EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Porto San Vito / Grado

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Weitere Marina in Grado: Tenuta Primero-Marina


Die Kleinstadt Grado (8.080 Einwohner, 2019) liegt an der Nordküste der Adria auf einer Küstendüne am äußersten Ende des Golfs von Venedig. Die Insel von Grado wird auch Sonneninsel oder Goldinsel genannt. Grado wurde vermutlich im 2. Jahrhundert vor Christus als Seehafen der Stadt Aquileia gegründet.

Grado hat neben der Insel, auf der die Stadt Grado liegt, auch eine Lagune. Die 12.000 Hektar große Laguna di Grado liegt östlich der Laguna di Marano. Die Lagune von Grado ist im Vergleich zu anderen Lagunen sehr salzhaltig. Die Vielfalt der verschiedenen Muschel- und Fischarten ist groß. So leben hier zum Beispiel die Capa Tonda und die Venusmuschel, sowie verschiedene Garnelenarten, Seezungen und Barsche.

Eine der größten der mehreren hundert Inseln der Lagune heißt Barbana (seit 582 n. Chr.). Auf Barbana steht die Wallfahrtskirche mit der Statue der Madonna mit dem Kinde, zu der die Fischer von Grado alljährlich am ersten Sonntag im Juli eine Wallfahrt veranstalten, die sogenannte Perdon de Barbana.

Auf mehreren Inseln in der Lagune befinden sich Restaurants, viele der kleineren Inseln befinden sich in Privatbesitz. Auf diesen stehen die sogenannten Casoni, kleine reetgedeckte Häuser, in denen hauptsächlich Fischer wohnen. Manche der Casoni dienen den Besitzern als Wochenendhäuser.


Marina Porto San Vito / Grado (Hafenplan)
45° 41.032' N 013° 22.624' E
Die Marina bietet 165 Plätze bis zu 20 Meter LÜA und bis 3,5 Meter Tiefgang. Porto San Vito liegt gleich rechts an der Einfahrt nach Grado auf der Nehrung der Laguna di Grado. Obwohl die Marina Porto San Vito 1987 in unmittelbarer Stadtnähe gebaut wurde, gibt es keine Lärmbelästigung.

Navigation: Die Ansteuerung ist einfach und unter allen Bedingungen möglich. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Service / Sonstiges: Liegewiese mit gleichzeitigem Blick auf das Meer oder die Lagunenlandschaft, Schwimmbecken, 46 Ferienwohnungen, ein 120-Betten-Hotel. Betonstege mit Wasser- und Stromanschluß für Boote bis 20 x 5,50 m. Sanitäranlagen (sauber) mit Waschmaschine. Müll- und Altölentsorgung. Bootstankstelle mit Diesel und Super bleifrei 300 m vom Hafen. Boots- und Motorenservice, vor allem Volvo Penta und MerCruiser. Duschen/WC, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Elektronik-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelschule, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Travellift 25t, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Marina Porto San Vito, Riva G. da Verrazzano, 34073 Grado
Tel +39 0431 83600
Fax +39 0431 85926
info@portosanvito.it
www.portosanvito.it

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Der Wind im Nordteil der Adria ist zu einem Teil von der Großwetterlage abhängig. Der Schirocko, ein feuchtwarmer Südwind, tritt des öfteren auf (bis Bft. 6) und kann durch den langen Fetch einen beachtlichen Seegang aufbauen. Gefährlicher ist allerdings die Bora, welche bei klarem, blauen Himmel auftritt und aus Nordost heranfegt. Sie kann bis zu Orkanstärke erreichen.




Weblinks:
Grado in Wikipedia
2 Webcams Grado
Medien in der Kategorie Grado

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Porto San Vito, Grado, Grau, Gravo, Gradez, Adria Nord, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Hafeninformationen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Grado

Lage Grado Lage Grado
(Bild: NordNordWest / Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Porto San Vito Hafenplan Porto San Vito
(Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
Luftbild Porto San Vito Luftbild Porto San Vito
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Madonnina del Mare vor dem Hafen Madonnina del Mare vor dem Hafen
(Bild: Flavio Snidero)  Großbild klick!
Schiffsprozession zur Madonnina del Mare Schiffsprozession zur Madonnina del Mare
(Bild: Flavio Snidero)  Großbild klick!
In der Marina In der Marina (Bild: win32)  Großbild klick!
In der Lagune von Grado In der Lagune von Grado
(Bild: Daniel Ventura)  Großbild klick!