EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Castelsardo / Sardinien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Follow ESYS

Die Gemeinde Castelsardo (5.893 Einwohner, 2019) liegt an der Nordküste von Sardinien am Westeingang der Straße vom Bonifacio. Der Ort wurde 1102 von der genuesischen Familie Doria als "Castel Genovese" oder "Castrum Januae" gegründet und 1448 in Castel Aragonese umgetauft.

Der vom Schloss der Aragonier beherrschte Ort liegt an einem kurzen, felsigen Kap und hat dank des guterhaltenen Mauerringes und der kleinen Treppengassen seinen typischen Charakter erhalten. Die stark renovierte Concattedrale di Sant'Antonio Abate weist noch Teile ihres Originalbaues aus dem 16. Jahrhundert auf und hat bedeutende Holzaltäre und Bildtafeln, die teilweise dem bisher noch nicht genauer bestimmbaren Meister von Castelsardo zugeordnet werden. Unweit davon steht die romanische Kirche im pisanisch-provenzalischen Stil Nostra Signora de Tergu (12. Jahrhundert), deren Fassade aus kleinen Bögen und weißen mit Einlegarbeiten geschmückten Säulen besteht, sowie der von Domus de Janas durchlöcherte, wegen seiner Form so genannte Elefantenfels.


Castelsardo Marina
40° 54,9' N 008° 42,253' E
Die Marina liegt westlich der Stadt und bietet Schutz vor Wind aus allen Richtungen, nur Wind aus Nordost erzeugt leichten Schwell. Die Marina bietet 500 Liegeplätze. Anlegen können Yachten bis 28 Meter Länge und vier Meter Tiefgang.

Navigation: Das weithin sichtbare Castell ist eine gute Ansteuerungsmarke. Nachts ist die Einfahrt befeuert.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Schiffsausrüster, Slipeinrichtung, Kran (10t), Travellift 50t, Arzt, Bank, Post

Edith und Herwart Roloff schreiben: "eine großzügige Marina, mit guten kleinen Sanitäranlagen. Bushaltestelle in der Marina. Ebenso Marineshop, Angelsportshop, Frisör und ein großer sehr gut sortierten Supermarkt mit frischen Backwaren und Fleisch. Gigantisch der Waschsalon zur Selbstbedienung 6kg für 4 Euro oder 8kg für 5 Euro, Trockner 8 Minuten 1 Euro. Fußmarsch in die City ca. 20 Minuten in die Altstadt ca. 30 Minuten. Da lässt es sich gut abwettern."

Kontakt:
Località Porto Turistico
Tel +39 079.479010
Fax +39 079.479174
mail info (at) portodicastelsardo.com
Web http://www.portodicastelsardo.com/index.php?lang=de

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Die Westküste Sardiniens ist dem Mistral ausgesetzt, hier aus Nordwesten kommt und eine gefährliche See aufbaut. Besonders in der Straße von Bonifacio wird der Wind dann durch die Düseneffekt um zwei bis drei Beaufort verstärkt.
Im Frühjahr und in den Herbstmonaten muss man mit Gewittern und frischen Winden rechnen. Das typische Mittelmeerklima mit geringen Temperaturschwankungen in der Mitte des Jahres sorgt für ideales Segelwetter von März bis November. Der tagsüber in Landnähe wehende thermische Seewind ist im Norden tendenziell etwas stärker als im Süden.
In den Sommermonaten sind aber auch durch die Großwetterlage südliche Winde möglich. Dieser Wind - der Shirokko kann ggf. große Mengen an Staub aus den Wüsten Afrikas transportieren.




Weblinks:
Castelsardo in Wikipedia
Medien in der Kategorie Castelsardo
Hafenplan Castelsardo

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Castelsardo, Sardinien, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Webcams, Wetter Castelsardo

Lage von Castelsardo Lage von Castelsardo
(Bild: Zamonin/Peter Walter (Bearbeitung)  Großbild klick!
Hafenplan Castelsardo Hafenplan Castelsardo
(Bild: Google Earth)  Großbild klick!
Luftbild Marina Castelsardo Luftbild Marina Castelsardo
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Hafeneinfahrt Castelsardo Hafeneinfahrt Castelsardo
(Bild: frabet)  Großbild klick!
Elefantenfelsen Elefantenfelsen
(Bild: Cesco77)  Großbild klick!
Blick vom Castell auf den Hafen Blick vom Castell auf den Hafen
(Bild: Stahlkocher)  Großbild klick!
Ansteuerungshilfe: Das Castell Ansteuerungshilfe: Das Castell
(Bild: David Piras)  Großbild klick!
Travellift und Slip Travellift und Slip
(Bild: Alfonso, buongiorno)  Großbild klick!