Flagge Niederlande
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Hindeloopen / IJsselmeer

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS


Die kleine Stadt Hindeloopen (870 Einwohner 2020) liegt an der östliche Küste des IJsselmeers.

Sichere Belege gehen zurück bis ins Jahr 779. Im Jahr 825 wird in einer Urkunde erstmals der Name Hindolop für diese Siedlung benutzt. Hindeloopen erhielt die Stadtrechte um das Jahr 1225. Hindeloopen lag in der Nähe eines Priels am Wattenmeer. Es gab keinen Hafen, sondern die Schiffe lagen bei Flut auf Reede vor Anker, bei Niedrigwasser lagen sie auf dem Meeresboden. Bei Flut konnten die Schiffe an einem Kai an Land Ladung aufnehmen.

Hindeloopen war seit dem Mittelalter eine wichtige Handelsstadt. Es wurden intensive Handelsbeziehungen zu Lübeck und anderen Hansestädten unterhalten. Daneben gab es Holzhandel mit Norwegen. Zwischen 1650 und 1790 in der Blütezeit der Niederlande, dem sogenannten Goldenen Zeitalter, hatte die Stadt ihre erfolgreichste Zeit mit einer Flotte von zeitweise mehr als 80 Kauffahrteischiffen. Es wurden in großem Ausmaß Waren aus den Kolonien importiert und dann in Europa weiterverkauft. Aus dieser Zeit stammen viele Kapitänshäuser, die daran erinnern, wie reich Hindeloopen war.

Nach dem Bau des Abschlussdeichs des Ijsselmeers 1932 wurde die Meeresbucht zu einem Binnensee. Dadurch kam es zu einem Einbruch der Fischbestände in der traditionellen Fischerei. Die Fischereiflotte musste verkleinert werden. Heute gibt es noch wenige Fischer in Hindeloopen.

Hindeloopen ist heute mit seinen malerischen alten Häusern und Grachten eine Museumsstadt. Es lebt heute überwiegend vom Tourismus der IJsselmeer-Segler und verfügt über einige kleine Souvenirläden, einen sehenswerten Trödel- und Antikmarkt, Lokale, Pensionen und eine Diskothek. Im großen Yachthafen befinden sich ein Restaurant, ein kleines Schwimmbad, Saunen, Squashplätze sowie ein kleines Hotel.



Marina Hindeloopen
52°56'45.48" N 005°24'6.28" E
Die Marina bietet 550 Liegeplätze Plätze (davon für Gäste) für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf maximal 2,8 Meter Wassertiefe. Der Hafen kann im Winter vereisen.

Navigation:Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Vom Fahrwasserteiler H2/W1 (ISO.2s) fährt man durch das gut betonnte Fahrwasser in den Hafen, dann in die Marina an Backbord. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist nur westlich dicht bebaut, im Norgen überwiegend naturbelassen (Schilf). Das Land dahinter ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Strom/Wasser am Steg, Hallenbad mit Fitness- und Wellnessbereich, Sauna, Solarium, Squash- und Tennisplätze sowie Kinderbauernhof vorhanden, Freigelände (Winterlager) Halle, Slip, Slipanlage mit Seilwinde, Kran/Travellift, kostenloser WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar), Internet-Ecke, Campingplatz und Wohnmobilstellplatz 1km, Fäkalienabsauganlage, Absauganlage Bilge, Entsorgung Sondermüll, Schiffsausrüster, Werft, Spielplatz, Grillplatz, Bootscharter, Brötchenservice, Segelschule, Restaurants, Kiosk, Imbiss, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (Spar am Hafen), Fahrradverleih, Parkplatz PKW, Waschsalon, Badestrand, Wettervorhersage, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Marina ist nachts geschlossen und wird bewacht

Jürgen Hardt schreibt am 22.02.2021: " es kann recht herausfordernd sein, dort einzulaufen (ok, war ein paar Jahre nicht mehr da): Man muss doch eine Weile längs der Mole in einem engen Fahrwasser. Wenn auflandiger Wind herrscht, baut sich Welle auf, nicht zu knapp. Bei West >4bft würde ich von Hindeloopen abraten! "

Kontakt:
Jachthaven Hindeloopen, Oosterstrand 3, 8713 JS Hindeloopen
Tel: +31 5 14 52 45 54
Fax: +31 5 14 52 45 25
Mail: info@skipsmaritiem.nl

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt  



windsack Die Hauptwindrichtung ist Südwest, daraus resultiert ein gemäßigtes maritimes Klima mit kühlen Sommern und milden Wintern. Besonders im Westen des Landes, an der Nordseeküste, ist das Klima stärker atlantisch geprägt (milde Winter, kühle Sommer).




Weblinks:

Hindeloopen in Wikipedia

Webcam Hindeloopen
Medien in der Kategorie Hindeloopen

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Hindeloopen, IJsselmeer, Hylpen, Hindeloopers, Hielpen, Holland, Niederlande, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Online-Hafenhandbuch Deutschland, Hafeninformationen, Koordinaten, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Webcams, Film, Windvorhersage Hindeloopen, Wetter Hindeloopen
Lage Hindeloopen Lage Hindeloopen
(Bild: Lencer / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Hindeloopen Hafenplan Hindeloopen
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Luftbid Marina Hindeloopen
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
In der Altstadt von Hindeloopen In der Altstadt von Hindeloopen
(Bild: Ben Bender)  Großbild klick!
Hinter der Marina Hinter der Marina
(Bild: Gouwenaar)  Großbild klick!
Der Deich bei Hindeloopen Der Deich bei Hindeloopen
(Bild: Ben Bender)  Großbild klick!
Im Hafen Hindeloopen Im Hafen Hindeloopen
(Bild: Gouwenaar)  Großbild klick!
Romantik pur in Hindeloopen Romantik pur in Hindeloopen
(Bild: Gouwenaar)  Großbild klick!