EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Port-Vendres / Golf von Lion

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Port-Vendres, Golf von Lion: Hafenpanorama
Port-Vendres, Golf von Lion: Hafenpanorama (Bild: rredan)  Großbild klick!
Port Vendres ist nicht zu verwechseln mit Vendres, das 80 Kilometer weiter nördlich liegt und ebenfalls eine Marina hat.

Die Gemeinde Port-Vendres (4.129 Einwohner, 2017) liegt an der Küste des Golfs von Lion am Mittelmeer kurz vor der Grenze zu Spanien.

In früheren Jahrhunderten lebte die Bevölkerung von der Landwirtschaft, zu der auch der Weinbau gehörte, und vom Fischfang. Beide Erwerbszweige haben auch heute noch eine große Bedeutung - Port-Vendres gehört zu den vier Orten der Region Roussillon, deren Wein unter der Appellation Banyuls (VDN) vermarktet werden darf; die Fischereiflotte ist die größte des Roussillon. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts spielt der (Tauch-)Tourismus eine immer größer werdende Rolle im Wirtschaftsleben der Kleinstadt.

Wie mehrere Dolmen in der Umgebung des Ortes beweisen, war die Gegend bereits im 4. Jahrtausend v. Chr. von Angehörigen der jungsteinzeitlichen Megalithkulturen besiedelt. Wegen seines Naturhafens könnte Port-Vendres eine phönizische oder griechische Gründung sein, doch bislang wurden keine diesbezüglichen archäologischen Spuren entdeckt, was auch für die römische Zeit gilt. Die erste Erwähnung des Ortsnamens stammt aus dem Jahr 1272 als es zur Krone von Aragonien und kurz darauf zum Königreich Mallorca gehörte.



Port-Vendres / Golf von Lion (Hafenplan)
42° 31.353' N 003° 6.905' E
Port-Vendres ist ein Industrie-, Fischerei- und Sporthafen und sicher bei allen Windrichtungen und -stärken. Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 250 Liegeplätze Plätze (davon 30 für Gastyachten) für Segelyachten bis zu 70 Meter LÜA auf maximal 10 Meter Wassertiefe. Port-Vendres ist ein Port of Entry, d.h. es sind alle Behörden vorhanden, welche eine Ein- oder Ausreise ermöglichen.

Navigation: Von Süden kommen ist zunächst der Leuchttturm am Kap Bear in Sicht. Die Einfahrt ist unkompliziert und mit großen Leuchtfeuern markiert. Nach Passieren der Abteilungen für Fischerei und Industrie findet sich der Yachthafen ganz am Ende des Hafenbeckens. Theoretisch besteht Funkbereitschaft auf UKW Kanal 9, Anrufe werden jedoch nicht immer beantwortet. Die Anmeldung erfolgt in der Accueil Plaisance. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist urban geprägt und dicht bebaut. Die Küste im Außenbereich besteht aus aus felsiger Steilküste mit vorgelagerten Felsen. Nach etwa fünf Kilometern folgt im Norden eine langer Sandstrand. Dahinter liegen die Ausläufer der Pyrenäen, die Monts Albères, mit Höhen bis über tausend Meter.

Service / Sonstiges: Nach Ausfüllen des Anmeldeformulars und Entrichtung der Gebühr (26,00 € für 44ft im Oktober 2008) erhält man eine Codenummer. Die braucht man zum Öffnen der Türen zu den Stegen und zu den Sanitäranlagen. Die Schwimmstege sind mit Strom und Wasser (3/4 Zoll-Gewinde) ausgerüstet. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen. In der Umgebung des Hafens sind zahlreiche nette Geschäfte und Restaurants. Als Ausflugsziel an Land bietet sich ein Spaziergang (oder kleine Wanderung: ca. 2-3km) nach Collioure an, wenn man nicht sowieso mit dem Boot dorthin will. Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, sehr freundliche Touristeninformatio, ausgezeichneter Supermarkt, Strom/Wasser am Steg, Stangeneis, Fahrradverleih, Taucherservice, Schiffsausrüster, Segelschule, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Travellift, Slip, Kran, Autoverleih, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Port de Port-Vendres, Quai Joly BP 37, 66664 Port-Vendres Cedex
Tel: +33 04 68 82 08 84
Fax: +33 04 68 95 49 87
Mail: port.vendres.plaisance@perpignan.cci.fr
Web: www.perpignan.cci.fr
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Golf von Lion zählt zu den sturmreichsten Regionen der Erde: Die mittlere Sturmhäufigkeit beträgt im Winter über 20%, mehr als doppelt so viel wie in der Biscaya. Verantwortlich dafür ist der Mistral.
Im Hochsommer dagegen dominiert meist der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.




Weblinks:
Port-Vendres in Wikipedia
Webcam Port-Vendres
Medien in der Kategorie Port-Vendres

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Port-Vendres, Golf von Lion, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Film, Wetter Port-Vendres

Lage Port-Vendres Lage Port-Vendres
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Hafen Port-Vendres
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Hafen Port-Vendres Luftbild Hafen Port-Vendres
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Port-Vendres: Rotes Leuchtfeuer an der Hafeneinfahrt Port-Vendres: Rotes Leuchtfeuer an der Hafeneinfahrt
(Bild: Frits Roos)  Großbild klick!
Port-Vendres Fischereihafen Port-Vendres Fischereihafen
(Bild: Storm Chaser 10 - Th?)  Großbild klick!
Port-Vendres: Einfahrt in die Bucht Port-Vendres: Einfahrt in die Bucht
(Bild: JéJé Dura)  Großbild klick!
Ansteuerungshilfe: Fort Bear Ansteuerungshilfe: Fort Bear
(Bild: zicx)  Großbild klick!
fischhallen Fischhallen
(Bild: Cheikh-Aissa Ali)  Großbild klick!
Fischrestaurant an der Einfahrt der Bucht Fischrestaurant an der Einfahrt der Bucht
(Bild: Jean-Marie V66)  Großbild klick!
Leuchtfeuer gibt es reichlich Leuchtfeuer gibt es reichlich
(Bild: piardoch -Only Panor?)  Großbild klick!
Schroffe Steilküste im Aussenbereich von Port-Vendres Schroffe Steilküste im Aussenbereich von Port-Vendres
(Bild: Marc Lacelle)  Großbild klick!
Port-Vendres: Fischverkauf am Hafen Port-Vendres: Fischverkauf am Hafen
(Bild: collioure59)  Großbild klick!