EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Drage Marina, Dalmatien Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Erstellt 12/2023
Follow ESYS
Hafenplan Drage Marina
(Bild: GoogleEarth) Großbild klick!
Der idyllische Ferienort Drage in Kroatien liegt in Norddalmatien und gehört zum Großraum Zadar. Die Marina ist neu und wurde im Mai 2023 eröffnet, daher ist Bildmaterial noch rar.



Drage Marina, Dalmatien Nord
43°53'26.53" N 015°31'55.28" E
Die Marina bietet 200 Plätze für Segelyachten bis zu 30 Meter LÜA auf drei bis zehn Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig mehrfach befeuert. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist teilweise dicht bebaut. Im Außenbereich besteht sie aus Felsen. Das Land dahinter ist bergig und nur wenig bewaldet.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Badestrand, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Werft, Slip, Schiffsausrüster, Grillplatz, Winterlager im Freien, WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar), Wettervorhersage, Marina wird bewacht

Kontakt:
Marina Drage, Put Malenice. Uvala Dugovace, 23 211 Drage, Hrvatska
Tel: +385 91 2377 722
Mail: info@marinadrage.hr
Web: https://marinadrage.hr/de

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack In den Sommermonaten während der Nachmittagsstunden weht vom Westen der Maestral mit drei bis fünf Bft. und bringt vom offenen Meer eine angenehme Erfrischung. Nachts dann Burin aus Nordnordost. Der Shirokko oder Jugo weht im Herbst vom Süden und bringt Feuchtigkeit und dunkle und schwere Regenwolken. Die Bora bläst vom Nordosten, erhebt dabei die Meeresoberfläche und bringt Salztropfen; manchmal erreicht sie Orkanstärke. Der Tramontana weht vom Norden, geht dabei oft in Bora über. Im Sommer kann es plötzlich und unvorhersagbar zu der gefürchteten Nevera kommen.



Weblinks: keine

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Drage Marina, Dalmatien Nord, Kroatien, Online-Hafenhandbuch Kroatien, Adria, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Kroatien, Lagekarte, Bilder, Film, Windvorhersage Drage Marina

Lage Marina Drage
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Drage Hafenplan Drage
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern
(Bild: e-nautica.de)  Großbild klick!
Die Rezeption Die Rezeption (Bild: Marina Drage)  Großbild klick!
Die Einfahrt in die Marina Die Einfahrt in die Marina (Bild: )  Großbild klick!
Am Swimmingpool Am Swimmingpool (Bild: Marina Drage)  Großbild klick!
Die Inselwelt vor Drage Die Inselwelt vor Drage (Bild: Maciej Wojciechowski)  Großbild klick!