Flagge Niederlande
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Niederlande:
Scheveningen / Niederlande

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Letztes Update 06/2024
<../../img src="Facebook.jpg" width="220" height="80" border="0" alt="Follow ESYS" title="Follow ESYS">


Scheveningen (55.976 Einwohner, 2017) ist ein Stadtbezirk von Den Haag, sechs Kilometer vom Zentrum entfernt. Von einem kleinen Fischerdorf hat es sich zum größten Seebad der Niederlande entwickelt.

Scheveningen besitzt einen Fischerei-Hafen und eine lange Strandpromenade mit Geschäften, Restaurants, Sonnenterrassen und einem Aquarium. Hauptattraktionen sind die Miniaturstadt Madurodam, sowie eine 381 m lange Seebrücke mit Aussichtsturm. Das Museum Beelden aan Zee zeigt moderne Skulpturen, auch auf einer Freifläche entlang des Boulevards. Das Kurhaus am Strand wurde 1884-85 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Das Holland Casino betreibt hier eine Filiale. Ein beliebter Radweg führt vom nördlichen Ende Scheveningens nach Katwijk (etwa zwölf Kilometer). Von hier aus kann man auch weiter an der Küste nach Noordwijk und Zandvoort fahren.

Der Zeitraum der ersten Besiedlung des Ortes Scheveningen ist unbekannt. Das Suffix -ingen weist, wie bei anderen niederländischen Orten, auf eine Gründung im 10. oder 11. Jahrhundert hin. Erstmals in einem Register wird im Jahre 1284 das Land der Scheveningen als die Sceveninghe terram erwähnt. Im Laufe des 13. Jahrhunderts etablierte sich die Residenz der Grafen von Land im benachbarten Den Haag. Die steigende Nachfrage nach Fisch führte dazu, dass sich zunehmend mehr Fischer an der nächstgelegenen Küste niedergelassen hatten.

Heute ist Scheveningen ein international renommierter Ferienort mit zwanzig größeren Hotels, Kurhaus, Holland Casino, Fischerei, Hafen und damit für viele Tagesausflügler und zahlreiche ausländische Touristen ein Reiseziel. Einmal im Jahr wird ein Sandskulpturen-Wettbewerb veranstaltet. Weit über die Grenzen hinweg ist das Neujahrsschwimmen bekannt, das seit 1951 durchgeführt wird und an dem über 10000 überwiegend junge Menschen teilnehmen.



Marina Scheveningen / Niederlande
52° 5.831' N 004° 16.060' E (Marina)
52° 6'14.71" N 004°15'15.27" E (Einfahrt von See her)
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 400 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 23 Meter LÜA aufmaximal drei Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos und tidenunabhängig möglich. Man folgt dem 156°-Richtfeuer durch die befeuerten Molenköpfe (F.G/F.R) in den Außenhafen. Von hier geht es mit dem 131°-Richtfeuer (2xOc.G) in den Vorhafen. Danach biegt man nach Bb in ein weiteres Vorbecken ein und kann dann direkt steuerbords in den Hafen einfahren. Vor den Außenmolen gibt es einen starken Gezeitenstrom quer. Starkwind aus Südwest bis Nord erschwert das Einlaufen. Nordwest ab sechs bis acht Beaufort macht das Einlaufen gefährlich.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist urban geprägt und dicht bebaut. Unmittelbar an die nordöstliche Stadtteilgrenze schließen sich die Dünengebiete Oostduinpark und Meijendel an; im Südwesten liegt in Richtung Kijkduin mit dem Westduinpark ein weiteres Dünengebiet mit vorgelagertem Sandstrand. Der Strand neben der Marina ist in der Hochsaison sehr belebt (Bild Henning Wegbünder / ESYS, 2020). Das Land dahinter ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Waschsalon, Badestrand, mehrere Restaurants, Imbiss, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt (1km), Strom/Wasser am Steg, Tankstelle (Diesel), Werft, Segelmacher, Slip, Kran 20t, Schiffsausrüster, WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar), Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Henning Wegbünder schreibt am 15.06.2020: " Man tut gut daran, beim Einlaufen, sowie vor dem Auslaufen auf VHF 21 Scheveningen Traffic Control anzurufen um nachzufragen ob der Weg rein oder raus frei ist. Wenn man dann im Hafen ist und länger als eine Nacht bleiben möchte, kann man den Hafenmeister auch nach einem freien Platz in einer Box fragen, oft klappt das. Das ist sehr viel entspannter als an den Passantenstegen im Päckchen zu liegen. Wenn man noch nicht dort war, sollte man unbedingt mit der Straßenbahn, welche hinterm Jumbo Supermarkt eine Haltestelle hat, direkt nach Den Haag reinfahren , absolut empfehlenswert."

Kontakt:
Jachtclub Scheveningen, Dokter Lelykade 21, 2583 CL Den Haag
Tel: +31 6 53 29 31 37
Fax: +31 7 03 22 84 49
Mail info@jachtclub.com
VHF Kanal 31

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt  



windsack Die Hauptwindrichtung ist Südwest, daraus resultiert ein gemäßigtes maritimes Klima mit kühlen Sommern und milden Wintern. Besonders im Westen des Landes, an der Nordseeküste, ist das Klima stärker atlantisch geprägt (milde Winter, kühle Sommer).




Weblinks:
Scheveningen in Wikipedia
Webcam Scheveningen
Medien in der Kategorie Scheveningen

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Scheveningen, Holland, Niederlande, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Online-Hafenhandbuch Niederlande, Hafeninformationen, Koordinaten, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Webcams, Windvorhersage Scheveningen, Wetter Scheveningen

Lage Scheveningen Lage Scheveningen
(Bild: Lencer / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Scheveningen Hafenplan Marina Scheveningen
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Luftbid Marina Scheveningen Luftbid Marina Scheveningen
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Sandstrand Scheveningen Sandstrand Scheveningen
(Bild: Martin Ebner, 2010)  Großbild klick!
Zufahrt in den Innenhafen Zufahrt in den Innenhafen
(Bild: Ruslan Nekrasov)  Großbild klick!
Die Seebrücke von Schevenigen Die Seebrücke von Schevenigen
(Bild: Bocaj Nesnaj)  Großbild klick!
Blick auf die Marina Blick auf die Marina
(Bild: Ruslan Nekrasov)  Großbild klick!
Schwimmstege in der Marina Schwimmstege in der Marina
(Bild: Jochai Rosen)  Großbild klick!
Hafeneinfahrt Scheveningen Hafeneinfahrt Scheveningen
(Bild: Helfmann) Großbild klick!
Kurhaus Scheveningen Kurhaus Scheveningen
(Bild: W. Bulach)  Großbild klick!