EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Lundeborg / Fünen

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Die kleine Hafenstadt Lundeborg mit 436 Einwohnern (2019) liegt an der Ostküste von Fünen.

In Lundeborg gibt es zwei Häfen: einen Fischerei- und einen Yachthafen. Früher verkehrte eine Fähre nach Lohals auf Langeland, deren Anleger noch zu sehen ist. An Lundeborg gefällt vor allem der Hafen mit dem eindrucksvollen Packhaus aus dem Jahr 1863 (Denkmalschutz!). Sein besonderes Merkmal ist das rote Fachwerk. Das auffällige Gebäude gilt als das Wahrzeichen des Ortes mit dem gemütlichen Hafen, der ebenfalls um 1860 vom Gut Broholm zur Belebung der Lundeborger Wirtschaft angelegt wurde. 1931 wurde das Packhaus vom Bürgerverein den Fischern geschenkt.

Tourismus und Unterkünfte: Nicht weit nördlich des Hafens gibt es zwei gut ausgebaute Campingplätze und einen Stellplatz für Wohnmobile.



Yachthafen Lundeborg
55° 8.322' N 010° 47.294' E
Der Yachthafen Lundeborg ist ein gemütlicher kleiner Fischer- und Sportboothafen im Süden von Knudshoved an der Ostküste von Fünen.

In dem engen Fischerhafen liegen Yachten an den Innenseiten der Molen oder im Sportboothafen auf freien Plätzen. Der Fischereihafen sollte für die Fischer freigehalten werden. Die Wassertiefe beträgt etwa drei Meter, die Einfahrt neigt zur Versandung und ist 2,5 Meter tief. Vorsichtig sein muß man bei der Slipanlage, weil sie weit in den Hafen reicht. In den Sommermonaten ist der Hafen meist übervoll.

Navigation: Die Ansteuerung ist zu jeder Tageszeit problemlos. Man kommt von Osten, denn im Süden des Hafens liegen einige Steine. Bei der Annäherung ist das auffällige weiße Packhaus mit dem dunkelroten Fachwerk eine brauchbare Ansteuerungshilfe. Das grüne Feuer (F.G(occas)) an dem nördlichen Molenkopf brennt bei Nacht nicht immer. Abstand von der Küste halten, hier liegen Fischernetze.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist dörflich geprägt und locker bebaut. Im Außenbereich besteht sie aus flachen Küsten aus Sand mit Kies. Das Land dahinter ist flach bis leicht wellig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service und Sonstiges: toller Kinderspielplatz, eingeschränkte Möglichkeiten der Versorgung, 2019: jetzt wieder ein Kaufladen, Sanitäranlagen, Grillplatz (groß!), Holzbootwerft, Werft, Bootselektrik, Motorenwerkstatt, Wasser, Müllentsorgung, Strom am Steg, Diesel, Benzin, Gas, Slip und Takelmast, WLAN

Kontakt:
Havnevej 3, 5874 Hasselager, Lundeborg
Hafenmeister Dorthe Clausen
Tel: +45-6225-1753
Handy: +45-2148-2920
Mail: havnefoged [at] lundeborghavn.com
Web:http://www.lundeborghavn.com



windsack Fast immer herrschen hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten, und bei frischem Wind bieten die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang. Typisch ist der schnelle Wechsel zwischen Hoch und Tief, Tröge, Frontendurchgänge, Rückseitenwetter und typisch ist auch, dass fast immer ein Segelwind weht.
Die Hauptwindrichtung im Großen Belt ist West bis Nordwest. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.

Windvorhersage Lundeborg

Weblinks:
Lundeborg in Wikipedia
Lundeborg Bilderseite

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Ostsee, Hafenplan, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Seekarte


Lage Lundeborg Lage Lundeborg
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Historisches Packhaus Historisches Packhaus
(Bild: oskar.hansen)  Großbild klick!
Hafenplan Hafen Lundeborg Hafenplan Hafen Lundeborg
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild Hafen Lundeborg
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Hafen Lundeborg Hafen Lundeborg (Bild: Niels Brandt)  Großbild klick!
Hafen Lundeborg mit Packhaus Hafen Lundeborg mit Packhaus
(Bild: bkcarmichael) Großbild klick!
Angelegt wird längsseits Angelegt wird längsseits
(Bild: Andree Stephan)  Großbild klick!