EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Landskrona / Öresund

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Landskrona, Öresund, Schweden, Einfahrt von See her  (Bild: christer granquist)  Großbild klick!
Die Hafen- und Industriestadt Landskrona (32.229 Einwohner, 2016) liegt in der schwedischen Provinz Skåne län am Öresund zwischen Malmö und Helsingborg.

Sehenswert sind die Zitadelle von Landskrona und das Landskrona-Museum mit Exponaten des örtlichen Handwerks und Schwedens erster Flugzeugfabrik. Der Stadt vorgelagert liegt in etwa 4 km Entfernung die Insel Ven, die 1576 an den Astronomen Tycho Brahe belehnt wurde.
Landskrona gilt seit einigen Jahren in Kreisen von Naturschützern und Umweltexperten als Musterbeispiel für umweltfreundliche Betriebe.



Landskrona Marina (Lundåkrahamnen)
55° 51.988' N 012° 48.330' E
Die Marina bietet 420 Plätze für Segelyachten auf 2,5 bis 5 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Die Küste im Bereich von Landskrona ist seicht. Von See her ist der pilzförmige Wasserturm eine gute Ansteuerungsmarke. Ein gut betonntes Fahrwasser führt in den Hafen. Vor allem im Hafenbereich setzt es zeitweise sehr harten Strom bis zu vier Knoten. Daher mit Motor durchfahren, um nicht manövrierunfähig zu werden. Die Höchstgeschwindigkeit im Hafengebiet beträgt vier Knoten. Auch zur Marina Lundaakra gelangt man über ein betonnte ausgebaggertes Fahrwasser mit einer Solltiefe von 5 Metern. Bei nächtlicher Ansteuerung von Lundåkrahamnen hilft nach der letzten Kurve das Richtfeuer Landskrona-Lundåkrakajen.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich westlich von Landskrona ist urban geprägt und dicht bebaut. Es dominieren Industriebauten wie Werften und Hafenanlagen. Am Ostufer liegt eine Rasenfläche mit einem Wohnmobilstellpatz und Bäumen. Das Land dahinter ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankstelle, Restaurant / Lokal, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Waschsalon, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, kostenloses WLAN im Hafen, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post, Fahrradverleih

Kontakt:
Lundåkrahamnen, 26135 Landskrona
Tel: +46-418-26350
Mobil +46-70-561456
Mail: lundakrahamnen [ at ] telia.com
Web: http://www.lundakrahamnen.se
Hafenmeister Mårten Larsson

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Die Marina ist vor allen Windrichtungen und jedem Schwell besten geschützt. Der Wind im Seegebiet vor Landskrona ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (hohe Gebäude, gewundener Verlauf des Öresunds): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht. Die Oberflächenströmungen im Öresund werden von den im Kattegat und der westlichen Ostsee vorherrschenden Winde und dem Wasserüberschuss der Ostsee bestimmt.
Ein Sonderfall ist die Öresundbrücke: Hier gibt es trotz der riesigen Durchlässe beachtliche Änderungen der Windrichtung. Dazu kommt noch eine signifikante Zunahme des Stroms.




Weblinks:
Landskrona in Wikipedia
Medien in der Kategorie Landskrona

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Landskrona, Öresund, Schweden, schwedische Insel, Ostsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Urlaub Schweden, Bilder, Panoramafoto, Wetter Landskrona

Lage Landskrona Lage Landskrona
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Hafen Landskrona Hafenplan Hafen Landskrona
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Zitadelle von Landskrona Zitadelle von Landskrona
(Bild: Användare:Dat95car)  Großbild klick!
Der auffällige Wasserturm hilft bei der Ansteuerung Der auffällige Wasserturm hilft bei der Ansteuerung
(Bild: Bgashi)  Großbild klick!
Landskrona: Wohnmobilstellplatz an der Marina Landskrona: Wohnmobilstellplatz an der Marina
(Bild: Lars Dehnke)  Großbild klick!
Am Slip Am Slip
(Bild: Lars Dehnke)  Großbild klick!
Landskrona: Kran und Tankstelle Landskrona: Kran und Tankstelle
(Bild: Lars Dehnke)  Großbild klick!
Landskrona: Am Steg Landskrona: Am Steg
(Bild: Lars Dehnke)  Großbild klick!