EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Menton / Cote d'Azur

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Menton / Cote d'Azur: Die Bucht
Menton / Cote d'Azur: Die Bucht (Bild: Berthold Werner)  Großbild klick!
Die Stadt Menton (28.231 Einwohner, 2015), liegt im französischen Département Alpes-Maritimes, an der Côte d'Azur in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur, mit . Die Stadt liegt mit ihrem Stadtteil Garavan direkt an der Grenze zu Italien. Menton ist der erste französische Ort nach der italienischen Grenze und damit auch der erste bzw. östlichste französische Ort an der Côte d'Azur.

Die Altstadt mit ihren pastellfarbenen Häuserfassaden vermittelt einen starken italienischen Einfluss. Die Stadt besitzt zahlreiche Gärten und Parks vor allem im Vorort Garavan mit zum Teil seltenen subtropischen Pflanzen, die im günstigen Mikroklima von Menton besonders gut gedeihen. Die Promenade du Soleil, die Uferpromenade in Menton, mit schönem Strand ist weniger touristisch als z. B. Nizza und Cannes.



In Menton gibt es zwei Yachthäfen, die Marina Menton Garavan und Vieux Port.

Menton - Garavan
43° 46.958' N 007° 31.379' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 800 Liegeplätze Plätze (davon 144 für Gäste) für Segelyachten bis zu 40 Meter LÜA auf zwei bis fünf Meter Wassertiefe. Menton ist ein Port of Entry, d.h. es sind alle Behörden vorhanden, welche eine Ein- oder Ausreise ermöglichen. Die Grenze zu Italien ist nur 500 Meter entfernt.

Kontakt:
Tel: +33 4.93.28.78.00
Fax: +33 4.93.35.48.01
VHF Kanal 9
Mail: accueil@portdementongaravan.com
Web: http://portdementongaravan.com



Vieux Port
43° 46.636' N 007° 30.767' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 550 Liegeplätze Plätze (davon 100 für Gäste) für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf ein bis sechs Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung für beide Marinas ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Nur bei der Ansteuerung aus Ost ist bei Capo Mortole das Riff Roche Fontana, das aber mit einem Kardinalzeichen Süd markiert ist. Als Ansteuerungshilfe können tagsüber die gut sichtbaren Häuser der Altstadt und der Turm der Basilika St-Michel dienen. Nachts sind die Hafeneinfahrten beidseitig befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marinas ist urban geprägt und dicht bebaut. Im Außenbereich besteht sie aus im Westen aus weiten Kiesstränden im Osten aus felsiger Steilküste. Dahinter liegen teilweise hohe bewaldete Berge mit über 200, weiter im Hinterland auf über 1000 Meter ansteigen. Thermische Winde sind also möglich.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, viele Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Markthalle, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (Casino Shop in Hafennähe), Hafenmeister im Turm, Strom/Wasser am Steg, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Travellift, Slip, Kran, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Tel: +33 4.93.35.80.56
Fax: +33 4.93.35.28.40
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Marina ist gut geschützt bei den vorherrschenden Windrichtungen, nur bei Starkwind aus gibt es Schwell Das vorherrschende Muster in den Sommermonaten sind Thermische Land- und Seewindzirkualationen. Der Mistral ist hier etwas weniger stark als im Rhone-Delta. Weniger häufig kommt es zu Schirokko, einem heißen Südwind, der bis Marseille aus der Sahara weht und roten Staub mit sich führt, was möglicherweise zu einer Verschlechterung der Sicht führt. Häufig weht der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.




Weblinks:
Menton in Wikipedia
Webcam Menton
Medien in der Kategorie Menton

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Menton, Marina Garavan, Marina Vieux Port,Cote d'Azur, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Menton

Lage Menton Lage Menton
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Menton Hafenplan Marina Menton
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Menton Luftbild Marina Garavan
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Menton: Landmarke, Kirchturm von St. Michel Menton: Landmarke, Kirchturm von St. Michel
(Bild: hugmar2129)  Großbild klick!
Zitadelle von Menton Zitadelle von Menton
(Bild: hugmar2129)  Großbild klick!
Menton / Garavan: Hafenmeisterturm Menton / Garavan: Hafenmeisterturm
(Bild: hrvth)  Großbild klick!
Menton / Garavan: Hafeneinfahrt Menton / Garavan: Hafeneinfahrt
(Bild: teixeira artur)  Großbild klick!
Altstadt von Menton Altstadt von Menton
(Bild: travelingnomad)  Großbild klick!
Eines von vielen Restaurants Eines von vielen Restaurants
(Bild: Ivo Birrozza Spado?)  Großbild klick!
Menton: Sandstrand Menton: Sandstrand
(Bild: http://copainsdavant? )  Großbild klick!