EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Aprilia Marittima / Adria Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Aprilia Marittima liegt in der Laguna di Marano in der nördlichen Adria, zwischen Venedig und Triest, nahe dem internationalen Strand von Lignano Sabbiadoro, bei Udine und ist mit ihren 2500 Liegeplätzen die größte Hafenanlage für Segler in Europa.


Aprilia Marittima
Lage: Am Westufer der Laguna di Marano, nur etwa 5 km nordwestlich von Lignano entfernt, liegt die Ferienanlage Aprilia Marittima. Über die Autobahn Mailand - Venedig - Triest (Abfahrt Latisana) sehr gut zu erreichen. (Karte)
Größte Marina der nördlichen Adria: 50 Betriebe und 6 Geschäfte mit Bootszubehör, Geschäfte, Büros, Restaurants.
Die gesamte Anlage ist in drei Häfen und eine Cantieri (Werft) aufgeteilt: Marina Punta Gabbiani, Marina Capo Nord, Circolo Nautico Aprilia Marittima (Zentralhafen) und Cantieri di Aprilia Marittima.
Die für alle drei Häfen gemeinsame Fahrrinne führt für vom Meer kommende Boote durch die Laguna di Marano und ist mit Dalben gekennzeichnet. Häufig war sie versandet, wurde aber Anfang 2017 ausgebaggert. Nun hat sie auch bei Niedrigwasser zwei Meter Tiefe. Achtung: Wasserfläche links und rechts der Fahrrinne ist Naturschutzgebiet. WT in den Häfen bei 3m. Für alle drei Marinas gibt es eine gemeinsame Einfahrt, die nachts beidseitig befeuert ist.

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


Marina Capo Nord:
Lage: Einlaufend der rechte Hafen. Betonfeststege für Boote bis 20 x 5,75 m, 650 Wasserliegeplätze (Wasser-, Strom-, Fernseh- und Telefonanschluß), sanitäre Einrichtungen (Waschmaschine, Trockner und Bügelraum,Erste-Hilfe-Raum), Eismaschine (Eiswürfel für Kühlboxen), Schwimmbad, Restaurant, 73 Ferienwohnungen mit eigenem Liegeplatz, Müll- und Altölentsorgung.
Bürozeiten: Montag bis Sonntag 9 bis 12.30 Uhr und 15 bis 19 Uhr geöffnet.
Anschrift: Marina Capo Nord, 33050 Aprilia Marittima, Tel. von Deutschland: 0039/431/527000.

Circolo Nautico Aprilia Marittima (Zentralhafen):
Lage: Einlaufend der mittlere Hafen. 20 Betonfeststege für Boote bis 20 x 5,50 m, 680 Wasserliegeplätze mit Wasser-, Strom-, Fernseh- und Telefonanschluß, sanitären Einrichtungen, Schwimmbad, Müll- und Altölentsorgung, Bürozeiten: Montag bis Sonntag 9 bis 12.30 und 15 bis 19 Uhr.
Anschrift: Circolo Nautico Aprilia Marittima, 33050 Aprilia Marittima, Telefon von Deutschland: 0039/431/53123.

Cantieri di Aprilia Marittima:
Lage: Einlaufend der hintere Teil des Zentralhafens an Steuerbord.Werft (kompletter Service für Motor- und Segelboote), 25 Wasserliegeplätze mit Wasser- und Stromanschluß für Boote bis 20 x 4,50 m,200 Landplätze für Winterlager, 4 Travellifte von 12 bis 60 t, zwei Festkräne von 3 bis 10 t, 40-t-Mobilkran, Waschplatz beim Kranbecken, Müll- und Altölentsorgung, Bootstankstelle (Diesel, Super bleifrei, Super verbleit, 2-Takt-Gemisch), Boots- und Motorenservice aller Fabrikate, Segelmacherei, Schlosserei und Tischlerei, Segelshop. Einmal jährlich Gebrauchtbootmesse

Bürozeiten (gleichzeitig Öffnungszeiten für Tankstelle): Montag bis Sonntag 8.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr.
Anschrift: Cantieri di Aprilia Marittima, 33050 Aprilia Marittima, Telefon von Deutschland: 0039/431/53112.


Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankstelle Benzin Diesel Gas, Restaurant / Telefon, Kabel-TV, Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, 5 Travellifte, Slipeinrichtung, Kran, Arzt, Bank, Post


windsack Der Wind im Nordteil der Adria ist zu einem Teil von der Großwetterlage abhängig. Thermische Land- und Seewindzirkualation gibt es hauptsächlich im Ostteil des Gebietes vor der felsigen Küste von Istrien. Diese tritt besonders im Frühjahr und Herbst stärker auf. Ein zuverlässiges Anzeichen dafür sind ortsfeste Thermikwolken über küstennahen Bergen und Hügeln.
Der Schirocko ist ein feuchtwarmer Südwind, der manchmal Bft. 6 erreicht und durch den langen Fetch einen beachtlichen Seegang aufbauen kann.
Noch gefährlicher ist allerdings die Bora, welche bei klarem, blauen Himmel auftritt und aus Nordost heranfegt. Sie kann bis zu Orkanstärke erreichen.





Weblinks: keine
Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Aprilia Marittima, Adria Nord, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Hafeninformationen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Aprilia Marittima
Lage Aprilia Marittima Lage Aprilia Marittima
(Bild: NordNordWest / Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Aprilia Marittima Hafenplan Aprilia Marittima (Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
Fahrwasser Fahrwasser (Bild: 14MAN02)  Großbild klick!
Parkähnliche Anlagen Parkähnliche Anlagen (Bild: capitanoditessy)  Großbild klick!
Luftbild Aprilia Marittima Luftbild Aprilia Marittima
(Bild: marinas.com Großbild klick!