EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Lizard Point / GB

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Lizard Point (49° 57.471' N 005° 12.401' W) in Cornwall ist der südlichste Punkt der Lizard-Halbinsel am Ärmelkanal und gleichzeitig der südlichste Punkt Englands auf der Hauptinsel Großbritanniens.

Um es vorweg zu sagen, Lizard Point ist kein Hafen oder eine Ankerbucht. Trotzdem ist er von großer navgatorischer Bedeutung: Lizard Point ist der nördliche Peilpunkt der 'Linie'. Sie bestand aus einer gedachten Geraden vom Pare du Créac'h auf Ouessant zum Leuchtturm von Lizzard Point. Von hier aus wurden die Passagezeiten gestartet, welche die großen Frachtsegler für Ihre Passagen brauchten. Zahhlreiche Atlantik- und Weltumseglerregatte starten hier.

Am Lizard Point steht natürlich auch ein Leuchtturm. Das Licht liegt auf einer Höhe von siebzig Meter über NN und hat eine Tragweite von 26 Seemeilen. Dazu ein Horn alle 30 Sekunden. Kennung Fl.W.3s.
Der heutige Turm wurde im Jahr 1752 nach Plänen von Thomas Fonnereau fertiggestellt. Das neue Gebäude besteht aus zwei achteckigen Türmen, einem Gebäude dazwischen und einem weiteren vorgelagerten Gebäude, auf dem sich heute zwei große Nebelhörner befinden.

Lizard Point markiert die nördliche Einfahrt in den Ärmelkanal und ist der einzige Landpunkt der britischen Hauptinsel, der - wenn auch nur eine Winzigkeit - südlicher als der 50. Breitengrad gelegen ist (entspricht dem deutschen Mainz); selbst Land's End, das fälschlicherweise oft als der südlichste Punkt Englands angesehen wird, liegt nördlich des 50. Breitengrades.

Die Spitze ist das am besten erhaltene Beispiel für eine exponierte ozeanische Kruste in Großbritannien. Der Felsen der Spitze besteht weiterhin aus Serpentinit und metamorphen Gestein. Geologische Rundtouren, in denen die besondere geologische Situation erklärt wird, werden vor Ort angeboten. Der Spitze vorgelagert sind noch einige Felsen, die Velan Drang, Taylor's Rock, Snag Rock und Man O'War genannt werden.
Das Seegebiet vor Lizard Point ist ebenso wie das vor Land's End ein ausgedehnter Schiffsfriedhof. Schiffe aus dem Ärmelkanal mit Ziel Irische See umrunden beide Spitzen in geringer Entfernung. So sank zuletzt am 15. Januar 2004 der französische Fischkutter Bugaled Breizh vor Lizard Point, wobei fünf Seeleute ertranken.

Navigation: Abstand halten!! Die Klippen gehen bis zu einem Kilometer ins Meer hinaus!

Der Wanderweg entlang der Kante kann gefährlich werden. Hochgefährlich ist das Baden im Meer bei Niedrigwasser. Warntafeln weisen darauf hin.

windsack Cornwall ist bekannt für sein durch den Golfstrom geprägtes mildes, maritimes Klima und dadurch eine fast schon mediterrane Flora. Westliche, mäßige bis steife Winde sind die Regel, Flauten sind selten.



Weblinks:
Lizard Point in Wikipedia
Medien in der Kategorie Lizard Point
Lizard Lighthouse in Wikipedia
Medien in der Kategorie Lizard Lighthouse

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Lizard Point, GB, England, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Lagekarte, Film, Windvorhersage Lizard Point, Wetter Lizard Point

Lage Lizard Point
(Bild: Eric Gaba / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Leuchtturm Lizard Point Leuchtturm Lizard Point (Bild: Lizard Fine Art)  Großbild klick!
Vorgelagerte Riffe Vorgelagerte Riffe
(Bild: Wusel007)  Großbild klick!
Aussichtscafe am Lizard Point Aussichtscafe am Lizard Point (Bild: Row17)  Großbild klick!
Detailplan Lizard Point Detailplan Lizard Point
(Bild: OpenSeaMap)  Großbild klick!
Der südlichste Souveniershop Englands Der südlichste Souveniershop Englands
(Bild: Row17)  Großbild klick!