EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Cala D'Addaya / Menorca

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt) !


Follow ESYS
Cala D'Addaya
40° 0,44' N 004° 12,01' E
Gegen nahezu alle Winde gut geschützte Bucht bzw. tiefer Landeinschnitt an der Ostseite Menorcas .

Navigation: Die Ansteuerung bedarf aufgrund zahlreicher Untiefen einer gewissen Aufmerksamkeit und wird bei starkem Schwell aus Nord gefährlich sein. Es liegen aber ausreichend rote und grüne Bojen aus, die das Fahrwasser markieren. Südlich der Isla Mola liegt ein großes Bojenfeld. Die Bojen machen einen privaten, teilweise unsicheren Eindruck. Fast alle Bojen waren durch Dauerlieger (Yachten) oder Fischerboote besetzt. Südlich des Bojenfeldes besteht die Möglichkeit zu ankern, der Ankergrund hält jedoch nicht gut (Schlick, verkrautet). Der Platz zum Schwojen ist begrenzt.

Direkt westlich der Isla Mola befinden sich einige Stege. Hier gibt es einen Club Nautico, der über UKW Kanal 09 erreichbar ist. Duschen kostet 2,65 € ohne Zeitbegrenzung. Zum Supermarkt (begrenztes Angebot) muss man ca. 1km den Berg hoch. Am Gästesteg gibt es Säulen mit Strom- und Wasseranschluß. Wegen der Schwierigkeiten, einen sicheren Platz zu finden, ist diese Cala bei Sturm nur bedingt geeignet.
Weiter Minuspunkte: Man liegt in der Einflugschneise des Flughafens Mahon, Entfernung ca. 15 Kilometer (erträglich).
Zur entsprechenden Jahreszeit besuchen Stechmücken in großer Zahl das Schiff (unerträglich).
Landschaftlich ist die Bucht ein Traum. Bizarre Kalkfelsen und Pinienbewuchs wechseln sich ab. Es gibt eine reiche Tierwelt zu beobachten. Abends wird es still und man hört die Stimmen verschiedener Vögel und das Bimmeln der Glöckchen der Schafe, die am Ufer weiden. Die Marina ist nachts geschlossen und bewacht.
Fazit: unbedingt empfehlenswert bei schönem Wetter und außerhalb der Moskitosaison.

Die Küste der Bucht Cala D'Addaya ist felsig . Das Land dahinter ist leicht hügelig und ist mit Buschwerk und niedrigen Bäumen bewachsen.

Kontakt:
Urb. Puerto Addaia Apdo 389, 07740, Addaia, Menorca
Tel: {0034} 971 358 649
Mail: puertoaddaya (at) puertoaddaya.com
Web www.puertoaddaya.com

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Auf Menorca herrscht Mittelmeerklima mit durchschnittlichen Jahresniederschlägen zwischen 300 Millimetern im Norden und circa 750 Millimetern im Süden. Die Sommer sind von einer etwa drei Monate anhaltenden Trockenzeit geprägt.
Menorca liegt als nordöstlichste der Baleareninseln noch deutlich im Einflussbereich der nordwestlichen Kaltlufteinbrüche aus der Biskaya, die dann als Mistral aus dem Golf du Lyon oder als Tramuntana aus dem Ebrodelta die Nordküste erreichen. Da diese jedoch über keine sichere Häfen verfügt, ist hier das genaue Studium des Wetterberichts angesagt.
Die vorherrschende Windrichtung ist Nord (In Mahon ca. 240 Tage Nordwind im Jahr). Typische Mistrallagen dauern etwa drei bis vier Tage. Anschließend kommt oft noch einige Tage starke Dünung nach. Die Nordküste Menorcas kann also durchaus ein raues Segelrevier sein, die Südküste ist meist etwas ruhiger.



Weblinks: keine

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Schlagwörter: Cala D'Addaya, Menorca, Balearen, Bojen, Mittelmeer, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, seglerinfo, Wetter Cala D'Addaya
Lage Cala D'Addaya Lage Cala D'Addaya (Bild: OpenSeaMap) Großbild klick!
Hafenplan Cala D'Addaya Hafenplan Cala D'Addaya
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Einfahrt in die Bucht Einfahrt in die Bucht
(Bild: TaraMenorca09) Großbild klick!
Luftbild Cala D'Addaya Luftbild Cala D'Addaya
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Ankern vor dem Hafen Ankern vor dem Hafen
(Bild: febrer) Großbild klick!
Am Slip Am Slip
(Bild: Tommoofessex) Großbild klick!
Cala D'Addaya Cala D'Addaya (Bild: morganjake) Großbild klick!
Schöne Umgebung Schöne Umgebung
(Bild: fernando ddf) Großbild klick!