EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Beaucette Marina / Guernsey

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Beaucette Marina liegt an der Nordostküste der britischen Kanalinsel Guernsey. Die Bucht der Marina ist künstlich entstanden: Zunächst gab es hier einen Steinbruch, der durch Sprengungen zu seiner heutigen Form und Tiefe erweitert wurde. Das Budget wurde damals fast um das Vierfache überschritten, bezahlt haben das die britischen Steuerzahler.



Beaucette Marina / Guernsey
49° 30.178' N 002° 30.183' W
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 15 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts nicht ganz problemlos: Im Anfahrtsbereich gibt es einige Riffe oder Untiefen. Es führt eine Fahrrinne mit Leuchttonnen zur Marina. Untiefen sind bezeichnet, teilweise mit Kardinalzeichen. Die Marina selbst fällt nicht trocken, da sie durch ein Süll geschützt ist. Die Zufahrt ist nur drei Stunden vor und nach Hochwasser möglich. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber Fort Doyle, ein relativ niedriger Rundturm etwa 300 Meter nördlich der Hafeneinfahrt dienen. Da die Einfahrt mit neun Metern Breite schmal und schlecht auszumachen ist, sind die Felsen mit weißer Farbe markiert. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist überwiegend naturbelassen. Im Außenbereich besteht sie aus felsiger, niedriger Steilküste. Das Land dahinter ist flach leicht ansteigend hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC, Waschsalon, Tankstelle, Restaurant, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Entsorgung Altöl, Travellift 16t, Slip

Kontakt:
Beaucette Marina Ltd, Vale, Guernsey, GY35BQ
Tel: 01481 245000
Fax: 01481 247071
VHF Kanal 80

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Marina ist gut geschützt bei den vorherrschenden Windrichtungen, nur bei Starkwind aus gibt es Schwell. Die vorherrschenden Westwinde können vor allem im Winter Sturmstärke erreichen. Regenschauer und starke Winde können sehr kurzfristig auftreten, sind jedoch meist nur von kurzer Dauer. Mit durchschnittlich zwischen 700 und 800 mm pro Jahr sind die Niederschlagsmengen relativ gering; während die Regenfälle in den Küstengebieten geringer ausfallen, ist das Landesinnere feuchter.
Deutlich spürbar ist der Einfluss der starken Gezeiten auf den Wetterverlauf, aber auch den Jodgehalt der Luft, der in der Bretagne sehr hohe Werte erreicht. Die starken Winde bedingen zudem einen geringen Schadstoffgehalt der Luft.
Der Wind weht fast ständig aus nordwest- und westlichen Richtungen. Thermische Winde gibt es nicht.




Weblinks:
Beaucette Marina in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Beaucette Marina, Guernsey, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Wetter Guernsey

Lage Beaucette Marina Lage Beaucette Marina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Beaucette Marina Hafenplan Beaucette Marina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
	Ansteuerungsmarke Fort Doyle Ansteuerungsmarke Fort Doyle
(Bild: Rheirna Gallie (CC))  Großbild klick!
Hafeneinfahrt Beaucette Marina Beaucette Marina
(Bild: Bernard Blanchy)  Großbild klick!
Hafeneinfahrt Beaucette Marina Hafeneinfahrt Beaucette Marina
(Bild: Ondine Leroidec)  Großbild klick!