EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Santa Maria Navarrese / Sardinien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Das Küstenstädtchen Santa Maria Navarrese ist ein Ortsteil von Baunei (3.564 Einwohner, 2020) und liegt in malerisch schöner Lage zwischen der felsigen Steilküste des Golfo di Orosei und den langen Sandstränden der Ogliastra an der Ostküste Sardiniens.

Es liegt nur wenige Fahrminuten von Arbatax und Tortolì entfernt. Im Norden der Bucht liegt ein alter Sarazenenturm aus dem 17. Jahrhundert und die kleine Marina des Städtchens. Vor einer kleinen Wallfahrtskirche am Ortseingang steht ein Olivenbaum, der mit seinen rund 2000 Jahren zu den ältesten Europas zählt.


Santa Maria di Navarrese (Hafenplan)
39° 59,404' N 009° 41,597' E
Santa Maria di Navarrese ist ein Ortsteil von Baunei, deshalb wird die Marina auch Marina di Baunei genannt. Das Personal ist freundlich und bemüht, jeden Besucher gut unterzubringen. Die Marina bietet 340 Plätze mit Moorings bis zu 30 Meter LÜA und 2,5 bis sieben Meter Tiefgang. Den Platz bekommt man zugewiesen und erhält Hilfe beim Anlegen. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Navigation: Von weitem ist das Leuchtfeuer von Arbatx (Fl(2)10s) eine gute Ansteuerungshilfe, wenn man näher kommt, richte man sich nach dem gut sichtbaren Torre di Santa Maria Navarrese. Vor diesem Turm - 200 Meter südlich der Hafeneinfahrt - liegen etliche Klippen. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Waschmaschine, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Autovermietung, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Autokran 15t, Travellift 40t, Werft, Arzt, Bank, Post

Edith und Herwart Roloff schreiben: "Diese Marina ist der Hammer, schon wie sie liegt und ihr Ambiente, einfach geil. Marinaservice sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Office & Co sehr sauber und großzügig. Sanitär ordentlich. Waschmaschine und Trockner vorhanden jeweils 4 bzw. 5 Euro für 8 oder 10kg Wäsche. Im Ort zwei Supermärkte vorhanden. etliche Cafés, Restaurant und ein gigantischer Strand. Dazu der Preis täglich 20,50€ ab 1.6. erhöht sich dieser auf 31,00€. Vereinsmitglied TO, ADAC und Kreuzer erhalten 10%. Kleine Servicearbeiten können auch hier erledigt werden. Wir können diese Marina absolut empfehlen."

Kontakt:
Marina di Baunei, Via Lungomare Montesanto, 08040 - S. Maria Navarrese (NU), Sardinien
Tel +39 0782 614020
Fax +39 0782 614198
VHF Kanal 16 und 74
Mail info (at) portosantamaria-baunei.it
Web http://www.portosantamaria-baunei.it/

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Im Frühjahr und in den Herbstmonaten muss man mit Gewittern und frischen Winden rechnen. Das typische Mittelmeerklima mit geringen Temperaturschwankungen in der Mitte des Jahres sorgt für ideales Segelwetter von März bis November. Der tagsüber in Landnähe wehende thermische Seewind ist im Norden tendenziell etwas stärker als im Süden.
In den Sommermonaten sind aber auch durch die Großwetterlage südliche Winde möglich. Dieser Wind - der Shirokko kann ggf. große Mengen an Staub aus den Wüsten Afrikas transportieren.




Weblinks:
Baunei in Wikipedia
Medien in der Kategorie Santa Maria Navarrese

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Santa Maria Navarrese, S.Maria Navarrese, Baunei, Sardinien, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Filme, Wetter Santa Maria Navarrese

Lage von Santa Maria Navarrese Lage von Santa Maria Navarrese
(Bild: Zamonin/Peter Walter (Bearbeitung)  Großbild klick!
Hafenplan Santa Maria Navarrese Hafenplan Santa Maria Navarrese
(Bild: Google Earth)  Großbild klick!
Luftbild Marina Santa Maria Navarrese Luftbild Marina Santa Maria Navarrese
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Ansteuerungshilfe: Torre di Santa Maria Navarrese Ansteuerungshilfe: Torre di Santa Maria Navarrese
(Bild: Discanto)  Großbild klick!
Hafen von oben Hafen von oben (Bild: shinrey)  Großbild klick!
Hafen von See aus Hafen von See aus (Bild: bonamix)  Großbild klick!
Hafeneinfahrt Hafeneinfahrt (Bild: Napo)   Großbild klick!