EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Hafen Château-d'Oléron / Oleron / Biskaya

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Gemeinde Le Château-d'Oléron (4.184 Einwohner, 2017) liegt im Département Charente-Maritime auf der Insel Oleron in der Biskaya. Die Einwohner werden Casteloleronais bzw. Chapelains genannt.

Le Château-d'Oléron liegt unmittelbar an der zum Kontinent gewendeten Ostküste der Insel im Atlantik. Le Château-d'Oléron war stets ein strategisch bedeutender Ort. Während bereits zuvor die Engländer ab dem 12. Jahrhundert den Ort als Handelsplatz nutzten, wurde er während der Hugenottenkriege von den Protestanten zum Rückzug genutzt.

Le Château-d'Oléron gilt als die Hochburg der Austernzuchtbetriebe: Die berühmten grünen Austern von Oleron, die huîtres oléronnaises, sind eine lukullische Offenbarung. Diese Austern tragen das geschützte Herkunfts-Label Marennes-Oléron und gelten als die besten in Frankreich.



Hafen Le Château-d'Oléron / Oleron
45° 52.907' N 001° 11.301' W
Der Hafen bietet nur wenige Liegeplätze für Segelyachten bis zu 12 Meter LÜA auf maximal (keine Informationen) Meter Wassertiefe. Bei Niedrigwasser fällt der Hafen trocken.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos, wenn man sich den an das Fahrwasser hält. Zwei Richtfeuer, Dir.Q.R.7M und Q.R.7M in Deckung gebracht weisen mit Kurs 319° den Weg. Angelegt wird an Schwimmstegen. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber die mächtige Mauer der Festung dienen. Die Hafeneinfahrt selbst ist nicht befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist urban geprägt und dicht bebaut. Die Küste im Außenbereich besteht aus Sandstrand mit weiten Wattgebieten davor. Das Land dahinter ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Segelschule, Hubschrauberlandeplatz, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Strom/Wasser am Steg, Entsorgung Altöl, Taucherservice, WLAN im Hafen, Travellift, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post,

Kontakt: keine Informationen

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Hafen ist bestens geschützt gegen Wind und Schwell. Die Hauptwindrichtung auf See ist West bis Nordwest. Das Wetter wird durch atlantische Tiefs stark beinflusst und ist eher wechselhaft. Auch auf Regentage sollte man sich einstellen, obwohl diese meist nur von kurzer Dauer sind. In den Sommermonaten treten sieben und mehr Windstärken eher selten auf. Zu beachten ist der teilweise erhebliche Seegang bei nordwestlichen bis südwestlichen Winden. Zu beachten sind die Gezeitenunterschiede von bis zu 6 Metern und Gezeitenströme bis zu 3 Knoten.




Weblinks:
Le Château-d'Oléron in Wikipedia
Webcam Le Château-d'Oléron
Medien in der Kategorie Le Château-d'Oléron

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Hafen Le Château-d'Oléron, Insel Oleron, Biskaya, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Château-d'Oléron

Lage Le Château-d'Oléron Lage Le Château-d'Oléron (Bild: Mutichou
Hafenplan Hafen Le Château-d'Oléron Hafenplan Hafen Le Château-d'Oléron
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Le Château-d'Oléron: Hafeneinfahrt Le Château-d'Oléron: Hafeneinfahrt
(Bild: aslankoy)  Großbild klick!
Der Slip liegt gleich an der Hafeneinfahrt Der Slip liegt gleich an der Hafeneinfahrt
(Bild: StephanHitzel)  Großbild klick!
Luftbild Hafen Le Château-d'Oléron Luftbild Hafen Le Château-d'Oléron
(Bild: Patrick MIRAMONT)  Großbild klick!
Le Château-d'Oléron: Eingang zur Festung Le Château-d'Oléron: Eingang zur Festung
(Bild: William Scot)  Großbild klick!
Austernstand in Oleron Austernstand in Oleron (Bild: Bibi24)  Großbild klick!