EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Saint-Cyprien / Golf von Lion

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Gemeinde Saint-Cyprien (10.511 Einwohner, Januar 2017) liegt im Département Pyrénées-Orientales im Süden des Golf von Lion. Hier ist im Sommer viel los: Wer Ruhe sucht, ist hier falsch.

Der Ort ist in die zwei Teile Village und Plage geteilt. In Village wohnt die ursprüngliche Bevölkerung. Hier sind auch Handel und Gewerbe konzentriert. In Plage wohnt eine gemischte Bevölkerung aus zugezogenen Pensionären, darunter auch viele Ausländer, und Pieds-noirs, wie die aus den ehemaligen französischen Kolonien in Nordafrika stammenden Franzosen genannt werden, die in den 1960er-Jahren nach dem Algerienkrieg ins Mutterland zurückgekehrt waren.

Im Rahmen eines Raumplanungsprojekts zur Förderung des Tourismus in den Küstengebieten der Region Languedoc-Roussillon wurde Saint-Cyprien Anfang der 1960er-Jahre zusammen mit sechs weiteren Orten als Schwerpunktgemeinde für den Ausbau der touristischen Infrastruktur ausgewählt. In der Folge wurde die Stadt zu einem Badeort ausgebaut. Es gibt einige mittelgroße Hotels. Als Ferienunterkunft überwiegen Appartements und Ferienhäuser. Bedeutend sind der riesige Jachthafen mit mehr als 4000 Liegeplätzen sowie der breite und sehr lange Sandstrand, an dem es auch im Sommer noch ruhige Plätze gibt.

Der nächstgelegene Airport ist der Flughafen Perpignan. Perpignan verfügt über eine regelmäßige Linienverbindung der Air France nach Paris-Orly. Darüber hinaus bestehen mehrere Verbindungen zu europäischen Zielen, die hauptsächlich von Billigfluggesellschaften bedient werden, beispielsweise von Ryanair nach London-Stansted.



Marina Saint-Cyprien / Golf von Lion (Plan)
42° 37.281' N 003° 2.472' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet mehr als 4000 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf maximal 3,5 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts leicht. Klippen oder Untiefen gibt es im Ansteuerungsbereich keine. Als markante Landmarke, die als Ansteuerungshilfe dient, kann man tagsüber die weithin sichtbaren Hochhäuser der Ortschaft nutzen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist urban geprägt und dicht bis locker bebaut. Die Küste im Außenbereich besteht aus langen Sandstränden, teilweise mit Dünen. Das Land dahinter ist zunächst flach bis leicht wellig und wird landwirtschaftlich genutzt. Weiter im Hintergrund liegen die Berge der Pyrénées-Orientales.

Service / Sonstiges: Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen. Es gibt in St. Cyprien praktisch alles, was man zum täglichen Leben braucht. Auch einige größere Supermärkte haben sich am Ortsrand zwischen St. Cyprien und Latour Bas Elne angesiedelt, Franprix in Hafennähe. 24 Duschen/ 16WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Elektronik-Service, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (Carrefour City in Hafennähe), Strom/Wasser am Steg, Waschsalon, Segelmacher, Grillplatz, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, Spielplatz, Taucherservice, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Segelschule, kostenloses WLAN im Hafen, Wettervorhersage, zwei Travellifts a 45t, Slip, Kran, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Port de Saint-Cyprien, Capitainerie, Quai Arthur Rimbaud, 66750 Saint-Cyprien, France
Tel: +33 468 210 798
Fax: +33 468 219 011
Web: http://www.marinastcyprien.com/
Mail: contact@marinastcyprien.com
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Golf von Lion zählt zu den sturmreichsten Regionen der Erde: Die mittlere Sturmhäufigkeit beträgt im Winter über 20%, mehr als doppelt so viel wie in der Biscaya. Verantwortlich dafür ist der Mistral.
Im Hochsommer dagegen dominiert meist der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.




Weblinks:
Saint-Cyprien in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Saint-Cyprien, Golf von Lion, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Blaue Flagge, Filme, Wetter Saint-Cyprien

Lage Saint-Cyprien Lage Saint-Cyprien
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Saint-Cyprien Hafenplan Marina Saint-Cyprien
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Saint-Cyprien Hafeneinfahrt Saint-Cyprien Hafeneinfahrt
(Bild: Loukkyy)  Großbild klick!
Luftbild Saint-Cyprien Luftbild Saint-Cyprien
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Der Strand von Saint-Cyprien hat die Blaue Flagge Der Strand von Saint-Cyprien hat die Blaue Flagge.
(Bild: Jean-Marie V66)  Großbild klick!
Promenade am Fischerhafen Promenade am Fischerhafen
(Bild: BlueBreezeWiki)  Großbild klick!
Die schneebedeckte Pyrenäen sind nur zwölf Kilometer entfernt Die schneebedeckte Pyrenäen sind nur zwölf Kilometer entfernt
(Bild: Jean-Marie V66)  Großbild klick!
Saint-Cyprien: Restaurants im Fischerhafen Saint-Cyprien: Restaurants im Fischerhafen
(Bild: Carles Garcia Deza)  Großbild klick!
Sandstrand neben der Marina Saint-Cyprien Sandstrand neben der Marina Saint-Cyprien
(Bild: JEHA71)  Großbild klick!