EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Marina San Felice / Chioggia / Adria Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Die Marina San Felice liegt in der Stadt Chioggia (venezian. Cióxa, 49.650 Einwohner, 2016) in der nördlichen Adria in der Lagune von Venedig. Sie darf nicht verwechselt werden mit der Marina San Felice Circeo im Thyrrhenischen Meer.


Marina San Felice / Chioggia (Hafenplan)
45° 13.693' N 012° 17.475' E
Die Marina Porto Turistico San Felice bietet 490 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 30 Meter LÜA auf 4,5 Meter Wassertiefe.

Navigation: Durch die befeuerten, hohen Molenköpfe (Porto di Chioggia) in die Laguna Veneta fahren, dabei den ebenfalls befeuerten Wellenbrecher vor der Einfahrt beachten. In der Lagune der Markierung in südliche-, später in östliche Richtungen zur Marina folgen.

Service / Sonstiges: Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen. Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt 0,5km, Strom/Wasser am Steg, Schiffsausrüster, Grillplatz, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, Spielplatz, Taucherservice, Fäkalienabsauganlage ,Gasflaschen-Tausch 0,3 km, Absauganlage Bilge, Werft, Entleerung der Chemietoilette, Entsorgung Sondermüll, Schiffsausrüster, Segelschule, Internet-Anschluss (für eigenen PC), Internet-Ecke, Wettervorhersage, Travellift, Slip, Kran, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Bandestrand angrenzend, Marina wird bewacht

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist teilweise urban geprägt. Im Außenbereich besteht sie aus langen Sandstränden. Das Land dahinter ist flach wird landwirtschaftlich genutzt.

Kontakt:
Porto San Felice, Via San Felice, I-30015 Chioggia
Tel: +39 33 93 14 02 29
Fax: +39 04 15 50 04 88
E-Mail: portosanfelice@hotmail.it

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Der Wind im Nordteil der Adria ist zu einem Teil von der Großwetterlage abhängig. Der Schirocko ist ein feuchtwarmer Südwind, der manchmal Bft. 6 erreicht und durch den langen Fetch einen beachtlichen Seegang aufbauen kann.
Noch gefährlicher ist allerdings die Bora, welche bei klarem, blauen Himmel auftritt und aus Nordost heranfegt. Sie kann bis zu Orkanstärke erreichen.




Weblinks:
Chioggia in Wikipedia
Webcam Chioggia
Medien in der Kategorie Chioggia
Hafenplan Chioggia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: San Felice, Chioggia, Adria Nord, Online-Hafenhandbuch Italien, Tyrrhenisches Meer, Italien, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Film, Wetter Chioggia

Lage Chioggia Lage Chioggia
(Bild: NordNordWest / Walter)  Großbild klick!
Übersicht Chioggia Übersicht Chioggia (Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina San Felice Hafenplan Marina San Felice
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Festung nördlich der Marina Luftbild Festung nördlich der Marina
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Leuchttonen in der Einfahrt zur Lagune Leuchttonen in der Einfahrt zur Lagune
(Bild: Leo76)  Großbild klick!
Marina San Felice Marina San Felice (Bild: Twice25)  Großbild klick!
Luftbild Marina San Felice Luftbild Marina San Felice
(Bild: Enrico Boscolo)  Großbild klick!