EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Marina Laredo / Spanische Biskaya

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt) !


Follow ESYS
Laredo Bucht, spanische Biskaya
Laredo Bucht, spanische Biskaya (Bild: Jesus Miguel Ballero?) Großbild klick!
Die Kleinstadt Laredo (11.025 Einwohner, 2019) mit seiner sehr eindrucksvollen historischen Altstadt aus dem 16. Jahrhundert liegt an wohl einer der schönsten Buchten an der Küste der spanischen Biskaya . Sie ist durch seine günstige Lage ein wichtiger touristischer Anziehungspunkt für viele Spanier, Madrilenen, aber auch Basken.

Die Strandpromenade von Laredo ist mit vier Kilometer der längste Strand in Kantabrien. Er wurde mit der Bandera Azul, der Blauen Flagge, ausgezeichnet, die beste Wasserqualität und Sauberkeit des Strandes belegt.

Das wichtigste Fest des Jahres ist die Batalla de Flores im August, ein Umzug von mit Blumen geschmückten Wagen, der fast an einen Karnevalsumzug erinnert.



Marina de Laredo / Spanische Biskaya
43° 25.068' N 003° 25.272 'W
Die 2013 fertigestellte Marina bietet 857 Plätze für Yachten bis zu 30 Meter LÜA auf 5 bis 2,5 Meter Wassertiefe. Der Wellenbrecher ist 730 Meter lang und zehn Meter hoch. Die Wassertiefe an der Einfahrt beträgt fünf Meter. Gegen Wind und Schwell liegt man hier optimal geschützt.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Bei Tag kann man sich an einem runden, weißen Hochhaus orientieren. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits mehrfach befeuert. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern. Die Preise variieren je nach Saison.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina und im weiteren Verlauf nach Osten ist felsig und steil; es gibt vorgelagerte Klippen . Das Land dahinter ist bergig und bewaldet. Im Osten ersteckt sich ein vier Kilometer langer Sandstrand teilweise mit Dünen .

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Strom/Wasser am Steg, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Autovermietung, Waschsalon, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Fahrradverleih, WLAN im Hafen, Slip, Travellift 50t, Kran, Arzt, Bankautomat, Post

Kontakt:
Puerto Deportivo Marina de Laredo, Port of Laredo s/n, 39770 Laredo, Cantabria
Tel: 0034 942 60 67 20
Mail: info@marinadelaredo.es
Web: http://www.marinadelaredo.es
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack In den nordspanischen Regionen herrscht die atlantische Westwindlage vor, die altlantisches Klima und auch schon mal heftigen Seegang mit sich bringt. Das atlantische Klima zeichnet sich durch kühlere Temperaturen im Sommer und wärmere und feuchtere Winter aus, da das Meer als Temperaturpuffer wirkt.




Weblinks:
Laredo in Wikipedia
Medien in der Kategorie Marina Laredo / Spanische Biskaya

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Schlagwörter: Marina Laredo, Spanische Biskaya, Spanien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Laredo
Lage Laredo Lage Laredo
(Bild: HansenBCN / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Laredo Hafenplan Marina Laredo
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Ansteuerungspunkt: Rundes Hochhaus Ansteuerungspunkt: Rundes Hochhaus
(Bild: S.Casas) Großbild klick!
Futuristische Marinabüros Futuristische Marinabüros
(Bild: Arturo C-53) Großbild klick!
Schwimmstege in der Marina Laredo Schwimmstege in der Marina Laredo
(Bild: José Antonio González Nieto) Großbild klick!
Am Travellift Am Travellift
(Bild: Trasmerano1973 Großbild klick!
Sandstrand westlich neben der Marina Sandstrand westlich neben der Marina
(Bild: JoseLuis) Großbild klick!
Küste ausserhalb der Bucht von Santander: Steilküste mit vorgelagerten Klippen Küste ausserhalb der Bucht von Santander: Steilküste mit vorgelagerten Klippen
(Bild: AxelPresno) Großbild klick!