Flagge Niederlande
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Niederlande:
Marina Schokkerstrand / IJsselmeer

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Letztes Update 06/2024
Follow ESYS


Die Marina Schokkerstrand liegt in der Gemeinde Emmeloord im IJsselmeer. Der Südosten des Noordoostpolders ist besonders im Frühjahr sehr reizvoll, wenn sich bis zum Horizont Tulpen- und Hyazinthenfelder ausdehnen. Emmeloord ist das Zentrum der Agrarwirtschaft mit Obst- und Blumenplantagen.



Schokkerstrand / IJsselmeer
52° 36.545' N 005° 45.272' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 250 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 18 Meter LÜA auf maximal 2,5 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Die Hafenzufahrt liegt in der Einfahrt zum Ramsdiep an Backbord. Vom IJsselmeer kommend Durchfahrtshöhe und Öffnungszeiten der Ketelbrug beachten. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig mehrfach befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist dicht bebaut mit Ferienhäusern. Im Außenbereich liegen zwische Feldern vereinzelt Bauernhöfe und meilenweit Tulpenfelder. Das Land dahinter ist flach.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Strom/Wasser am Steg, Freigelände ; (Winterlager) Halle, Slip, Kran/Travellift, Winterlager (Halle und Freigelände)(Winterlager), Slipanlage; Kran/Travellift 20 t, Fäkalienabsauganlage Gasflaschen-Tausch, Lebensmittel 4km, Restaurant, Imbiss, Fahrradverleih

Hans-J. Frey schreibt am 23.12.2021: "Folgende Angaben sind nicht mehr aktuell: Folgende Angaben sind nicht mehr aktuell: Schiffsausrüster, Bootselektrik und Tankstelle gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr im Hafen. Bei den Winterlagerhallen bzw. beim Kran sind jedoch - zumindest in der Saison - fast immer freundliche Helfer vor Ort, die schon bei den meisten Problemen weiterhelfen können.

Kontakt:
Marina Schokkerstrand, Schokkerhaven 2, 8308 PX Nagele
Tel: +31 5 27 65 27 97
Fax: +31 5 27 65 24 11
E-Mail schokkerstrand@planet.nl

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt  



windsack Klimatisch unterscheidet sich das Ijsselmeer kaum von der deutschen Nordseeküste: Das prägende Element des Nordseeklimas ist der Wind, der fast immer aus westlicher Richtung weht und daher mit Salz und Feuchtigkeit angereichert wird. Mit Regen muss das ganze Jahr über gerechnet werden. Statistisch ist der Mai der Monat mit den wenigsten Regentagen.




Schlagwörter: Schokkerstrand, IJsselmeer, Holland, Niederlande, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Tulpen, Nordoostpolder, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Online-Hafenhandbuch Niederlande, Hafeninformationen, Koordinaten, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Windvorhersage Schokkerstrand, Wetter Schokkerstrand
Lage Schokkerstrand Lage Schokkerstrand
(Bild: Lencer / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Schokkerstrand Hafenplan Marina Schokkerstrand
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Luftbild Marina Schokkerstrand Luftbild Marina Schokkerstrand
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Schokkerstrand: Am Kran Schokkerstrand: Am Kran
(Bild: Xander)  Großbild klick!
In der Marina Schokkerstrand In der Marina Schokkerstrand
(Bild: Reinhard Kerkeling)  Großbild klick!
Tulpenfelder hinter der Marina Schokkerstrand Tulpenfelder hinter der Marina Schokkerstrand
(Bild: Pa3ems)  Großbild klick!
Marinarestaurant und Hafenmeisterei Marinarestaurant und Hafenmeisterei
(Bild: Gouwenaar)  Großbild klick!