. Die Stadt lebt einerseits von ihrem Yacht- und Fischereihafen, andererseits vom Fremdenverkehr. Dieser ist durch das idyllische Flair der historischen Altstadt aus dem 14. Jahrhundert und die Nähe zu Ferienhausgebieten wie Ahl Strand, øer Maritime Ferieby (ein kleiner Yachthafen mit anliegenden Ferienwohnungen), Handrup, Lyngsbæk und Egsmark Strand sowie drei großen Campingplätzen in Krakær, Vibæk Strand und dem nahe gelegenen Ort Dråby begünstigt.

Der Ortskern Ebeltofts besteht weitestgehend aus historischen Häusern, das kleinste Rathaus der Welt, "Det Gamle Rådhus", mit einem alten Gefangenenkeller und die romanisch-frühgotische Kirche bestimmen das seit Jahrhunderten im Grunde unveränderte Stadtbild.

Neben den jahrhundertealten Geschichtsdenkmälern ist Ebeltoft mit zwei herausragenden Sehenswürdigkeiten von landesweiter kultureller Bedeutung in der Region vertreten. Im Glasmuseum am Hafen sind neben internationalen Exponaten auch die zahlreichen Werke Ebeltofter Glaskünstler aus gestellt. Die Glasbläserei ist eine Besonderheit der Stadt, die deshalb auch als "Hauptstadt des Glases" bezeichnet wird. Im Museumshafen liegt das historische Holzschiff "Fregatten Jylland", das längste erhaltene seiner Art. Die Fregatte nahm während des deutsch-dänischen Krieges am 9. Mai 1864 am Seegefecht vor Helgoland teil, das trotz taktischen Triumphes von dänischer Seite den preußischen Sieg nicht verhindern konnte. Sie ist nun, komplett restauriert und mit einer Besatzung aus Wachsfiguren ausgestattet, in Ebeltoft zu besichtigen.

Für die Touristen und die Einheimischen werden in den Sommerferien stets Aktionen veranstaltet. So gehen nach alter Tradition seit 1950 wieder Nachtwächter durch die Straßen und singen ihre Wachtlieder. Da man davon ausgeht, dass der Name Ebeltoft darauf zurückzuführen ist, dass zur Entstehungszeit der Stadt ein Hügel mit Apfelbäumen das Zentrum derselben bildete, wird als Anziehungspunkt für Touristen seit dem Jahre 2004 als Ehrung der Stadt- und dänischen Nationalfrucht alljährlich Mitte Oktober das sogenannte "Ebelfestival" (Apfel-Fest) veranstaltet.

Vom Fährhafen der Stadt aus gibt es auch eine zeitsparende Fährverbindung nach Seelands Odde, der Nordwestspitze der Insel, und weiterführend nach Kopenhagen. Der Flughafen von Århus (Aarhus Lufthavn) bei Tirstrup ist nur ca. 15 Autominuten von Ebeltoft entfernt und erschließt die Stadt dem internationalen Flugverkehr.



Das altertümliche Städtchen liegt in der gleichnamigen Bucht östlich von Aarhus. Es hat zwei Häfen:

Nordhafen oder Traffikhafen
56°11.734'N 010°40.159'E
Er ist inzwischen auch ein reiner Yachthafen geworden. Man liegt hier gut und ruhig an Heckpfählen und Schwinmmstegen, oder an der Außenmole. Auch an der Südpier kann man längsseits festmachen, für Strom braucht man hier aber lange Kabel.

Skudehavn
56° 11.457' N 010° 39.956' E
Das ist eine klassische Marina für Yachten bis 15 Meter LüA südlich des Nordhafens. Hier liegt man an festen Stegen vor Heckpfählen. Es gibt verhältnismäßig wenige Steckdosen an seltenen Verteilern, ansonsten ist das ein sehr schöner und ruhiger Hafen. Erstklassige Sanitäreinrichtungen, Waschmaschine, Trockner.

In Ebeltoft sollte man unbedingt die Fregatte Jylland besuchen. Das von 1856 bis 1860 in Kopenhagen gebaute Holzschiff ist mit einer Länge von 71 Metern das längste erhaltene Schiff ihrer Art. Es liegt in einem Trockendock des Museumshafens und steht als Teil eines maritimen Museums für Besichtigungen offen. Für Segler ein lohnenswerter Abstecher.

Der Fischereihafen ist für die Sportschiffahrt ungeeignet.

Service und Sonstiges: Sanitäranlagen(2017 renoviert), Werft, Yachtausrüster, Wasser, Müllentsorgung, Strom am Steg, Diesel, Lebensmittel, Kran, Werft, Rampe / Slip, Grillplatz, Biorestaurant, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradverleih, Aufenthaltsraum mit Küche, hier gibt es auch freies WLAN und Kinderspielzeug

Kontakt:
Skudehavnen 61, 8400 Ebeltoft
Tel: +45-8634-3008
Mail: ebeltoftskudehavn [ at ] ebeltofts.net
Web: http://ebeltoftskudehavn.dk
Hafenmeister: Jens Olsen

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Die Wellen sind im Kattegat niedriger als in der Nordsee. Am meisten wird im Sommer eine ruhige oder mäßige See anzutreffen sein. Die höchsten Wellen erreichen im Sommer bei Stürmen gut 7 Meter, im Winter bis zu 10 Meter. Im Kattegat sind sie etwas niedriger, und liegen bei etwa 5 Metern im Sommer und 8 Metern im Winter.
Die Lufttemperaturen erreichen im Sommer etwa 25 bis 27 Grad. Im Winter sinken sie auf bis zu -8 Grad ab. Das Wasser erreicht ca. 23 Grad auf offener See und bis zu 26 Grad in Küstennähe. Im Winter bleiben die Temperaturen aufgrund des Golfstromes über 0 Grad.



Weblinks:
Ebeltoft Dänemark in Wikipedia
Fregatte Jylland in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Ebeltoft, Dänemark, Jütland, Ostsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Film, Wetter Ebeltoft



Lage Ebeltoft
Lage Ebeltoft
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!














Altes Rathaus
Altes Rathaus (Bild: Sfdan)  Großbild klick!











Gesang der Nachtwächter












Hafenplan Ebeltoft
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!























Luftbild Ebeltoft Skudehavn
Luftbild Ebeltoft Skudehavn
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!







Hafenplan Hafen
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Luftbild Handelshafen Ebeltoft
(Bild: lasse)  Großbild klick!












Luftbild Museumshafen Ebeltoft
(Bild: lasse)  Großbild klick!










Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]