EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Hals / Limfjord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Diese Seite ist Bestandteil des  Revierführers Dänemark  Hafenregister  Inhalt Revierführer  FAQs  Panoramen

Hals, Ostausgang Limfjord (Bild: TorbenRJensen)  Großbild klick!


Hals (2.483 Einwohner, 2016) ist eine Ortschaft mit der Größe eines Marktfleckens am Limfjord in Dänemark. Hals befindet sich etwa 31 km östlich von Aalborg und etwa 7 km südlich von Hou.

Hals liegt an der östlichen Einfahrt in den Limfjord, der dort seit 1961 von einer Fähre nach Egense überquert wird. Der Ort lebt zum großen Teil vom Tourismus. Bemerkenswert ist die Festung von Hals mit vier Bastionen und umlaufenden Gräben. Vor den Gräben befinden sich Ravelins und das zugehörige Glacis.

Die Stadtrechte erhielt Hals im Jahr 1656, nachdem ein Jahr zuvor die Zollstelle im Limfjord von Aalborg nach Hals verlagert worden war. Die Zollstellen waren bis 1911 in Betrieb.

Die augenfälligste Sehenswürdigkeit von Hals steht am Marktplatz: Die haushohen Kieferknochen eines "Boryvalus"-Wales. Die überaus mächtigen Knochen entstammen einem Wal, der im Jahr 1868 von Kapitän Klitgaared und seinen Männern im nördlichen Eismeer erlegt wurde.



Yachthafen Hals
56° 59.367' N 010° 18.448' E
Hals liegt am Eingang zum Limfjord and der Ostküste von Jütland ungefähr auf halber Strecke zwischen Skagen und Grenå. Entsprechend bietet sich der Ort sowohl als Zwischenstopp auf dem Weg nach Norden (oder Süden) an, wie als Einsprung das geschützte Revier des Limfjord. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Für Gastyachten gibt es Liegeplätze im inneren Teil des Hafens auf grün gekennzeichnet Plätzen oder an der der Südwestmole auf drei bis vier Meter Wassertiefe.

Einen Ausflug wert ist das alte Fort am Hafen.

Navigation: Die Ansteuerung des Hafens ist bei jeder Tageszeit möglich, es gibt ein Rchtfeuer an der Einfahrt. Das ist aber wegen der starken Lichter im Hafen schwer zu sehen. Vor dem Hafen ist mit starkem quersetzendem Strom zu rechnen.

Service und Sonstiges: Der Hafen bietet alle gewohnten Annehmlichkeiten. Hafenmeister kommt zum Steg, Brötchen gibt es im Supermarkt am Hafen, gute Sanitäranlagen, Wasser, Müllentsorgung, Strom am Steg, Reparaturservice, Diesel, Geschäfte und Restaurants, Lebensmittel, Kran, Werft, Rampe / Slip, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradverleih, Internetzugang, Fährverbindung über den Limfjord nach Egense, Busverbindung nach Aalborg, weitere gute Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum von Hals

Kontakt:
Hals Bådelaug Havn, Havnen 11, 9370 Hals
+45-9825-9370
+45-5152-6624 (Mobil)
post [ at ] halsbaadelaug.dk
http://www.halsbaadelaug.dk

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Die Windverhältnisse im Limfjord sind von der Großwetterlage abhangig.

Die Wellen sind im Kattegat niedriger als in der Nordsee. Am meisten wird im Sommer eine ruhige oder mäßige See anzutreffen sein. Die höchsten Wellen erreichen im Sommer bei Stürmen gut 7 Meter, im Winter bis zu 10 Meter. Im Kattegat sind sie etwas niedriger, und liegen bei etwa 5 Metern im Sommer und 8 Metern im Winter.
Die Windverhältnisse im Kattegat sind besser als ihr Ruf und ähneln eher denen der Ostsee als denen der Nordsee. Im Sommer tritt am häufigsten Schwachwind auf. Schwerer Sturm ist im Sommer nur sehr selten anzutreffen. Die häufigste Windrichtung ist West, aber auch Südwest kommt häufig vor.


Weblinks:
Hals in Wikipedia
Aktueller Wind in Hals

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Hals, Limfjord, Dänemark, Ostsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Seekarte, Webcams, Luftbild, Bilder, Panoramafoto, Film, Wetter Hals



Lage von Hals
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Walkiefer (Bild: Gunnar Bach Pedersen)  Großbild klick!










Hafen Hals
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Hafeneinfahrt Hals
(Bild: Dr. Klüber)  Großbild klick!










Luftbild Marina Hals (Bild: bojo@privat.dk)  Großbild klick!








Blick von der Festung Hals auf den Yachthafen
(Bild: derug712)  Großbild klick!









Mastkran, Slip und Blaue Flagge
(Bild: GunnarBach)  Großbild klick!









Dünen bei Hals
(Bild: GunnarBach)  Großbild klick!