Dänische Flagge
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Rønnerhavnen

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Der Hafen Rønnerhavnen liegt etwa zwei Seemeilen südöstlich von Strandby weit im Norden der Ostküste von Jütland am Kattegat. Er wurde in den 80er-Jahren für Sportsegler und Freizeitfischer gebaut. Etwas unecht wirkt der Badestrand, der durch das Aufspülen von Sand bei Rønnerhavnen erstellt wurde und durch die vielen Palmen, die man hier aufgestellt hat. Anscheinend gedeihen sie aber gut. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.



Hafen Rønnerhavnen
57° 27,956' N 010° 32,549' E
Der Hafen von Rønnerhavnen ist ein großer Yachthafen in den Dünen zwischen Frederikshavn und Strandby.

Gastsegler liegen in Absprache mit dem Hafenmeister auf freien Plätzen (grün gekennzeichnet). Der Hafen mit einer Solltiefe von zwei Metern neigt zur Versandung.

Navigation: Der Hafen ist mit einem grünen Molenfeuer bezeichnet und sollte von Ortsunkundigen nachts nicht angelaufen werden. Die Einfahrt erfolgt von Südost durch die gekennzeichneten Untiefen von "Dreget" und "Syvestenen" oder aber von Nordost. Hier gut vom "Hirsholm N.W.Rev" freihalten!. Bei auflandigem Starkwind entsteht unmittelbar vor der Einfahrt eine Grundsee, die Ein- und Auslaufen unmöglich machen kann.

Die Zufahrtrinne im Vorhafen hat eine Solltiefe von zwei Metern, neigt aber sehr stark zur Versandung. Wassertiefen von 1,8 Meter sind üblich. Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit im Hafen beträgt drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von Rønnerhavnen besteht aus Sandstrand mit großen runden Steinen, dahinter liegt eine teilweise recht hohe Steilküste aus Kreidefelsen. Das Land oberhalb ist relativ flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Sanitäranlagen, Wasser/Strom am Steg, Restaurant, Segelmacher im Fischerhafen, Tankstelle, Kran, Bordwerkstatt, Slip, Schiffsausrüster, Fährverbindung nach Göteborg und Larvik

Kontakt:
Rønnerhavnen, NDR. Strandvej 40, 9900 Frederikshavn
Tel: +45-9843-1088
Fax +45 9843-1086
ronnerhavn [ at ] mail.tele.dk
http://www.havn.e32.dk/

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Der Wind auf der See vor Rønnerhavnen ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten: Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.




Weblinks:
Aktueller Wind in Frederikshavn (Nachbarhafen)

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Rønnerhavnen, Dänemark, Jütland, Kattegat, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Wetter Rønnerhavnen

Lage Rønnerhavnen Lage Rønnerhavnen
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Rønnerhavnen Hafenplan Rønnerhavnen
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild Hafen Rønnerhavnen Luftbild Hafen Rønnerhavnen
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
almenstrand Rønnerhavnen Palmenstrand Rønnerhavnen (Bild: boegh)  Großbild klick!
Kitesurfer bei Rønnerhavnen Kitesurfer bei Rønnerhavnen (Bild: Hans Kurt Rønnest)  Großbild klick!