EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Campoloro / Korsika

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Campoloro (314 Einwohner. 2017

Marina Campoloro
42° 20,5' N 009° 32,516' E
Das Gebäude der Fischkooperative, ein Restaurant und ein Kaffee, der Turm der Capitainerie, ein Lebensmittelgeschäft und der Werftbetrieb sind die einzigen Gebäude am Hafen. Teilweise im Wald versteckt liegt eine Feriensiedlung mit Schwimmbad und Tennisplätzen, die im Sommer fast ausschließlich von Deutschen bewohnt wird.
Duschen/Toiletten an Land, Wasser/Strom am Steg, Mooringleine und Achterleinen.
Quelle: Volker Hartmann

Sehr schöne ruhige Marina mit 500 Liegeplätzen an der Ostküste von Korsika. Preis für Liegeplatz ist ganz okay (44'er Bavaria 22 Euro, Dusche 2,50 Euro, WC kostenfrei). Die Marina eignet sich besonders gut als erster Landepunkt nach der Überfahrt von Elba, besonders da der Wind dafür meist optimal aus Norden kommt.

Navigation: Von See her mit Kurs West auf die Einfahrt zusteuern. Vorsicht, sie kann versanden. Die ausgebaggerte Fahrrinne ist durch kleine rote Bojen markiert. Bei der Einfahrt (besonders bei Nacht) ist darauf zu achten, daß man nach dem ersten Wellenbrecher sofort nach Backbord in die eigentliche Marina einlaufen muss. Das Vorbecken ist nicht für Yachten mit Tiefgang geeignet. Die erste Einfahrt ist beidseitig befeuert. In der Nacht ist diese zweite Einfahrt in die Marina durch ein blaues Leuchtfeuer gekennzeichent, nur ist es nicht immer eingeschaltet!

Zum Einklarieren gibt es nach der Einfahrt ein "Gästepier" von der man dann an den eigentlichen Liegeplatz eingewiesen wird. Das passiert aber nur in der Hochsaison, sonst ist genug Platz. An allen Liegepläzen sind Strom, Wasser und Mooringleinen verfügbar.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist überwiegend naturbelassen. Im Außenbereich besteht sie aus aus Felsenküste und weiten Sandstränden. Dahinter liegen teilweise hohe bewaldete Berge.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Restaurant / Lokal, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Kran, Arzt, Bank, Post, Segelschule, Tauchschule, Tankstelle

Kontakt:
Port de Campoloro Taverna, F-20221 Santa-Maria-Poggio
Tel +33 4 95 38 07 61
Fax +33 4 95 38 07 46
VH FKanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Bei N bis NW Wind kann der Wind direkt in die Marina einfallen und macht das Ablegen an einigen Stellen etwas heikel. Zwischen der Südspitze Korsikas und Porto Vecchio an der Ostküste gibt es eine Vielzahl von Inseln, romantische Ankerbuchten und geschützte Golfe. Meist herrscht auch gutes Segelwetter: Der Wind der Straße von Bonifacio weht über den flachen Süden der Insel hinweg und gelangt kräftig und weit nach Südosten, während Windsee und Dünung das nicht schaffen. Das Ergebnis: ein kräftiger, ablandiger Wind bei relativ wenig Welle.




Weblinks: keine

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Campoloro, Korsika, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Segelreisen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Camploro

Lage Campoloro Lage Campoloro (Bild: UBehrje)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Campoloro
(Bild: Google Earth) Großbild klick!
Luftbild Marina Campoloro Luftbild Marina Campoloro
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
In der Marina Campoloro In der Marina Campoloro (Bild: Stonestrikes) Großbild klick!
Travellift der Marina Campoloro" title="Travellift der Marina Campoloro">Travellift der Marina Campoloro Travellift der Marina Campoloro (Bild: claudio gombia) Großbild klick!
Hafenmeisterei der Marina Campoloro Hafenmeisterei der Marina Campoloro (Bild: Hans Kleiner) Großbild klick!