EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Die Straße von Messina

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!




Straße von Messina (Bild: Sebas)   Großbild klick!


Die Straße von Messina ist eine Meerenge zwischen Kalabrien auf dem italienischen Festland und der Insel Sizilien, die das Tyrrhenische Meer mit dem Ionischen Meer verbindet. Sie ist 32 Kilometer lang und zwischen drei und acht Kilometer breit. Wichtigster Hafen ist Messina im Nordosten Siziliens. In klassischen Zeiten sollen hier Skylla und Charybdis ihr Unwesen getrieben haben.
Da das Wasser des Ionischen Meer hat größere Dichte als das des Tyrrhenischen Meeres besitzt, entsteht in der Straße von Messina eine bachtliche Strömung nach Süden. Ab ca. 30m Tiefe herrscht eine Strömung an der Oberfläche in entgegengesetzter Richtung. Allerdings ändert der Strom alle 6 Stunden seine Richtung, wobei die Stömung nach Süden ein wenig stärker ist als die nach Norden.

Diese Strömungen sind so stark, dass sogar ein Strömungskraftwerk errichtet wurde:
Von weitem sieht es aus wie eine etwas zu groß geratene Boje. Oder wie ein ungewöhnlich geformtes Boot: viel zu schmal und zu hoch, um auf dem Wasser fahren zu können. Nähert man sich, erinnert es an einen auf dem Wasser aufliegenden großen Hut - ein Hut aus Eisen und Stahl mit einer Antenne. Der Name dieses schwimmenden Etwas ist „Kobold". Es handelt sich dabei um den weltweit ersten auf der Wasseroberfläche installierten Generator zur Gewinnung von Elektrizität aus Meeresströmungen. Noch ist „Kobold" ein Prototyp. Von der Universität Neapel entwickelt, wird er jetzt im Meer getestet.
„Kobold" schwimmt auf dem Meer nicht weit von der kleinen Ortschaft Ganzirri auf Sizilien. Dort steht das Wasser niemals still. Die Mindestströmung beträgt zirka zwei Meter pro Sekunde.

Erfahrungsbericht Webmaster ESYS:
Am 8.8.1993 segelte ich mit einer Crew, die vorwiegend aus Frauen bestand, von Süden aus durch die Straße von Messina. Der Wind war gut, 5 in Böen 6 Bft. Mit der Fock und Reff 1 im Groß ließ es sich gut segeln. Wir hatten nicht einmal die berüchtigte Kabbelsee, die dann entsteht, wenn Wind und Stömung aus verschiedener Richtung wehen. Trotzdem wir Wind und Strömung gegen uns hatten, kamen wir gut voran.
Probleme bereiteten eigentlich nur die Schwertfischfänger. Das sind Schiffe mit Rümpfen wie eine Kielyacht. Darauf steht ein Gittermast, obenauf der Steuermann. Er steuert nicht nur, sondern hält auch Ausschau nach dem Thunfisch. Nach vorne geht wie ein Bugspriet ebenfalls ein 6 - 7 Meter langer Gittermast, auf dem der eigentliche Jäger mit der Harpune liegt. Unser Problem war, dass sie absolut nicht berechenbar waren, sie änderten oft abrupt den Kurs auf der Verfolgung der Fische.
Das zweite Problem war der starke Verkehr: Alle zwei Minuten legte eine Fähre auf der Festlansseite und der Inselseite ab. Wir haben die Wenden gezählt: Es waren 37 (!) bis wir durch waren.
Als ich glaubte durch die Straße zu sein, wendete ich nach Westen ab um Kurs auf unser Tagesziel Milazzo zu nehmen. Ein Fehler, wie sich gleich herausstellen sollte: Die Strömung schob uns immer weiter auf die Nordsizilianische Küste zu, so dass und nix anderes übrigblieb, als mit der Maschine dagegen zu halten ...


Weblinks:
Die Straße von Messina in Wikipedia
Meeresstroeme in der Straße von Messina liefern Elektrizitaet
Einteilung Seegebiete Italien
Webcam Straße von Messina

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: straße von messina, meerenge, strömung, Sizilien, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Bilder, Panoramafoto
Lage der Straße von Messina  Großbild klick!










Seekartenausschnitt Straße von Messina Großbild klick!










Thunfischfänger
Schwertfischfänger in der Straße von Messina
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!






















Kabbelsee
Kabbelsee in der Straße von Messina
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!


Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]