EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Porto San Giórgio / Adria

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Marina Porto San Giorgio liegt nahe der Kleinstadt San Benedetto del Tronto (47.533 Einwohner 2020). Das ist eine Stadt im äußersten Süden der Region Marken an der südlichen Adria. Zur Stadt gehört auch der Ortsteil Porto d'Ascoli. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt datiert aus dem Jahr 998.


Porto San Giorgio
43° 10.237' N 013° 48.675' E
Die Marina bietet 856 Plätze (zum größten Teil an Moorings) bis zu 30 Meter LÜA und fünf Meter Tiefgang. Im Hafen liegen auch Fischkutter, deren Fang frisch auf dem Markt daneben verkauft wird. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Navigation: Das Hinterland der Marina ist hügelig bis bergig. Als Ansteuerungshilfe dient tagsüber der gut sichtbare Wellenbrecher. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Service / Sonstiges: Große Reparaturwerft, Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Geschäfte, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Kran, Travellift 100t, Wäscherei, Ferienappartements, Anlage zur Reinigung des Hafenwassers, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Marina di Porto San Giorgio, Via Gramsci Sud, 485 -63822 Porto San Giorgio (FM) Italy
Tel. und Fax + 39 0734 675263
VHF Kanal 14
Mail info (at) marinaportosangiorgio.it
Web http://www.marinaportosangiorgio.it/de/

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Der Wind im Mittel- und Südtteil der Adria ist zu einem Teil von der Großwetterlage abhängig. Thermische Land- und Seewindzirkualation gibt es hauptsächlich da, wo die Ausläüfer der Apenninen die Adriaküste erreichen. Sie tritt besonders im Frühjahr und Herbst stärker auf. Ein zuverlässiges Anzeichen dafür sind ortsfeste Thermikwolken über küstennahen Bergen und Hügeln.
Der Schirocko ist ein feuchtwarmer Südwind, der manchmal Bft. 6 erreicht und durch den langen Fetch einen beachtlichen Seegang aufbauen kann.
Die Bora, welche bei klarem, blauen Himmel auftritt, erreicht dieses Gebiet nur in abgeschwächter Form, ist aber immer noch gefährlich genug. Der Seegang kann aber beachtlich sein.




Weblinks:
San Benedetto del Tronto in Wikipedia
Medien in der Kategorie San Benedetto del Tronto

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Porto San Giorgio, San Benedetto del Tronto, Adria, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Hafeninformationen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Porto San Giorgio
Lage Porto san Giorgio Lage Porto san Giorgio
(Bild: NordNordWest / Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Porto San Giorgio Hafenplan Porto San Giorgio (Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
Luftbild Porto San Giorgio Luftbild Porto San Giorgio (Bild: marinas.com)  Großbild klick!
In der Marina In der Marina (Bild: Leo.S)  Großbild klick!
Strand nördlich der Marina Strand nördlich der Marina
(Bild: virgil84)  Großbild klick!
Castello Porto San Giorgio Castello Porto San Giorgio (Bild: Leo.S)  Großbild klick!