Logo EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM
Fallböen
von Peter O. Walter


Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema haben oder Fehler entdecken oder ein Thema vermissen, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Schwarze Fallböen an der Südküste von Amorgos
(Bild: Agon S. Buchholz)   Großbild klick!
In diesem Artikel werden Fallböen in Lee von Steilküsten behandelt, im Unterschied zu Fallböen im freien Luftraum (siehe Wikipedia).
Entstehung: Wenn starker Wind über eine Steilküste fegt, tritt unterhalb der Steilküste ein verminderter Luftdruck auf. Dies bewirkt, dass die Luftströung mit großer Geschwindigkeit nach unten stürzt.
Fallböen treten nur bei heftigem Wind in Lee von Steilküsten auf. Beim Auftreffen auf die Wasseroberfläche fächern sie aus, wobei die Windstärke abnimmt, je größer der Abstand zum Auftreffpunkt ist.
Bei Inseln tritt hierbei in Luv ein Windstau auf, der nahe der Insel eine Windstille mit viel unangenehmen Seegang (Kreuzseen) bewirkt.
Unter den Fallböen unterscheidet man zwei Arten:

Die schwarzen Fallböen zählen zu den relativ ungefährlichen. Der Name rührt daher, dass sie das Wasser dunkelblau färben.

Weiße Fallbö
Weiße Fallbö (Bild: nn)   Großbild klick!
Die weißen Fallböen sind ungleich gefährlicher: Sie reißen Wasser in feinsten Tröpfchen von der Wasseroberfäche ab und die rasen dann als weiße Gischt über das Wasser.
Weiße Böen haben eine wesentlich höhere Windgeschwindigkeit als schwarze Böen.
Für Schwimmer kann hierbei die Gefahr des Ertrinkens gegeben sein!

Am 10. April 1996 wurde bei Barrow Island in Australien die stärkste Windbö registriert, die jemals außerhalb eines Tornados gemessen wurde: Sie erreichte eine Geschwindigkeit von 408 Kilometer pro Stunde.

Weiße Böen vor Anrdatx (Mallorca)   Großbild klick!
Im Mittelmeer ist besonders die Ägäis für ihre Fallböen berüchtigt, ganz besonders die Südküsten von Andros und Tinos, wo die Böen schon manchen Schiffsuntergang verursacht haben.



Weblinks:
Interaktive Windkarte Ägäis mit Windstaus und Fallböen
Weiße Böen in Wikipedia


Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: fallbö, fallboe, Schwarze Bö, Weiße Bö, white squall, Lee von Steilküsten, segeln

Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de] Red Line Page by Peter O.Walter, SY ESYS
Kontakt