EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Bonifacio / Korsika

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Hafenstadt Bonifacio (korsisch: Bunifaziu, 3118 Einwohner, 2017) liegt an der Südspitze von Korsika. Die Meerenge zwischen Korsika und der 12 Kilometer entfernten Insel Sardinien wurde nach dieser Stadt benannt.

Der Ort teilt sich in zwei Teile: die Ville haute (Oberstadt) genannte mittelalterliche Altstadt und die Marina im Hafenbereich. Die Ville haute liegt auf einer 900 Meter langen, schmalen, parallel zur Küste verlaufenden Landzunge aus Kalkstein, der Île de Fazio, die an ihrer Seeseite aus einer durchschnittlichen Höhe von 70 Metern faktisch senkrecht zum Meer hin abfällt. An der Landseite der Landzunge ist eine fjordartige Bucht (frz. Calanque) in den Kalkstein eingeschnitten, die einen gut geschützten Naturhafen bildet. Dieser dient gleichzeitig als Fischerei- und Yachthafen. Bonifacio ist Zentrum der Handelsschifffahrt und des Fährverkehrs mit der benachbarten Insel Sardinien sowie des Fremdenverkehrs, insbesondere in den Sommermonaten.

Die Gründung Bonifacios geht auf das Jahr 828 und den toskanischen Grafen Bonifacio II. zurück. Archäologische Funde belegen allerdings, dass die Gegend bereits in frühgeschichtlichen Zeiten besiedelt war.



Port de plaisance de Bonifacio
Einfahrt Bucht 41° 23.123' N 009° 8.759' E
Hafen 41° 23.343' N 009° 9.468' E
Der Hafen bietet 250 Plätze für Segelyachten bis zu 75 Meter LÜA auf bis zu 12 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Der Hafen liegt am Ende einer lang gestreckten Bucht. Der Nordwesthuk trägt Iso.R.4s.6M. Bei starken Westwinden Schwell in der Einfahrt. Fährverkehr beachten. Aus südlichen Richtungen kommend ist vom Meer aus nur die Oberstadt zu erkennen. Am linken Ende der Oberstadt ist die Einfahrt erst kurz vor Erreichen als solche zu erkennen. Die Einfahrt ist direkt links neben dem "Napoleonhut" (Grotte im Kalkfelsen). Orientierung ist der linke Kirchturm in der Oberstadt und später die in den Felsen gehauene Geschützstellung.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens von ist urban geprägt und dicht bebaut. Dahinter liegt felsige Steilküste.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Rumpfwaschservice, Fäkalienabsauganlage, Absauganlage Bilge, Entsorgung Sondermüll, Segelmacher, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slip, Kran, Rollstuhl-Dusche, Rollstuhl-Toilette, Waschmaschine, Trockner, Sauna, Solarium, Dampfbad, Wellness und Beauty, Schiffsausrüster, Fahrradverleih, Brötchenservice, Supermarkt, Füllstation Taucherflaschen, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Capitainerie du port de Bonifacio, 20169 Bonifacio
Tel +33 4 95 73 10 07
Fax +33 4 95 73 18 73
Mail port.bonifacio (at) wanadoo.fr
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack In der Straße von Bonifacio werden fast alle Winde erheblich verstärkt: In der Straße von Bonifacio werden Wind und Welle zwischen Korsika und Sardinien wie durch einen Trichter gepresst. Plus 3, lautet dort eine gängige Regel. Das heißt, wenn beispielsweise in Ajaccio Flaute herrscht, weht es bei Bonifacio mit 3 Beaufort. Das klingt wenig besorgniserregend. Pustet es bei Ajaccio jedoch mit 4 Windstärken, pfeifen mindestens 7 durch die Meerenge. In der Straße von Bonifacio tritt bei starkem Wind ein Strom von bis zu 3 Knoten auf.





Weblinks:
Bonifacio in Wikipedia
Medien in der Kategorie Bonifacio

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Bonifacio, Korsika, Frankreich, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Filme, Wetter Bonifacio

Lage Bonifacio Lage Bonifacio (Bild: UBehrje)  Großbild klick!
Hafenplan Hafen Bonifacio Hafenplan Hafen Bonifacio
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Leuchtturm Madonetta an der Einfahrt in die Bucht Leuchtturm Madonetta an der Einfahrt in die Bucht
(Bild: sergiocro)  Großbild klick!
Einfahrt in die Bucht von Bonifacio Einfahrt in die Bucht von Bonifacio
(Bild: R Melgar)  Großbild klick!
Hafenpromenade Bonifacio Hafenpromenade Bonifacio
(Bild: daslenker lenker)  Großbild klick!
Citadelle von Bonifacio Citadelle von Bonifacio
(Bild: Oliver Grebenstein)  Großbild klick!
Bei diesen Verhältnissen ist es schwierig, einzulaufen Bei diesen Verhältnissen ist es schwierig, einzulaufen
(Bild: Patrick Nouhailler's)  Großbild klick!