EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Île des Embiez / Cote d'Azur

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Île des Embiez liegt an der Côte d'Azur nur hundert Meter vom Festland entfernt. Sie besteht eigentlich aus zwei Inseln. Die Insel ist autofrei (bis auf Service Fahrzeuge). In der Hauptsaison fährt ein kleiner Zug rund um die Insel. Am Hafen kann man Fahrräder mieten. Ansonsten ist alles gut zu Fuß erreichbar.

Die Insel Île des Embiez misst ca. 1400 Meter von Norden nach Süden und ca. 1200 Meter von Osten nach Westen, der Umfang etwa sechs Kilometer und die Fläche ca. 1 km². Die alten Salinen sind heute weitgehend Jachthafen. Das Klima ist sehr mild, an ca. 300 Tage im Jahr scheint die Sonne.



Port des Embiez (Hafenplan)
43° 4.761' N 005° 47.154' E
Die ganzjährig geöffnete und sehr gut geschützte Marina verfügt über 650 Liegeplätze (davon 20 für Gäste) für Segelyachten bis zu 35 Meter LÜA auf maximal 1,5 bis3,5 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung erfordert große Aufmerksamkeit: Es führt ein betonntes und befeuertes Fahrwasser zur Marina. Diese Tonnen sind allerdings recht klein und erst aus der Nähe zu sehen. Von Ost oder Süden kommend muss man großen Abstand zur Insel halten (Detailkarte) denn nach Westen und Norden hin erstecken sich große Klippenfelder. Diese sind mit Kardinalzeichen betonnt (Bild). Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist parkähnlich und locker bebaut. Im Norden und im Westen ist die Küste felsig mit vielen kleinen Buchten, im Süden und Osten ist sie flacher und sandiger. Im Außenbereich besteht sie aus Felsen, abschnittsweise auch Steilküste mit vereinzelten Buchten mit Sandstrand. Achtung: Rund um die Insel gibt es vorgelagerte Klippen oder Klippenfelder! Das Land dahinter ist leicht hügelig und nicht hoch.

Service / Sonstiges: Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen. Es gibt einen kleinen Supermarkt, zwei Andenkenlädchen, zwei Boutiquen für Strandbekleidung, ein Delikatessenladen, Tabak und einen Schiffsausrüster. In der Hafenmeisterei ist ein Geldautomat. Ebenfalls in der Hafenmeisterei kann der Inselwein ganzjährig gekauft werden. Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, Taucherservice, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Badestrand in Hafennähe, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Travellift, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post, Marina wird videoüberwacht, Hubschrauberlandeplatz

Kontakt:
Port St Pierre, Île des Embiez, 83140 Six-Fours-les-Plages, Frankreich
Tel: +33 4 94 10 65 21
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Das vorherrschende Muster in den Sommermonaten sind Thermische Land- und Seewindzirkualationen. Sie bauen sich den Tag über auf und erreichen drei bis vier Beaufort. Gegen Abend herrscht oft Flaute. Der Mistral ist hier etwas weniger stark als im Rhone-Delta. Das Mistral-Risiko im Herbst beträgt über 30 Prozent, im Frühling nur 20 Prozent. Weniger häufig kommt es zu Schirokko, einem heißen Südwind, der bis Marseille aus der Sahara weht und roten Staub mit sich führt, was möglicherweise zu einer Verschlechterung der Sicht führt. Häufig weht der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.




Weblinks:
Île des Embiez in Wikivoyage

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Île des Embiez, Côte d'Azur, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Seekarte, Lagekarte, Blaue Flagge, Filme, Wetter Île des Embiez

Lage Île des Embiez Lage Île des Embiez
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Île des Embiez Hafenplan Marina Île des Embiez
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Île des Embiez Luftbild Marina Île des Embiez
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Île des Embiez: Hafenmeister Île des Embiez: Hafenmeister
(Bild: Nicolas DIZIER)  Großbild klick!
Île des Embiez: Hafeneinfahrt Südbecken Île des Embiez: Hafeneinfahrt Südbecken
(Bild: araokatao)  Großbild klick!
Île des Embiez: Ankern vor dem Hafen Île des Embiez: Ankern vor dem Hafen
(Bild: PASSION CREATION)  Großbild klick!
Île des Embiez: Riffe und Kardinalzeichen Île des Embiez: Riffe und Kardinalzeichen
(Bild: Vincent De Rooster)  Großbild klick!
Île des Embiez: Klippen im Norden Île des Embiez: Klippen im Norden
(Bild: jrdu13)  Großbild klick!
Île des Embiez: Hubschrauberlandeplatz bei der Marina Île des Embiez: Hubschrauberlandeplatz bei der Marina
(Bild: Nicolas DIZIER)  Großbild klick!