EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Lézardrieux / Bretagne Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Gemeinde Lézardrieux (1.474 Einwohner, 2017) liegt im Département Côtes-d'Armor in der nördlichen Bretagne an der Mündung des Flusses Trieux. Zum Gemeindegebiet gehören auch die Bréhat-Inseln.



Marina Lézardrieux / Bretagne Nord
48° 47.366' N 003° 5.875' W
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 300 Liegeplätze (davon 50 für Gäste) für Segelyachten bis zu Meter LÜA auf maximal Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts nicht ganz problemlos. In der Mündung des Flusses Trieux wimmelt es geradezu von Klippen und kleinen Felseninseln. Hier muss an sich genau nach der Kennzeichnung der Fahrrinne richten. Im Fluss gibt es keine Probleme: Selbst bei Niedrigwasser ist es hier immer noch tief genug. Der Nordteil der Marina ist der Tide voll ausgestetzt, aber man fällt nicht trocken. Der Südteil der Marina liegt geschützt hinter einer Schleuse, welche mit einer Signalanlage versehen ist. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern. Nachts ist die Hafeneinfahrt an der Schleuse beidseitig befeuert. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist locker bebaut. Im Außenbereich besteht sie aus trockenfallenden Wattgebieten und aus felsiger Steilküste Das Land dahinter ist hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Supermarkt Utile 500m, Waschsalon, Bar am Hafen, Tankstelle, einige Reparaturmöglichkeiten, Slip, Kran 50t

W. Krusekopf schreibt: "Sehr gut ausgebaute Marina im Rivière Trieux, etwa 4 Meilen flussaufwärts, mit etwa 300 Liegeplätzen an Schwimmstegen. Die Flussfahrt lohnt wegen der Uferlandschaft mit alten Herrensitzen genauso wie der kleine Ort neben der Marina. Komplette Infrastruktur, beste Lage. Wassertiefe bei jedem Tidenstand ausreichend, doch herrscht im Fluß bei Springzeit starker Strom, bis 3 Knoten."

Kontakt:
Lezardrieux Marina, Lézardrieux, Frankreich
Tel: +33-296201422
Mobil: +33-296221831
Hafenmeister Herr Thierry CALLIOT
Mail: port-lezardrieux@wanadoo.fr
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Hafen ist gut geschützt bei allen Windrichtungen. Westliche, mäßige bis steife Winde sind die Regel, Flauten sind selten. Die Gewässer weisen als Tidengewässer extreme Strömungsverhältnisse auf: Ein Tidenhub von bis zu 5 Metern und Tidenströme bis zu 5 Knoten ergeben ein interessantes Revier.




Weblinks:
Lézardrieux in Wikipedia
Medien in der Kategorie Lézardrieux

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: arina Lézardrieux, Bretagne Nord, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Wetter Lézardrieux

Lage Lézardrieux Lage Lézardrieux
(Bild: Eric Gaba / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Lézardrieux Hafenplan Marina Lézardrieux
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Lézardrieux Luftbild Marina Lézardrieux
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Kirche St Jean-Baptiste, Lézardrieux Kirche St Jean-Baptiste, Lézardrieux
(Bild: Bastien.pierre)  Großbild klick!
Regatta-Wochenende in Lézardrieux Regatta-Wochenende in Lézardrieux
(Bild: Barbetorte)  Großbild klick!
Lézardrieux Tankstelle in der Marina Lézardrieux Tankstelle in der Marina
(Bild: Barbetorte)  Großbild klick!
Brücke ein Kilometer südlich der Marina Brücke ein Kilometer südlich der Marina
(Bild: MiklGds)  Großbild klick!
Zufahrt zur Marina: Mündung des Flusses Trieux Zufahrt zur Marina: Mündung des Flusses Trieux
(Bild: Barbetorte)  Großbild klick!