EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Port de Diélette / Normandie

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Das Fischerdorf liegt in der Gemeinde Flamanville in der Normandie.



Marina Port de Diélette
49° 33.212' N 001° 51.832' W
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 420 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 14 Meter LÜA auf maximal 2,5 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung erfolgt mit Kurs Ostsüdost, nachts folgt man dem Leitfeuer auf dem Westmolenkopf (Iso.WRG.4s.10-7M) folgen. Das Gebiet vor der Marina fällt zeitweise trocken. Vor dem Innenhafen liegt eine Barre, sie kann von etwa drei vor bis drei Stunden nach dem Hochwasser mit einem Tiefgang von 1,5 Metern passiert werden, dreimal Rot zeigt ein Einfahrtsverbot an. Zeitweise setzt ein Tidenstrom quer, bei Starkwind aus Südwest bis Nordost ist die Ansteuerung problematisch. Als Ansteuerungshilfe sind von Weitem bereits die 72 Meter hohen Türme des Atomkraftwerkes 1.2 Seemeilen südlich von Diélette auszumachen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist dörflich geprägt und zum Teil naturbelassen. Im Außenbereich besteht sie aus steiler Felsenküste und weiten Sandstränden mit tockenfallenden Wattgebieten. Das Land dahinter ist hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen. Duschen/WC (auch behindertengerecht), Entleerung der Chemietoilette, Fäkalienabsauganlage, Absauganlage Bilge, Entsorgung Sondermüll, Schiffsausrüster, Am Hafenmeisterbüro gibt es einen kleinen Laden und einen Imbiss. Travellift 40t, Slip, Mastkran, Brötchenservice, Bootselektrik, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Waschsalon, Restaurant, Kiosk, Imbiss, Hafenmeisterei, Werft, Tankstelle (Diesel, Benzin), Winterlager, Badestrand angrenzend, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Bureau du Port, Terre-plein est, 50340 Tréauville, Frankreich
Tel: +33 2 33 53 68 78
Fax: +33 2 33 53 68 79
Mail: dielette@wanadoo.fr
Web: http://www.cc-lespieux.fr/fr/port-dielette/presentation-et-plan-du-p/default.asp
VHF Kanal 9, Kanal 16

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Hafen ist gut geschützt bei allen Windrichtungen. Westliche, mäßige bis steife Winde sind die Regel, Flauten sind selten. Die Gewässer weisen als Tidengewässer extreme Strömungsverhältnisse auf: Ein Tidenhub von bis zu acht Metern und Tidenströme bis zu fünf Knoten sind möglich.




Weblinks:
Port de Diélette in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Port de Diélette, Normandie, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Blaue Flagge, Film, Wetter Port de Diélette

Port de Diélette Lage Port de Diélette
(Bild: Eric Gaba / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Port de Diélette
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Watt vor der Küste von Port de Diélette
(Bild: die - spruchbude) Großbild klick!
Kernkraftwerk Flamanville Kernkraftwerk Flamanville
(Bild: schoella) Großbild klick!
Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern
(Bild: GEORGES ENGUEHARD) Großbild klick!
Sandstrand neben der Marina Sandstrand neben der Marina
(Bild: Claude Simon) Großbild klick!
Felsenküste bei Port de Diélette
(Bild: Herve Legan) Großbild klick!