EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Marina Trébeurden / Bretagne Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Gemeinde Trébeurden (3637 Einwohner, 2017) liegt im Département Côtes-d'Armor in der nördlichen Bretagne. Die Atlantikküste wird hier im Abschnitt von hier Richtung Osten Côte de Granit Rose genannt. Trébeurden ist im Norden und Westen von Meer umgeben, der Ort selbst liegt an der Bucht von Lannion (frz: Baie de Lannion). Die vorgelagerte Gezeiteninsel Île Milliau sowie die Île Molène gehören zum Gemeindegebiet.

Liebhaber prähistorischer Stätten kommen hier auf ihre Kosten: Dolmen von Lann Kerellec (Megalithanlage)
Allée couverte et menhir de Prajou-Menhir, Megalithanlage an der Straße zur Île Grande
Allée couverte de l'Île Milliau, Megalithanlage auf der Insel Île Milliau
Menhir de Bonne-Nouvelle
Menhir von Toëno



Marina Trébeurden / Bretagne Nord
48° 46.286' N 003° 35.473' W
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 700 Liegeplätze (davon 100 für Gäste) für Segelyachten bis zu 16 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe.

W. Krusekopf schreibt: "Ebenfalls eine moderne Marina, die hinter einem Sill 100 Besuchern Liegeplätze bietet. Übliche Infrastruktur einer Marina und brauchbare Einkaufsmöglichkeiten im kleinen anliegenden Ort. Wer tidenunabhängig bleiben will, kann eine Meile nordwestlich vor der Ile Molène herrlich ankern. Vorsicht, bei starkem SW-Wind ist die Ansteuerung im Schwell schwierig."

Navigation: Die Ansteuerung erfordert große Aufmerksamkeit: Einlaufen ist nur möglich drei Stunden vor und nach Hochwasser. Nahe nördlich der Nordwestspitze der Insel Île Milliau passieren, dann nachts mit Kurs 067° im weißen Sektor des Leitfeuers Lan Kerellec (Iso.WRG.4s.8-5M) bleiben. Man folgt sodann der Betonnung und Befeuerung bis in den Hafen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert. Ein Pegel zeigt den aktuellen Wasserstand über dem Drempel, bei Öffnung 1,5 Meter Tiefgang möglich. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist teilweise urban geprägt. Im Außenbereich besteht sie aus trockenfallenden Wattgebieten und aus langen Sandstränden mit Dünen, abschnittsweise auch aus felsiger Steilküste. Das Land dahinter hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Fischrestaurant in Hafennähe, Bord-Werkstatt, Trockenliegeplätze, Motoren-Werkstatt, Bäckereiservice, Kiosk, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Stangeneis, Grillplatz, Spielplatz, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Slip, Kran 15t, Autoverleih, Wohnmobilstellplatz, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Port Trébeurden, F 22560 Trébeurden
Tel: +33 2 96 23 64 00
Fax: +33 2 96 15 40 87
Email: d.bernabe@wanadoo.fr VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Hafen ist gut geschützt bei allen Windrichtungen. Westliche, mäßige bis steife Winde sind die Regel, Flauten sind selten. Die Gewässer weisen als Tidengewässer extreme Strömungsverhältnisse auf: Der Tidenhub beträgt bis zu 5 Metern und Tidenströme bis zu 5 Knoten.




Weblinks:
Trébeurden in Wikipedia
Webcam Trébeurden
Medien in der Kategorie Trébeurden

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Trébeurden, Bretagne Nord, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Blaue Flagge, Webcams, Film, Wetter Trébeurden

Lage Trébeurden Lage Trébeurden
(Bild: Eric Gaba / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Trébeurden Hafenplan Marina Trébeurden
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Trébeurden: In der Marina Trébeurden: In der Marina
(Bild: PIERRE ANDRE LECLERCQ)  Großbild klick!
Strand und Segelclub bei Trébeurden Strand und Segelclub bei Trébeurden
(Bild: Spendeau)  Großbild klick!
Trébeurden: Galeriegrab auf der Ile Milliau Trébeurden: Galeriegrab auf der Ile Milliau
(Bild: Pierre Hardy)  Großbild klick!
Felseninseln vor Trébeurden Felseninseln vor Trébeurden
(Bild: Raphodon)  Großbild klick!
rébeurden: Küste mit rosa Granit Trébeurden: Küste mit rosa Granit
(Bild: PIERRE ANDRE LECLERCQ)  Großbild klick!
Trébeurden: Felsenküste mit Villen Trébeurden: Felsenküste mit Villen
(Bild: Bastien.pierre)  Großbild klick!