EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Dänholm / Ostsee

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Dänholm / Rügen: die Brücke nach Rügen (Bild: Softeis)


Der Dänholm ist eine Insel der deutschen Ostseeküste im Strelasund zwischen Stralsund und Rügen. Die Ziegelgrabenbrücke verbindet den Dänholm mit dem Festland, die Rügendammbrücke mit der Insel Rügen.

Der Dänholm wurde lange Zeit militärisch genutzt und gilt als die Geburtsstätte der Preußischen Marine. Heute befindet sich auf dem Dänholm u. a. das Marinemuseum zur Geschichte der deutschen Marine, das Hauptzollamt Stralsund und eine Außenstelle des Meeresmuseums Stralsund, das Nautineum. Der Dänholm weist zudem einen Seglerhafen auf.

Nach der politischen Wende in der DDR nutzte zunächst noch die Bundesmarine das Gelände. Sie räumte die Anlagen am 31. März 1991.

Am 26. Juli 1992 entstand in den alten Anlagen das Marinemuseum als Außenstelle des Kulturhistorischen Museums der Stadt Stralsund; hier werden Ausstellungen zur Geschichte der deutschen Marine gezeigt. Am 1. Juni 1999 eröffnete als Außenstelle des Deutschen Meeresmuseums das Nautineum auf dem alten Tonnehof des Wasser- und Schifffahrtsamts Stralsund.



Steganlage westlich Dänholm
54° 18,72' N 013° 06,48' E
Auf der Westseite der Insel Dänholm befindet sich eine Steganlage einheimischer Segler. Die Marina bietet 300 Plätze für Segelyachten bis zu 13 Meter LÜA auf 1,5 bis 2,5 Meter Wassertiefe. Freie Plätze sind grün gekennzeichnet.

Navigation: Die Ansteuerung ist Tag und Nacht möglich. Das Strelasund-Fahrwasser ist gut betonnt und befeuert. Aus Süden kommend, beachten Sie die Öffnungszeiten der Ziegelgrabenbrücke!

Service / Sonstiges:Duschen/WC, Tankstelle, Restaurants, Werkstätten, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Waschsalon, Entsorgung Chemie-WC, Slip, Takelmast, Kran 10t, Arzt, Bank, Post, Werft, Winterlager, Fahrradverleih

Kontakt:
Stralsund-Dänholm Nord, Wassersportzentrum Nord e.V., Liebitzweg 22, 18439 Stralsund/Dänholm
Hafenmeister Tel: +49 (0)3831 29 78 54
Mail: post@wsz-ev.de

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Fast immer herrschen hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten, und bei frischem Wind bieten die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang. Typisch ist der schnelle Wechsel zwischen Hoch und Tief, Tröge, Frontendurchgänge, Rückseitenwetter und typisch ist auch, dass fast immer ein Segelwind weht.
Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.





Lage von Dänholm
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!












Luftbild Dänholm
(Bild: CT-Flieger)  Großbild klick!










Steganlage Dänholm West
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!












Die Ziegelgrabenbrücke
(Bild: nn)  Großbild klick!
Weblinks:
Dänholm in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Dänholm, deutsche Insel, Ostsee, Deutschland, Rügen, Strelasund, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Panoramafoto, Wetter Dänholm

Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]