Flagge Niederlande
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Niederlande:
Marina Gorinchem / Waal

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Letztes Update 06/2024
Follow ESYS


Die Stadt Gorinchem (37.416 Einwohner 2021) oft auch Gorkum oder Gorcum geschrieben, liegt in der Provinz Südholland an der Nieuwe Merwede, einem künstlich angelegten Nebenarm der Waal.
Zur Stadt gehört ein großes Industriegelände (Avelingen) mit Binnenhafen, wo sich eine Schiffswerft, Maschinen- und andere Metall verarbeitende Fabriken sowie Großhandelsunternehmen befinden. Auch die Landwirtschaft in der Umgebung (Rinder, Äpfel) ist von Bedeutung. Schon um das Jahr 1000 war Gorinchem ein Bauern- und Fischerdorf. Es wird 1224 erstmals urkundlich bezeugt. Otto van Arkel verlieh dem bereits ummauerten Ort 1382 das Stadtrecht.



Hafen Gorinchem
51° 49.559' N 004° 57.712' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet etwa 120 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 17 Meter LÜA auf maximal 2,2 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. Nachts ist die Einfahrt vom Fluss her beidseitig befeuert. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern.

Küste und Umgebung: Die Küste im unmittelbaren Bereich des Hafen ist parkähnlich und mit Bäumen bewachsten. Im Norden ist sie urban und dicht bebaut. Im Außenbereich hat es vielist sie stellenweise mit Schilf bewachsen. Das Land dahinter ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Strom/Wasser am Steg, Slip, WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar), Wohnmobilstellplatz, Spielplatz, Segelschule, Restaurant

Kontakt:
WV de Merwede, Buiten de Waterpoort 8, 4201 CS Gorinchem
Mobil:0183-631697
Tel: 06-53726483

windsack Durch die Binnenlage ist das Gebiet um die Waal von der Großwetterlage abhängig, es dominieren aber Winde um West. Statistisch ist der Mai der Monat mit den wenigsten Regentagen.



Weblinks:
Gorinchem in Wikipedia
Medien in der Kategorie Gorinchem

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Gorinchem, Gorkum, Gorcum, Waal, Holland, Niederlande, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Online-Hafenhandbuch Niederlande, Hafeninformationen, Koordinaten, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Windvorhersage Gorinchem, Wetter Gorinchem
Lage Gorinchem Lage Gorinchem
>(Bild: Michiel1972 / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Gorinchem Hafenplan Marina Gorinchem
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Luftbild Marina Gorinchem Luftbild Marina Gorinchem
(Bild: marinas.com)Großbild klick!
Vorbereitung zum Optitraining
(Bild: WV De Merwede)  Großbild klick!
Gorinchem: Sandstrand an der Marina Gorinchem: Sandstrand an der Marina
(Bild: Steven Lek)  Großbild klick!
Kletternetz am Kinderspielplatz Kletternetz am Kinderspielplatz
(Bild: Craig Hutton)  Großbild klick!