The WXP Weather Processor
UNISYS

(vormals: Purdue-University
West Lafayette, Indiana USA)





  • Die Page der Purdue-University, die jetzt von Unisys betrieben wird, ist wirklich beeindruckend, und das nicht nur wegen ihres Umfangs (ca. 1000 Charts werden ständig aktualisiert), sondern auch wegen der Vielfalt verschiedenster Karten mit allen erdenklichen Daten-Kombinationen.
  • Das Ganze wird betreut und geleitet von Dan Vietor, der auch den WXP entwickelt hat. Der 'WXP Weather Processor' ist ein Programmsystem zur Visualisierung von Wetter- und Vorhersagedaten, mit dem die ganzen Charts dieser Site erzeugt werden und welches übrigens auch käuflich zu erwerben ist.
  • Purdue bietet als Analysen jeweils eine ganze Reihe von Satelliten-Images, Boden-, Höhen- und Radarkarten an. Allesamt wirklich sehr interessant, aber leider ausschließlich für den nordamerikanischen Kontinent (Sie werden deshalb hier nicht beschrieben)
  • Neben den von meinen anderen Pages schon bekannten Prognosemodellen MRF/AVN und ECMWF gibt es hier Prognosen von vier weiteren Modellen, aber leider ebenfalls nur für ...na ihr wißt schon. Zu allem Überfluß hat das ECMWF (Europäisches Zentrum für Mittelfrist- Prognosen) den Web-Hahn zugedreht. An die ECMWF-Charts in Purdue kommt man als Außenstehender seit einiger Zeit (Juli '97) nicht mehr heran (nur noch als us.edu). Gottseidank ist das Internet eben Inter, sodaß man die Charts auch woanders (Uni Köln/Karlsruhe) bekommt (fragt sich, wielange noch).
  • Es gibt noch eine Reihe weiterer Pages mit lokalem Wetter (lokal für amerikanische Verhältnisse) und ein Archiv, welches entweder noch nicht fertig ist, oder ebenfalls für die Allgemeinheit gesperrt ist.

Die Page Top Karten der Uni Karlsruhe bietet mehr WXP-Charts von Europa, als die WXP-Seiten selbst! Ihr solltet den WXP dennoch auf jeden Fall besuchen, weil dort sehr gute Erläuterungen zu den Karten (auch den Europa-Karten) zu finden sind!
[Up]  [ESYS] 
Red Line Page by Peter O.Walter, SY ESYS
Kontakt