EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Golfe-Juan, Cote d'Azur

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Golfe-Juan / Cote d'Azur: Blick von der Marina nach Osten
Golfe-Juan / Cote d'Azur: Blick von der Marina nach Osten (Bild: B.Senad)  Großbild klick!
Golfe-Juan ist ein Ortsteil der Gemeinde Vallauris (26.618 Einwohner, 2016) im Département Alpes-Maritimes an der Côte d'Azur. Golfe-Juan ist nicht touristisch, hier leben Menschen, die ganz normal arbeiten und leben.

Bereits seit dem 16. Jahrhundert ist Vallauris durch die Herstellung von Keramik bekannt. Anfang des 20. Jahrhunderts widmete sich die Familie Massier der künstlerischen Keramik. Pablo Picasso hat diese während seines Aufenthalts in Vallauris in den 1950er Jahren wesentlich beeinflusst.



Marina Golfe-Juan, Cote d'Azur
43°33'45.39" N 007° 4'27.49" E
Die ganzjährig geöffneten Marinas bieten insgesamt rund 1000 Liegeplätze für Segelyachten (260 im Port Public) bis zu 34 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe. Die Marina ist in zwei Becken aufgeteilt: Das westliche ist der Port Public, also ein Gemeindehafen. Der östliche Teil ist der Port Camille Rayon.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht problemlos. Nachts hält man sich an die Weißen Sektoren des Feuers Vallauris (Oc(2).WRG.6s16/12/11M) an. Die Untiefe La Fourmigue ist gut mit einemKardinalzeichen betonnt. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber das aus allen übrigen Häusern herausragende, sechsstöckige Hochhhaus dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert. Bei Starkwind um Südost hat es vor dem Hafen starken Schwell, wasdie Einfahrt etwas schwierig macht. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist urban geprägt und dicht bebaut. Im Außenbereich besteht sie im Osten aus Sandstrand mit flachem Geländer dahinter, ansonten aus Felsenküste, teilweise recht steil. Dahinter liegen die bis über 2000m hohen Berge der Seealpen. Thermische Winde und Fallböen sind also möglich.

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Stangeneis, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, Taucherservice, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Segelschule, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Travellift 100t, Slip, Kran 15t, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Quai Napoleon, 06220, Golfe Juan
Tel: +33 4 93 63 30 30
Fax: +33 4 93 63 55 07
Mail: port [at] portcamillerayon.net
Web: http://portcamillerayon.net/
Port Camille Rayon VHF Kanal 9
Port Public VHF Kanal 12

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Das vorherrschende Muster in den Sommermonaten sind Thermische Land- und Seewindzirkualationen. Der Mistral ist hier etwas weniger stark als im Rhone-Delta. Weniger häufig kommt es zu Schirokko, einem heißen Südwind, der bis Marseille aus der Sahara weht und roten Staub mit sich führt, was möglicherweise zu einer Verschlechterung der Sicht führt. Häufig weht der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.

Windvorhersage Golfe-Juan



Weblinks:
Vallauris in Wikipedia
Medien in der Kategorie Vallauris

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Golfe-Juan, Cote d'Azur, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Golfe-Juan

Lage Golfe-Juan Lage Golfe-Juan
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Golfe-Juan Hafenplan Marina Golfe-Juan
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Golfe-Juan Hafeneinfahrt Golfe-Juan Hafeneinfahrt
(Bild: secablue)  Großbild klick!
Ansteuerungshilfe Golfe-Juan: Hochhaus Ansteuerungshilfe Golfe-Juan: Hochhaus
(Bild: Abxbay)  Großbild klick!
Marinas Golfe-Juan Ansteuerung Marinas Golfe-Juan Ansteuerung
(Bild: Antonio Ruiz)  Großbild klick!
Hier landete Napoleon nach seiner Verbannung aus Elba an Hier landete Napoleon nach seiner Verbannung aus Elba an
(Bild: txllxt TxllxT)  Großbild klick!
Strand neben der Marina Strand neben der Marina
(Bild: fzeitler)  Großbild klick!
Golfe-Juan: Hafenpromenade Golfe-Juan: Hafenpromenade
(Bild: maxim noni)  Großbild klick!
Flohmarkt in der Marina Flohmarkt in der Marina
(Bild: Ruslan Nekrasov)  Großbild klick!