EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Stadthafen Saint-Raphaël / Cote d'Azur

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Hafenstadt Saint-Raphaël (35.042 Einwohner, 2017) liegt an der Côte d'Azur im Département Var. Sie ist ist sowohl Seebad als auch Winterkurort und liegt in der Bucht Baie de Saint-Raphaël. Im Westen ist sie zusammengewachsen mit Fréjus. Im Osten grenzt sie an Agay, getrennt durch den Berg Le Dramont. Im Südosten der Stadt (6,5 Kilometer Luftlinie) bei Le Dramont liegt gut vom Strand sichtbar die Insel Île d'Or.

Sehenswürdigkeiten:
- Die Kirche San Rafeu, die im 12. Jahrhundert im romanisch-provenzalischen Stil errichtet wurde, diente auch als Festung. Da der Turm an die militärischen Bauwerke der Templer erinnert, wird die Kirche teilweise fälschlich als Templerkirche bezeichnet. Vom Kirchturm aus bietet sich ein sehenswertes Panorama über die Stadt, die moderne Kirche im byzantinischen Stil, den Golf von Fréjus und den Strand sowie das Massif des Maures im Hinterland.

- Die Dolmen Menhir d'Aire-Peyronne und Menhirs de Veyssières befinden sich nahe bei Saint-Raphaël (östlich von Cabasse). Es sind neolithische Megalithanlagen.



Marina Saint-Raphaël (auch Santa Lucia Marina)
43° 24.526' N 006° 46.892' E, Einfahrt Süd
43° 24.964' N 006° 46.388' E, Einfahrt Nord
Die ganzjährig geöffnete Marina Saint-Raphaël besteht aus zwei Becken, einem Nord- und einem Südtteil. Sie bietet 1630 Liegeplätze (davon für Gäste) für Segelyachten bis zu 22 Meter LÜA auf maximal 10 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. An der Südeinfahrt ist zu beachten, dass die Durchfahrt zwischen dem Festland und der kleinen Insel Le Lion de Terre zu flach ist. In Ufernähe aber lauern gefährliche Riffe. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber die Kleininsel Ilot Lion de Mer, welche ein Feuer und einen rot-weißen Gittermast trägt, dienen. Angelegt wird je nach Steg an Schwimmstegen mit Fingern an Moorings. Nachts sind die Hafeneinfahrten beidseitig befeuert. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist urban geprägt und dicht bebaut. Der Stadtstrand ist sandig. Auf der weiteren Küste Richtung Cannes, auch Les Calanques genannt, gibt es vorwiegend felsige Ufer mit mehreren kleineren Felsinseln. Die kleinbuchtigen Strände östlich vom großen Jachthafen Santa Lucia werden im Sommer stark besucht, da dieser Küstenabschnitt von teils sehr luxuriösen Sommerresidenzen wie z. B. in Boulouris geprägt ist. Im Außenbereich besteht sie aus Felsenküste, und Abschnitten aus Kies- und Sandstränden.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Strom/Wasser am Steg, Bar/Restaurant, Badestrand in Hafennähe, Taucherservice, WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar), Slip, Kran 2t, Travellift 16t, Schiffsausrüster,Füllstation für Taucherflaschen, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (SPAR) in der Marina, Tankstelle (Diesel, Benzin, Gasflaschen-Tausch). Wettervorhersage, Bord-Werkstatt, Zimmerei, Bootselektrik, Motoren-Werkstatt, Fäkalienabsauganlage, Absauganlage Bilge, Entleerung der Chemietoilette, Entsorgung Sondermüll, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Route de la Corniche, 418 83700 Saint Raphael, Frankreich
Tel: +33 (0)4 94 82 63 00
Fax: +33 (0)4 94 51 48 52
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Marina ist gut geschützt bei den vorherrschenden Windrichtungen. Das vorherrschende Muster in den Sommermonaten sind Thermische Land- und Seewindzirkualationen. Der Mistral ist hier etwas weniger stark als im Rhone-Delta. Weniger häufig kommt es zu Schirokko, einem heißen Südwind, der bis Marseille aus der Sahara weht und roten Staub mit sich führt, was möglicherweise zu einer Verschlechterung der Sicht führt. Häufig weht der Garbi, ein Wind aus Südwest, der thermisch verstärkt und unter Tiefdruckeinfluß auch leicht 6-7 Windstärken erreichen kann.




Weblinks:
Saint-Raphaël in Wikipedia
Webcam Saint-Raphaël
Medien in der Kategorie Saint-Raphaël

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Saint-Raphaël, Cote d'Azur, Santa Lucia Marina, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Webcams, Film, Wetter Saint-Raphaël

Lage Saint-Raphaël Lage Saint-Raphaël
(Bild: Eric Gaba / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Saint-Raphaël Hafenplan Marina Saint-Raphaël
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild Saint-Raphaël Nordbecken Luftbild Saint-Raphaël Nordbecken
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Luftbild Saint-Raphaël Südbecke Luftbild Saint-Raphaël Südbecken
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Saint-Raphaël: Kleininsel Ilot Lion de Mer Saint-Raphaël: Kleininsel Ilot Lion de Mer
(Bild: Veronique Cali, 2017) Großbild klick!
Strand neben der Marina Saint-Raphaël Strand neben der Marina Saint-Raphaël
(Bild: les aventures des deux filles) Großbild klick!
Saint-Raphaël: Restaurants in der Marina Saint-Raphaël: Restaurants in der Marina
(Bild: Saskia Friso, 2018) Großbild klick!