EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Hafen Binic, Bretagne Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Binic (bretonisch: Binig) ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 3.967 Einwohnern (Stand 2017) in der nördlichen Bretagne. Sie gehörte zum Arrondissement Saint-Brieuc und zum Kanton Étables-sur-Mer. Die Einwohner werden Binicais und Binicaises genannt.

Sie wurde mit Wirkung vom 1. März 2016 mit der früheren Gemeinde Étables-sur-Mer fusioniert und zur Commune nouvelle Binic-Étables-sur-Mer zusammengelegt.

Eine Sehenswürdigkeit von Binic ist die Kirche Notre-Dame de Bon Voyage. Sie wurde 1821 am Platz der Kapelle Chapelle Saint-Julien erbaut. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Kapelle Chapelle Saint-Gilles. Außerdem besitzt Binic drei Strände.



Hafen Binic
48° 36.035' N 002° 48.935' W
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 455 Liegeplätze (davon 60 für Gäste) für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf maximal sieben Meter Wassertiefe.

W. Krusekopf schreibt: "Kleiner, aber netter Yacht- und Fischereihafen, im Außenbereich vor der Schleuse trockenfallend. Im Tiefwasserbecken 300 Liegeplätze für Yachten gegenüber der Restaurant- und Einkaufsmeile. Im Sommer viel Landtourismus."

Navigation: Die Ansteuerung erfolgt über eine Priel-ähnliche Zufahrt. Schleuse öffnet etwa 2h vor bis 2h nach Hochwasser. Angelegt wird Schwimmstegen mit Fingern. Eine markante Landmarke, die als Ansteuerungshilfe dienen könnte, gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt steuerbords befeuert. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist zum Teil urban geprägt. Im Außenbereich besteht sie aus trockenfallenden Wattgebieten und aus felsiger Steilküste. Das Land dahinter ist leicht hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Der Strand neben der Marina hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt erhalten. Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC, viele Restaurants an der Hafenpromenade, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (Carrefour in Hafennähe, Supermarché Super U), WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Wäscherei, Slip Autoverleih, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Binic Marina,Quai Jean Bart, 22520 Binic
Tel: +33 (0)2 96 73 61 86
Fax: +33 (0)2 96 73 61 42
Web: http://www.ville-binic.fr/
Mail: port@ville-binic.fr
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Hafen ist gut geschützt bei allen Windrichtungen. Westliche, mäßige bis steife Winde sind die Regel, Flauten sind selten. Die Gewässer weisen als Tidengewässer extreme Strömungsverhältnisse auf: Ein Tidenhub von bis zu 5 Metern und Tidenströme bis zu 5 Knoten ergeben ein interessantes Revier.




Weblinks:
Binic in Wikipedia
Webcam Binic
Medien in der Kategorie Binic

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Hafen Binic, Bretagne Nord, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Blaue Flagge, Webcams, Film, Wetter Binic

Lage Binic Lage Binic
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Binic Hafenplan Marina Binic
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Binic Luftbild Marina Binic
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Schwimmstege Marina Binic Schwimmstege Marina Binic
(Bild: Semnoz)  Großbild klick!
Binic: Rathaus und Restaurants Binic: Rathaus und Restaurants
(Bild: Semnoz)  Großbild klick!
Binic: Niedrigwasser im Vorhafen Binic: Niedrigwasser im Vorhafen
(Bild: Brieg)  Großbild klick!
Binic: Die Schleuse Binic: Die Schleuse
(Bild: Jean-Louis MÉVEL)  Großbild klick!
Hafenpromenade Binic Hafenpromenade Binic
(Bild: Semnoz)  Großbild klick!
Binic: Strand neben der Marina Binic: Strand neben der Marina
(Bild: Semnoz)  Großbild klick!