... Online-Hafenhandbuch Griechenland: Ankerbucht Ormos Annas / Mykonos


EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Griechenland:
Ankerbucht Ormos Annas / Mykonos

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS


Ankerbucht Ormos Annas / Mykonos
37° 25.616' N 025° 25.177' E
Die Ankerbucht Ormos Annas liegt an der Südseite von Mykonos und besteht eigentlich aus zwei Buchten, von denen die westliche die größere ist. Diese Bucht bietet guten Schutz vor Meltemi, wenn auch zuweilen sehr heftige Böen auftreten. Das Wasser ist u.U. stark bewegt, sodass man kaum mit den Dingi an Land fahren kann. Da der Grund sehr gut hält kann man trotzdem beruhigt den Meltemi abwettern. An Land gibt es zwei Tavernen nach dem Motto "schick und teuer". In der Buchtmitte in zweiter Reihe findet man aber eine Pizzeria die zu normalen Mykonos-Preisen große Pizzen auch "außer Haus" verkauft. Die Pizzeria ist allerdings nur bis ca. 21:00 Uhr offen (Strandbetrieb). Einkaufsmöglichkeiten gibt es leider keine. (Besucht 2015 bei 8-9Bft Meltemi)

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Allerdings liegt rund 1300 Meter südlich Ormos Annas ein Riff, das nicht befeuert ist (siehe Seekarte BA 1041). Ankern kann man auf drei bis acht Metern Wassertiefe. Ankergrund ist gut haltender Sand; das ist auch notwendig, denn im Sommer pfeift der Meltemi heftig von Norden, es gibt auch Böen von beachtlicher Stärke ...

Kalafatis Beach
In der westlichen Hälfte der Bucht liegen Klippen, rund herum ist das Wasser flach. Ankergrund ist gut haltender Sand.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Buchten ist zum Teil naturbelassen. Im Scheitel der Bucht liegt ein in der Saison gut besuchter Sandstrand. Im Außenbereich besteht sie aus Felsen. Das Land dahinter ist hügelig und spärlich bewachsen. Fallböen sind möglich.

Service / Sonstiges: mehrere Restaurants

Kontakt: keiner

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Im Sommer weht hier tagsüber der Meltemi, er kann durchaus auch Sturmstärke erreichen und das bei wolkenlosem Himmel. Abends schläft er meist ein. Sollte er das nicht tun, ist das ein Zeichen dafür das er am nächtsen Tag um so heftiger weht. Abendlicher Tau ist ein recht sicheres Zeichen dafür, dass am nächsten Tag wenig oder gar kein Wind ist. Im Sommer ist der Meltemi in diesem Revier besonders hart!

Weblinks:
Die Insel Mykonos in Wikipedia
Webcam Mykonos
Webcam Alter Hafen
Taxifahren in Griechenland
Aktueller Wind in Mykonos

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Ankerbucht Ormos Annas, Mykonos, Griechenland, Koordinaten, Ankerbucht, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Mykonos

Lage Ormos Annas Lage Ormos Annas
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Ankerbucht Ormos Annas Hafenplan Ankerbucht Ormos Annas
(Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Ankern in Ormos Annas Ankern in Ormos Annas
(Bild: REsser)  Großbild klick!
Sandstrand Ormos Annas Sandstrand Ormos Annas
(Bild: fanisl)  Großbild klick!