EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Saint-Mandrier-sur-Mer / Cote d'Azur

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Gemeinde Saint-Mandrier-sur-Mer (5862 Einwohner, 2017) liegt im Département Var an der Côte d'Azur.

Saint-Mandrier-sur-Mer liegt auf der Halbinsel Presqu'île de Cépet, die, nur über eine schmale Sandbank mit dem Festland verbunden, in die Bucht von Toulon ragt. Nach Süden hin fällt die Felsküste weitgehend steil zum Meer hinab. Im Norden liegt, geschützt in einer weit eingeschnittenen Bucht der Hafen mit dem alten Ortskern. Der höchste Punkt der Halbinsel, die mit ihren Schieferformationen geologisch zum Massif des Maures zählt, liegt 124 m über dem Meer.

1268 wird in den Quellen erstmals von einer Ecclesia Sanctae Mandreae gesprochen, deren Name auf Mandrianus und Flavianus, zwei sächsische Soldaten im ostgotischen Heer, zurückgeht, die in Toulon getauft wurden und sich auf der Halbinsel niederließen.



Marina Saint-Mandrier-sur-Mer / Cote d'Azur
43° 4.895' N 005° 55.505' E
Die ganzjährig geöffnete Marina hat 600 Plätze (davon 20 für Gäste) für Segelyachten bis zu 16 Meter LÜA auf 1,5 bis 3,5 Meter Wassertiefe. Saint-Mandrier-sur-Mer ist ein Port of Entry, d.h. es sind alle Behörden vorhanden, welche eine Ein- oder Ausreise ermöglichen.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. Als Ansteuerungshilfe kann bei Tag und Nacht der kleine grün-weiße Leuchtturm (Fl.G.2,5s) dienen. Achtung, in der Bucht liegen Fischfarmen. Nachts ist die Hafeneinfahrt steuerbords grün befeuert. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist urban geprägt und dicht bebaut. Im Außenbereich kommt zunächst eine Reparaturwerft der französischen Marine (Sperrgebiet), des Weiteren besteht sie im Westen aus aus felsiger Steilküste (Bild). Dahinter liegen die bewaldeten Berge des Massif des Maures. Thermische Winde und Fallböen sind also möglich.

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (Utile und Spar in Hafennähe), Stangeneis, Segelmacher, Entsorgung Altöl, Marinewerft, Schiffsausrüster, Segelschule, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Slip 15t, Kran 8t, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Capitainerie Quai Severine, 83430 St-Mandrier
Tel: +33 (0)4 946 397 39
Fax: +33 (0)4 946 359 74
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Das vorherrschende Muster in den Sommermonaten sind Thermische Land- und Seewindzirkualationen. Der Mistral ist hier etwas weniger stark als im Rhone-Delta. Weniger häufig kommt es zu Schirokko, einem heißen Südwind, der bis Marseille aus der Sahara weht und roten Staub mit sich führt, was möglicherweise zu einer Verschlechterung der Sicht führt. Häufig weht der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.




Weblinks:
Saint-Mandrier-sur-Mer in Wikipedia
Medien in der Kategorie Saint-Mandrier-sur-Mer

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Saint-Mandrier-sur-Mer, Cote d'Azur, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Filme, Wetter Saint-Mandrier-sur-Mer

Lage Saint-Mandrier-sur-Mer Lage Saint-Mandrier-sur-Mer
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Saint-Mandrier-sur-Mer Hafenplan Marina Saint-Mandrier-sur-Mer
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Saint-Mandrier-sur-Mer: Fregatte Suffren Saint-Mandrier-sur-Mer: Fregatte Suffren
(Bild: Rama)  Großbild klick!
Saint-Mandrier-sur-Mer: Marinabüro Saint-Mandrier-sur-Mer: Marinabüro
(Bild: M.Strikis)  Großbild klick!
Saint-Mandrier-sur-Mer: Ansteuerung, grün-weißer Leuchtturm Saint-Mandrier-sur-Mer: Ansteuerung, grün-weißer Leuchtturm
(Bild: M.Strikis)  Großbild klick!
Saint-Mandrier-sur-Mer: Hafenpromenade Saint-Mandrier-sur-Mer: Hafenpromenade
(Bild: O.Malbranque)  Großbild klick!
Saint-Mandrier-sur-Mer: Panorama vom Berg Saint-Mandrier-sur-Mer: Panorama vom Berg
(Bild: mfe)  Großbild klick!
Saint-Mandrier-sur-Mer: Steilküste im Westen Saint-Mandrier-sur-Mer: Steilküste im Westen
(Bild: Provensal Mathieu)  Großbild klick!