EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Bandol / Cote d'Azur

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Gemeinde Bandol (8.409 Einwohner, 2017) liegt an der Côte d'Azur im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur.

Das 1.419 Hektar große Weinbaugebiet Bandol hat seit dem 11. November 1941 den Status einer Appellation d'Origine Contrôlée (kurz AOC). Die Weinberge der Gemeinden Bandol, Le Beausset, La Cadière-d'Azur, Le Castellet, Évenos, Ollioules, Sanary-sur-Mer und Saint-Cyr-sur-Mer sind innerhalb der AOC zugelassen. Die Lagen sind nach Süden ausgerichtet. Die jährliche Sonnenscheindauer beträgt ca. 3000 Stunden, die Niederschlagsmenge beträgt ca. 600 mm / Jahr. Es werden sowohl Weißwein, Rotwein und Roséwein angebaut.

Bandol liegt verkehrsgünstig an der Autoroute A50 Marseille -Toulon. Der nächstgelegen Flughafen ist der Airport Marseille (76 km).

Bandol ist partnerschaftlich verbunden mit dem italienischen Nettuno.



Port de Bandol
43° 8.014' N 005° 45.477' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 1650 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu 40 Meter LÜA auf maximal 3,20 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts nicht ganz problemlos: Im Anfahrtsbereich etwa 500 Meter südlich liegt die Untiefe La Fourmigue, die mit einem Einzelgefahrzeichen versehen ist. Etwas westlich davon liegt die Kleininsel Ile de Bendor: Die Durchfahrt zwischen dem Festland ist nur hundert Meter breit und recht seicht. Hier verlaufen drei Seekabel. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina und weit nach Südosten ist urban geprägt und dicht bebaut. Im westlichen Außenbereich besteht sie aus aus felsiger Steilküste mit vereinzelten fjordartigen Buchten, man nennt sie Calanques. Dahinter liegen die bis über 1000 Meter hohen Berge des Massiv de Calanques. thermische Winde sind also möglich.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Strom/Wasser am Steg, Entsorgung Altöl, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Travellift 30t, Slip, Kran 3t, Autoverleih, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
83150 Harbour Master-BANDOL
Tel: +33 (0)4 94 29 42 64
Fax: +33 (04) 94 29 93 20
Hafenmeister: François Lanzi
Mail: port-bandol [at] wanadoo.fr
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Marina ist gut geschützt bei den vorherrschenden Windrichtungen, nur bei Starkwind aus Süd bis Südost gibt es an manchen Stellen Schwell. Das vorherrschende Muster in den Sommermonaten sind Thermische Land- und Seewindzirkualationen. Der Mistral ist hier etwas weniger stark als im Rhone-Delta. Weniger häufig kommt es zu Schirokko, einem heißen Südwind, der bis Marseille aus der Sahara weht und roten Staub mit sich führt, was möglicherweise zu einer Verschlechterung der Sicht führt. Häufig weht der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.




Weblinks:
Bandol in Wikipedia
Webcam Bandol
Medien in der Kategorie Bandol

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Bandol, Port de Bandol, Cote d'Azur, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Bandol

Lage Bandol Lage Bandol
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Bandol Hafenplan Marina Bandol
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Bandol Hafeneinfahrt Bandol Hafeneinfahrt
(Bild: Alain Meier)  Großbild klick!
Bandol: Ile de Bendor Bandol: Ile de Bendor
(Bild: Gilbert54690 ing)  Großbild klick!
Bandol: Untiefe La Fourmigue mit Einzelgefahrzeichen Bandol: Untiefe La Fourmigue mit Einzelgefahrzeichen
(Bild: Camille Mayne)  Großbild klick!
Bandol: Sandstrand an der Marinaeinfahrt Bandol: Sandstrand an der Marinaeinfahrt
(Bild: Thomas Ringwald)  Großbild klick!
Marina Bandol Luftbild Marina Bandol Luftbild
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Bandol: Luftbild Ile de Bendor Bandol: Luftbild Ile de Bendor
(Bild: Laurent Tessanne)  Großbild klick!
Markt am Hafen von Bandol Markt am Hafen von Bandol
(Bild: Erik Andreassen, Ski)  Großbild klick!