Flagge Niederlande
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Niederlande:
Buyshaven / IJsselmeer

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Letztes Update 06/2024
Follow ESYS


Hafenpanorama Buyshaven
Hafenpanorama Buyshaven (Bild: Txllxt TxllxT) Großbild klick!
Die Marina Buyshaven liegt im Zentrum von Enkhuizen am IJsselmeer. Um das Jahr 1000 gab es hier bereits eine Siedlung. Im Jahre 1296 wurde das schon bedeutende Dorf Enkhuizen bei einem Streit, der Graf Floris V. das Leben kostete, zum Teil niedergebrannt. Der Ort erhielt 1355 das Stadtrecht. Es war im Mittelalter mehrmals Ausgangspunkt von Streitigkeiten zwischen den Friesen, den Holländern und dem Herzogtum Geldern. Enkhuizen entwickelte sich zu einem wichtigen Zentrum der Heringfischerei. Heute profitiert die Stadt im Sommerhalbjahr vor allem vom Wassertourismus.



Hafen / Marina Buyshaven
52° 41.737' N 005° 17.123' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet Liegeplätze für Segelyachten bis zu 30 Meter LÜA auf maximal 2,5 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos, wenn man sich an die gut betonnte Fahrrinne hält. Die Einfahrt ins Krabbersgat ist beidseitig befeuert. An Compagniehaven vorbei der Betonnung nach Südwest folgen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert. Weiße Holzpfähle markieren die Einfahrt. Angelegt wird in Boxen.

Küste und Umgebung: Hinter der Marina verläuft eine Bahnlinie mitsamt Bahnhof. Dahinter ist sie dicht bebaut. Das Land dahinter ist flach.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Strom/Wasser am Steg, Slip, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Waschsalon

Katrin M. schreibt: "Wir hatten sehr lange unser Boot in diesem wirklich idyllischem Hafen im Herzen der alten Stadt Enkhuizen liegen. Ein sehr ruhiger heimeliger Hafen ohne viele Chartergäste, mit netten Hafenpersonal, Leihfahrädern, nah am Stadthafen, der Stadt und der Schleuse ins Markermeer. Sauber und einfach einladend freundlich."

Kontakt:
K.N.Z. Buyshaven, Flevolaan 6, 1601 MA Enkhuizen
Tel: +31 2 28 31 56 60
Mail: knzrv@euronet.nl
VHF 31


windsack Klimatisch unterscheidet sich das Ijsselmeer kaum von der deutschen Nordseeküste: Das prägende Element des Nordseeklimas ist der Wind, der fast immer aus westlicher Richtung weht und daher mit Salz und Feuchtigkeit angereichert wird. Mit Regen muss das ganze Jahr über gerechnet werden. Statistisch ist der Mai der Monat mit den wenigsten Regentagen.



Weblinks: keine

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Buyshaven, Enkhuizen, IJsselmeer, Holland, Niederlande, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Online-Hafenhandbuch Niederlande, Hafeninformationen, Koordinaten, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Film, Windvorhersage Buyshaven, Wetter Buyshaven
Lage Buyshaven Lage Buyshaven
(Bild: Lencer / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Buyshaven Hafenplan Marina Buyshaven
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Luftbild Marina Buyshaven Luftbild Marina Buyshaven
(Bild: marinas.com)Großbild klick!
Buyshaven: Bahnlinie an der Marina Buyshaven: Bahnlinie an der Marina
(Bild: Patricia)  Großbild klick!
Plattbodenschiffe in Buyshaven Plattbodenschiffe in Buyshaven
(Bild: Ben Bender)  Großbild klick!
Terrassencafe Buyshaven Terrassencafe Buyshaven
(Bild: Smiley.toerist)  Großbild klick!
Hafenkontor Buyshaven Hafenkontor Buyshaven
(Bild: Gouwenaar)  Großbild klick!