EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Revierinformation für Segler:
Der Theiss-See

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Wetter Theiß-See
© meteo24.de
Der Theiß-See (auch Tisza-tó bzw. Kiskörei-víztározó, „Kiskörer Stausee“) ist der größte künstliche See Ungarns und ein attraktives Naherholungsgebiet für Naturliebhaber und Wassersportler, die den Trubel am Balaton meiden möchten. Der See liegt in der großen ungarischen Tiefebene und entstand aus einer Anstauung des großen Theiß-Flusses, von dem er auch durchflossen wird. Mit einer Fläche von 127qkm und teilweise nur 1m -2.5 m Tiefe wird das Gewässer schnell erwärmt und eignet sich deshalb auch gut zum Baden.

Der See besteht aus vier Teilen: der obere Teil bis zu dem Deich, über den die Eisenbahnlinie und die Landstraße führen, ist die Bucht von Tiszavalk. Diese ist ein geschütztes Vogelreservat und kann nur mit dem Boot erreicht werden. Flussabwärts von diesem Deich folgt die Bucht von Tiszafüred-Sarud, die die größte Ausdehnung aufweist. Danach kommt die Enge von Tiszaderzs, schließlich die Bucht von Abádszalók mit einer Fläche von 14 km², die am besten zum Segeln und Windsurfen geeignet ist. Steganlagen gibt es hier an der Westseite des Sees Sarud und bei Abádszalók.

Auf der Theiß und auf dem Theiß-See ist gegenwärtig der Ausbau des Radionotrufsystems, des Gewitterwarnsystems und des Wasserrettungssystems im Gange. Eine Gewittermeldestation ist gegenwärtig nur in der Bucht von Abádszalók in Betrieb.



windsack
Der Wind am Theiß-See ist von der Großwetterlage abhängig, thermische Einflüsse gibt es nicht.



Weblinks:
Der Theiß-See in Wikipedia


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Theiss-See, Tisza-to, Kiskörei-víztarozo, Kiskörer Stausee, Stausee, Ungarn, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Bilder, Wetter Theiss-See


Steganlage Abadszalok (Bild: )   Großbild klick!












Zum Großbild anklicken!
Satbild Theiss-See   Großbild klick!
Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]