Dänische Flagge
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Udbyhøj Nord / Kattegat

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Udbyhøj (etwa 200 Einwohner) ist ein Dorf im Norden von Jütland an der Küste des Kattegat. Das Dorf wird auch als Udbyhøj Süd bezeichnet, um Verwechslungen mit Udbyhøj Vase Haus, das sich nördlich des Fjords befindet, zu vermeiden. Ein Kabelfähre verbindet die beiden Dörfer.



Udbyhøj Nord Havn
56° 36.600' N 010° 18.382' E
Die Erweiterung der Marina ist jetzt abgeschlossen (vor der Erweiterung), im Bau. Die Marina bietet 150 (davon 60 für Gastyachten) Plätze für Segelyachten bis zu 13 Meter LÜA auf 1,5 bis 3 Meter Wassertiefe. Bei ruhigen Wetter kann auch an der Außenmole festgemacht werden. Der Fährkai westlich des Hafens ist für Yachten verboten.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Die Strömung kann - abhängig von Windrichtung und Gezeiten - bis zu vier Knoten (!) betragen. Die Ansteuerung kann aus der 30-50 Meter breiten Fahrrinne dann erfolgen, wenn die Hafeneinfahrt in 360 Grad gepeilt wird. Achtung auf Stellnetze in der Umgebung des Hafens! Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Die Küste im Bereich von Udbyhøj besteht aus flachem Sandstrand. Das Land oberhalb ist eben bis leicht hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt. Daher keine Fallböen.

Service / Sonstiges: 2019: Erweiterung um 20 Liegeplätze, Tankstelle, Mastkran, neben dem Kiosk liegen Duschen/WC, Werkstätten, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Waschsalon, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slip, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Nyvasen 2, Udbyhøj, 8970 Havndal
Tel: +45 (0)20205447
Hafenmeister Christian Heibel Godsk

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Die Küsten im Randers Fjord um den Hafen herum sind flach: Deshalb kann sich die Windrichtung der jeweiligen Großwetterlage ungehindert entfalten. Die Windverhältnisse draussen im Kattegat sind besser als ihr Ruf und ähneln eher denen der Ostsee als denen der Nordsee. Im Sommer tritt am häufigsten Schwachwind auf. Schwerer Sturm ist im Sommer nur sehr selten anzutreffen. Die häufigste Windrichtung ist West, aber auch Südwest kommt häufig vor. Die Wellen sind im Kattegat wesentlich niedriger als in der Nordsee. Am meisten wird im Sommer eine ruhige oder mäßige See anzutreffen sein. Die höchsten Wellen erreichen etwa fünf Meter im Sommer und acht Meter im Winter.




Weblinks:
Udbyhøj in Wikipedia (dk)

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Udbyhøj Nord, Kattegat, Dänemark, Ostsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Wetter Udbyhøj

Lage Udbyhøj Lage Udbyhøj
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Hafen Udbyhøj Nord Hafenplan Hafen Udbyhøj Nord
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Im Hafen: Travelliftbecken Im Hafen: Travelliftbecken
(Bild: E. Hansen)  Großbild klick!
Am Slip Am Slip
(Bild: hannah.marie.hjorth@Â…)  Großbild klick!
Tankstelle Udbyhoej Tankstelle Udbyhoej
(Bild: E. Hansen)  Großbild klick!
Fischernetz in Hafennähe Fischernetz in Hafennähe
(Bild: HJK23)  Großbild klick!
Die alte hölzerne Fähre M/F Udbyhøj Die alte hölzerne Fähre M/F Udbyhøj
(Bild: Malene Thyssen)  Großbild klick!