EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Hafen Bénodet / Bretagne Süd

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Bénodet, Bretagne Süd
Bénodet, Bretagne Süd (Bild: Punzel)  Großbild klick!
Die Gemeinde Bénodet (3.568 Einwohner, 2017) liegt in der südlichen Bretagne an der Mündung der breiten und sich tief ins Land einschneidenden und den Gezeiten ausgesetzten Mündungstrichter des Flusses Odet in den Atlantik.

Der Name "Bénodet" stammt aus dem Bretonischen: Ben bedeutet Kopf und Odet ist der Fluss, an dem die Gemeinde liegt. Die Gemeinde liegt also am Kopf (bzw. an der Mündung) des Odet.

Die ehemals dominierende Fischerei hat mittlerweile ihre wirtschaftlich herausragende Stellung verloren; heute spielt der Tourismus in Bénodet die zentrale Rolle. Schon seit den 1960er Jahren, als der Ort sich zum Strandbad der Pariser entwickelte, gibt es dort ein Casino, und aus dem Fischereihafen wurde zunehmend ein Jacht- und Sportboothafen (port de plaisance). Heute existiert in Bénodet zudem ein Zentrum für Thalassotherapie, es gibt ein Kino, überwiegend im Sommerhalbjahr geöffnete Bars und Diskotheken, zahlreiche (Fisch-)Restaurants und etliche Fremdenbetten vorwiegend in kleineren Privatunterkünften und Ferienwohnungen. In der näheren Umgebung befinden sich mehrere Campingplätze. In der Sommersaison verbindet eine Personenfähre Bénodet mit dem touristisch attraktiven Sainte-Marine am gegenüberliegenden Flussufer.



Bénodet
47° 51.591' N 004° 6.325' W (Flussmündung)
47° 52.644' N 004° 7.147' W (Marina)
Die Marina bietet über 400 Liegeplätze an 7 Schwimmstegen für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf drei bis zehn Meter Wassertiefe.

Bénodet ist ein eleganter, fast mondäner Badeort und Yachthafen mit allem, was der Land- oder Seetourist nur wünschen kann. Malerische Flusslandschaft im Hintergrund. Es lohnt sich, den Odet 5 -6 Meilen hinauf zu fahren. Märchenhafte Schlösser und Herrensitze liegen am dicht bewaldeten Ufer. Ankermöglichkeiten im Fluß. Perfekter Schutz bei Starkwind aus allen Richtungen. Nördlich der Marina wird die Odet von einer hohen Straßenbrücke überquert.

Navigation: Die Ansteuerung in den Fluß Odet ist einfach, wenngleich strömungsreich. Als Ansteuerungshilfe können die gut sichtbaren Leuchttürme Phare de Sainte-Marine und der weiße Phare de Benodet dienen. Das Fahrwasser im Fluss ist gut mit Leuchttonnen gekennzeichnet. Die Hafeneinfahrt selbst ist nicht befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Flusses ist locker bebaut. Im Aussenbereich besteht sie aus langgezogenen Sandstränden teilweise mit Dünen. Das Land dahinter ist flach oder leicht hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Vom Shipchandler bis zum Casino ist alles vorhanden. Sehr gute Sanitäranlagen und ebenso gute Einkaufsmöglichkeiten. Duschen/WC, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (Carrefour ~900m), Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, Spielplatz, Taucherservice, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Travellift, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Benodet Marina, Port de Penfoul, Benodet, Bretagne
Tel: +33 (0) 2 98 57 05 78
Fax: +33 (0) 2 98 57 00 21
Mail: port@benodet.fr
UKW-Kanal 09

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Im Sommer liegt die mittlere Windgeschwindigkeit bei 3-4 Beaufort doch können in allen Monaten atlantische Tiefdruckgebiete Starkwind von 6-7-8 Beaufort bringen, der aber selten länger als 12 Stunden andauert. 9 Beaufort und mehr sind selten und kommen übers Jahr gemittelt nicht häufiger als 3-4 mal vor.
Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest. Der Wind bei ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.




Weblinks:
Bénodet in Wikipedia
Webcam Bénodet
Medien in der Kategorie Bénodet

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Bénodet, Frankreich, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Bénodet

Lage Bénodet Lage Bénodet
(Bild: (Bild: Eric Gaba / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Hafen Bénodet Hafenplan Hafen Bénodet
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Bénodet Ansteuerung von See Bénodet Ansteuerung von See
(Bild: BritPlom)  Großbild klick!
Flussmündung der Odet Flussmündung der Odet
(Bild: gilbert ROGER)  Großbild klick!
Phare de Sainte-Marine an der Flussmündung Phare de Sainte-Marine an der Flussmündung
(Bild: crvzr)  Großbild klick!
Bénodet: Bojenfeld an der Marina Bénodet: Bojenfeld an der Marina
(Bild: Renegade)  Großbild klick!
Bénodet: Brücke oberhalb der Marina Bénodet: Brücke oberhalb der Marina
(Bild: Cianden)  Großbild klick!
Sandstrand und Leuchtturm Phare de Benodet Sandstrand und Leuchtturm Phare de Benodet
(Bild: ptiron)  Großbild klick!
Sandstrand an der Küste vor der Flussmündung Sandstrand an der Küste vor der Flussmündung
(Bild: BritPlom)  Großbild klick!