EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Revierinformation für Segler:
Der Kuroshio-Strom

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Der Kuroshio (dt. Schwarze Strömung; auch Japanstrom genannt) ist eine warme, schnell fließende Oberflächen-Meeresströmung im westlichen Pazifischen Ozean.
Der Name Kuroshio (Schwarzer Strom) stammt von der Farbe des Wassers ab, das sich vom durchströmten Umgebungswasser durch seine dunkle bis fast schwarze Farbe abhebt.
Er fließt von den Philippinen nach Nordosten, entlang der Ostküste Japans. Im Norden Japans vereinigt sich der Kuroshio mit einem relativ kalten Strom aus Südost, der große Mengen an Plankton mitführt.
Die beiden Ströme bilden den Nordpazifischen Strom, der den Pazifischen Ozean ostwärts durchfließt.
Der Kuroshio ist mit dem Golfstrom vergleichbar, der den Atlantischen Ozean in nordöstlicher Richtung durchfließt. Beide Ströme haben eine geringe Breite, sind warm, fließen schnell und weichen häufig von ihrem gewöhnlichen Lauf ab.
Der Kuroshio ist etwa 80 Kilometer breit. Er erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 3,5 Knoten.

Der Kuroshio unterliegt in seinem Strömungsverhalten saisonalen Schwankungen. Am stärksten ist die Strömung in den Frühlingsmonaten mit ~30 Sv. Im Spätsommer und Herbst wird die Strömung schwächer (~19 Sv), im Januar und Februar nimmt sie wieder zu, wobei im Frühlingsanfang noch eine kleine Abschwächung zu verzeichnen ist.

Der Kuroshio hat als Meeresströmung einen ähnlich wichtigen klimabestimmenden Effekt für Japan wie der Golfstrom im Atlantik für Europa. Von der Südspitze der japanischen Inseln reicht der Erwärmungseffekt nördlich bis in die Region um Tokio.
Der Kuroshio-Strom   Großbild Klick!













Die Geschwindigkeit des Kuroshios   Großbild klick!
Weblinks:
Der Kuroshio-Strom in Wikipedia


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Kuroshio-Strom, Kuroshio, Schwarze Strömung, Japanstrom, Meeresstömung, Navigation, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Bilder

Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]